Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ⫸ Hausordnung in der Zeit vom 09.06.06 bis 09.07.06

11.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ Hausordnung in der Zeit vom 09.06.06 bis 09.07.06

    Für die Frauen, von den Männern)
    >
    >
    >
    >
    >
    § 1*** In der Zeit vom 09.06.06 bis 09.07.06 ist der Mann absoluter Herrscher über TV-Gerät und dazugehörige Fernbedienung.

    § 2 ** Die Ehefrau beschäftigt sich in dieser Zeit stumm mit häuslichen Arbeiten.

    § 3 ** Vor jedem Spiel ist dem Mann eine Kiste mit kühlem Bier neben
    den Fernsehsessel zu stellen. Wobei die Betonung auf kühl liegt.

    § 4** Während eines Spieles ist der Frau der Aufenthalt im Fernsehzimmer
    > strengstens untersagt.

    § 5** In der Halbzeitpause besteht für die Frau ein 15-minütiges
    Betretungsrecht, um den Aschenbecher zu leeren und leere
    Getränkeflaschen durch frisch gekühlte volle Flaschen zu ersetzen. Bei Bedarf können diverse Knabbereien gereicht werden. Das Rascheln mit Tüten ist zu unterlassen. Der Gebrauch verbaler Kommunikation ist zu unterlassen.

    § 6 ** Spätestens 30 Minuten vor Beginn eines Spieles ist dem Mann
    eine mit Liebe zubereitete Mahlzeit zu reichen. Um die mentale
    Spielvorbereitung des Mannes nicht zu stören, ist auch in dieser Zeit die
    Schnatterluke geschlossen zu halten.

    § 7 ** Während der WM sind jegliche Handlungen, die der Fortpflanzung
    dienen könnten, zu unterlassen. Ebenso zu unterlassen ist das Tragen von
    Kleidung, die beim Mann das Verlangen nach solchen Handlungen auslösen könnte.

    § 8 ** Sollte der Mann in seinem Großmut der Frau gestatten, die eine
    oder andere Minute einen Blick auf das Spiel zu werfen, sind Zwischenrufe sowie Fragen, die den fußballtechnischen Intellekt der Frau verraten würden (z.B.: > "Was ist Abseits?") unbedingt zu unterlassen.

    Mit einem körperlichen Verweis bewehrt sind solche Bemerkungen wie z.B. "Ach, der Beckham sieht aber heute wieder gut aus."

    Ja liebe Frauen, wenn ihr euch an diese minimalen Verhaltensregeln
    haltet, wird es euch euer Mann damit danken, dass er versuchen wird

    a) kein Bier zu verschütten,
    b) nicht jeden Quadratzentimeter im Umkreis von 3 Metern um seinen
    Trainerstuhl (= Fernsehsessel) vollzubröseln,
    c) beim Verzehr der unter § 6 genannten Mahlzeiten euch nicht ständig an die kulinarischen Fähigkeiten seiner Mutter zu erinnern.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    danke lieber Gott dass

    a. mein Mann Fussball genauso witzlos findet wie ich
    b. Norwegen bereits ausgeschieden ist


  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Das werd ich gleich mal meinem Männe in abgewandelter Form schicken. Bei uns bin ich nämlich der Fußball-Fan.....

    Jule

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Re: Hausordnung in der Zeit vom 09.06.06 bis 09.07.06

    Zitat Zitat von Mella-h
    Ja liebe Frauen, wenn ihr euch an diese minimalen Verhaltensregeln
    haltet, wird es euch euer Mann damit danken, dass er versuchen wird

    a) kein Bier zu verschütten,
    b) nicht jeden Quadratzentimeter im Umkreis von 3 Metern um seinen
    Trainerstuhl (= Fernsehsessel) vollzubröseln,
    c) beim Verzehr der unter § 6 genannten Mahlzeiten euch nicht ständig an die kulinarischen Fähigkeiten seiner Mutter zu erinnern.
    Da dies keinem Mann gelingt, braucht frau sich auch nicht bemühen.

  5. #5
    aufsteigender Junior Avatar von Jo-Lee
    Alter
    37
    Beiträge
    622
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Bin ich froh das mein Mann keinen Fussball mag!!!

    Ich habde Mitleid mit allen Frauen deren Männer fussballverrückt sind!

    lg Jo-Lee

  6. #6
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ich schliesse mich Jo-Lee und Kerstin an....

    Meinen Mann interessiert es die Bohne....

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von jule.23.12.
    Bei uns bin ich nämlich der Fußball-Fan.....

    Jule
    *unterschreib* Ich habe sogar unseren Umzug extra auf ein Datum gelegt an dem die Spiele mich nicht brennend interessieren, zumindest nicht die, die Nachmittags laufen. Und ich habe meinen Hechelkurs verschoben, weil der zuerst gewählte direkt auf das Spiel Frankreich-Schweiz gefallen wäre und das muss ich unbedingt sehen, also habe ich mich bei nem anderen angemeldet ;-))

Ähnliche Themen

  1. Der 5. Geburtstag oder Wo ist die Zeit
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige