Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ⫸ Zur besinnlichen Zeit.......

11.12.2017
  1. #1
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard ⫸ Zur besinnlichen Zeit.......

    When the snow falls wunderbar
    and the children happy are,
    when the Glatteis on the street
    and we all a Glühwein need,
    then you know, es ist soweit:
    She is here, the Weihnachtszeit.

    Every Parkhaus ist besetzt,
    weil die people fahren jetzt,
    all to Kaufhof, Mediamarkt,
    kriegen nearly Herzinfarkt,
    shopping hirnverbrannte things
    and the Christmasglocke rings.

    Merry Christmas, merry Christmas,
    hear the music, see the lights,
    frohe Weihnacht, frohe Weihnacht,
    Merry Christmas allerseits...

    Mother in the kitchen bakes
    Schoko-, Nuss- and Mandelkeks,
    Daddy in the Nebenraum
    schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum.
    He is hanging auf the balls,
    then he from the Leiter falls...

    Finally the Kinderlein,
    to the Zimmer kommen rein
    and es sings the family
    schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
    And the jeder in the house
    is packing die Geschenke aus.

    Merry Christmas, merry Christmas,
    hear the music, see the lights,
    frohe Weihnacht, frohe Weihnacht,
    Merry Christmas allerseits...

    Mama finds unter the Tanne
    eine brandnew Teflon-Pfanne,
    Papa gets a Schlips and Socken,
    everybody does frohlocken.
    President speaks in TV,
    all around is Harmonie,
    Bis mother in the kitchen runs,
    im Ofen burns the Weihnachtsgans.

    And so comes die Feuerwehr
    with Tatü, tata daher
    and they bring a long, long Schlauch,
    and a long, long Leiter auch
    and they schrei - "Wasser marsch!",
    Christmas is - now im - ... Eimer.

    Merry Christmas, merry Christmas,
    hear the music; see the lights,
    frohe Weihnacht, frohe Weihnacht,
    Merry Christmas allerseits...
    __________________
    Weihnachtsstimmung

    Montag, 07.Oktober, Vormittag:

    Schönster Altweibersommer. Noch einmal Menschen in T-Shirts und Sandalen. In den Strassencafés und Biergärten herrscht Hochbetrieb. Bisher keine besonderen Vorkommnisse in der Innenstadt...
    Dann plötzlich, um 10 Uhr 47 kommt der Befehl von Aldi-Geschäftsführer
    Erich B.: "Fünf Paletten Lebkuchen und Spekulatius in den
    Eingangsbereich!" Von nun an überschlagen sich die Ereignisse...
    Um 11 Uhr 03 reagiert Tengelmann-Geschäftsführer Martin O. eher halbherzig mit einem erweiterten Kerzensortiment und Marzipankartoffeln an den Kassen.
    Um 11 Uhr 12 schließlich ein erster ernsthafter Konterversuch: Plus-Geschäftsführerin Hildegard G. fährt zwei Regale voller Schokoladenweihnachtsmänner auf.

    Montag, 07.Oktober, 15 Uhr 07:

    Edeka-Marktleiter Wilhelm T. hat die Mittagspause genutzt und operiert mit
    Lametta und Tannengrün in den Fenstern.

    Montag, 07.Oktober, 16 Uhr 32:

    Die Filialen von Penny und Spar bekommen Kenntnis von der Offensive,
    können aber aufgrund von Lieferschwierigkeiten nicht gegenhalten und fordern ein Weihnachtsstillstandsabkommen bis zum 11. Oktober. Die Gespräche verlaufen ergebnislos...

    Dienstag, 08.Oktober, 07 Uhr 30:

    Im Eingangsbereich von Karstadt bezieht überraschend ein Esel mit
    Rentierschlitten Stellung, während zwei Weihnachtsmänner vom Studentischen Nikolaus-Dienst vorbeikommende Schulkinder abfangen und nach ihren Weihnachtswünschen verhören. Die Schaufenster werden von Engeln und Schneemännern besetzt. Zeitgleich erstrahlt die Kaufhausfassade im gleißenden Schein von 300.000 Elektrokerzen. Die Konkurrenz, größtenteils immer noch in der Planung, erwischt es kalt. Sie kann zunächst nur geschockt und ohnmächtig zusehen. Immerhin haben jetzt auch Spar und Kaiser's den Ernst der Lage voll erfasst...

    Mittwoch, 09.Oktober, 08 Uhr 30:

    Edeka setzt Krippenfiguren ins Gemüse, Lidl kontert mit Schneemännern im
    Tiefkühlregal.

    Mittwoch, 09.Oktober, 09 Uhr 30:

    Auf Anweisung von Martin O. setzt Tengelmann massiv Rauschgoldengel und Lebkuchenkostproben ein.

    Mittwoch, 09.Oktober, 12 Uhr 00:

    Neue Dienstanweisung bei HL: "An der Käsetheke wird mit sofortiger Wirkung ein frohes Fest gewünscht!". Der Spar-Markt kündigt für den Nachmittag Vergeltungsmaßnahmen an: "Wir stellen Weihnachtsbäume auf!"

    Donnerstag, 10.Oktober 07 Uhr 00:

    Karstadt schaufelt fünf Tonnen Kunstschnee in die Schaufenster.

    Donnerstag, 10.Oktober 08 Uhr 00:

    In einer eilig einberufenen Krisenversammlung fordert der aufgebrachte
    Penny-Geschäfsführer Walter T. von seiner Belegschaft lautstark
    "Weihnachten bis zum Äußersten!" und verfügt den pausenlosen
    flächendeckenden Einsatz der von der Konkurrenz gefürchteten CD "Weihnachten mit Mireille Matthieu" über alle verfügbaren Lautsprecher.

    Freitag, 11.Oktober 08 Uhr 00:

    Die Anwohner der Ladenstrasse versuchen mit Hilfe einer einstweiligen
    Verfügung erfolglos die von Spar angekündigte und durchgeführte
    Musik-Offensive "Heiligabend mit den Flippers" zu stoppen. Spar bietet
    lediglich einen mageren Vergleich an: Ohrenstöpsel mit Tannenbaumgeruch
    zum halben Preis.

    Freitag, 11.Oktober 09 Uhr 29:

    Ein Aldi-Sattelschlepper mit 28 Tonnen Pfeffernüssen rammt den Posaunenchor "Adveniat", der gerade vor Karstadt zum großen Weihnachtsoratorium ansetzen wollte und vernichtet beim Schleudern die Hälfte der weihnachtlichen Schaufensterauslagen.

    Freitag, 11.Oktober 09 Uhr 41:

    Aldi dementiert: "Der Lastwagen hatte keine Pfeffernüsse geladen, nur
    Christbaumkugeln!"

    Samstag, 12.Oktober 08 Uhr 00:

    Die Friedensgespräche sind endgültig gescheitert. Die Fronten verhärten sich.

    Samstag, 12.Oktober 10 Uhr 12:

    Auf dem Polizeirevier meldet sich die Diabetikerin Anita K. und gibt zu Protokoll, sie sei soeben auf dem Plus-Parkplatz zum Verzehr von Christstollen und Glühwein gezwungen worden.

    Samstag, 12.Oktober 12 Uhr 00:

    Seit gut einer halben Stunde tobt der Krieg: Karstadt, Edeka und Wal-Mart
    beschießen die Innenstadt pausenlos aus Dutzenden Schneekanonen. Spar,
    Plus und Penny setzen modifizierte Wasserwerfer ein, die riesige Eiszapfen
    produzieren. Ein Nikolaus-Kommandoteam von Lidl wird von einem
    Minimal-Rentierschlitten überfahren. Die Schneekanonen feuern weiter...

    Samstag, 12.Oktober 14 Uhr 30:

    Weite Teile der Innenstadt sind unpassierbar. Eine Hubschrauberstaffel der
    GSG 9 evakuiert die letzten Zivilisten aus der Innenstadt. UN-Interventionstruppen unter NATO-Kommando bereiten sich auf den Einsatz vor...

    God Jul

    lg

    Kerstin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    aufsteigendes Mitglied Avatar von rasseengel
    Alter
    35
    Beiträge
    1.342
    Feedback Punkte
    0

    Standard


  3. #3
    aufsteigender Junior Avatar von Sydney
    Beiträge
    524
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Super!! Besonders das erste spiegelt ja unsere gegenwärtige Sprache
    wieder....

    LG

    Syd

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Shallymar
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.573
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Einfach nur klasse!!!

    LG Nicole

  5. #5
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    leider allzu wahr...

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    :super:

  7. #7
    aufsteigender Junior Avatar von Jo-Lee
    Alter
    37
    Beiträge
    622
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Super!

Ähnliche Themen

  1. Euer absoluter Lieblingssong zur Zeit
    Von linchen im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 941
  2. Euer absoluter Hass-Song zur Zeit
    Von sunrise im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 80

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige