Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 114

Thema: ⫸ Verabschieden uns in die Klinik/ upd- 14.8. #110 zu Hause

11.12.2017
  1. #91
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verabschieden uns in die Klinik/ upd- 12.8. #61

    Huhu an Euch
    Der Tag ist überstanden und die bisher schlimmsten Tage meines Lebens gehen langsam zu Ende
    Wenn ich das alles vorher gewusst hätte...

    Jonathan hat die Nacht relativ gut geschlafen
    Am Morgen wollte er gleich seinen Tee aber er durfte ja nicht
    um 10uhr war die Gastroskopie geplant, um 11 ging es dann aber erst los.
    Dank des Cocktails wurde er schnell ruhig und wir konnten noch ein bischen kuscheln, bis er mir abgenommen wurde
    Dann dauerte es nur 1 stunde und wir durften schon wieder zu ihm
    Er schlief so seelenruhig und entspannt. Als er wacher wurde durften wir wieder auf die Station.
    Die Flexüle hatte er nun nicht mehr an der Hand sondern am Fuss, das fand er weniger lustig.
    Dann schlief er gott sei dank nochmal knapp 2 stunden
    Die Sonde liegt nun und er toleriert es gut
    ein langer Schlauch befindet sich daran der zu einem kleinen Gerät führt
    Das werden wir nun für 24 stunden mittragen. Ein paar Knöpfe müssen bedient werden wenn er liegt oder wenn er läuft bzw wenn er trinkt und isst oder eben sich nur normal bewegt
    Das klappt erstaunlich gut. Am Nachmittag hat er sich noch viel rumtragen lassen, da merkte man ihm die Narkose noch an. Abends haute er dann ordentlich rein und trank unmengen an wasser
    Er spuckt ein bischen danach aber nicht weiter schlimm das kenne ich ja wenn er viel trinkt

    also hoffen wir das wir morgen abend nach Hause können
    Die Ergebnisse dauern länger und wir werden eh erneut zu einem Gespräch hierherkommen müssen

    Das zu uns
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #92
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verabschieden uns in die Klinik/ upd- 12.8. #61

    linchen, ich drücke ganz fest die daumen, dass ihr morgen dann wirklich nachhause könnt

  3. #93
    Senior Mitglied Avatar von amelie
    Beiträge
    2.174
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verabschieden uns in die Klinik/ upd- 13.8. #91

    Ich drücke mit!!!

  4. #94
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verabschieden uns in die Klinik/ upd- 13.8. #91

    Oh man, ich muss hier immernoch schlucken, wenn ich das lese und die Bilder dazu sehe. Was für ein Glück, dass Jonathan so eine toughe Löwenmama hat!
    Alles alles gute für euch und vor allem, dass ihr bald wieder glücklich zu Hause sein könnt!

  5. #95
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verabschieden uns in die Klinik/ upd- 13.8. #91

    linchen, man sieht euch beiden die Strapazen echt richtig übel an!!!
    mensch, hoffen wir dass die nacht schnell vorbei geht und ihr endlich wieder nach hause könnt.

    Daumendrück.

    lg kristin

  6. #96
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verabschieden uns in die Klinik/ upd- 13.8. #91

    Ich hoffe sehr für Euch, dass Ihr morgen alles überstanden habt!

    Zum Glück konntest Du bei ihm sein, ist ja auch nicht selbstverständlich, dass man frei bekommt von der Arbeit..

    LG MElli

  7. #97
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verabschieden uns in die Klinik/ upd- 13.8. #91

    Ach Mensch, Linchen. Ich drücke euch von ganzem Herzen die Daumen, dass dieser Alptraum morgen tatsächlich beendet ist. Und dass ihr Ergebnisse bekommt, mit denen ihr was anfangen, auf die ihr reagieren könnt. Ihr Zwei macht das soooo toll. Jill hat Recht - du bist echt eine super-toughe Löwenmama. Knuddel bitte auf jeden Fall das tapfere, kleine Weihnachtswunder von mir!

    Lg!

  8. #98
    Senior Mitglied Avatar von ninerle
    Ort
    im schönen Zimmern
    Alter
    36
    Beiträge
    2.227
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verabschieden uns in die Klinik/ upd- 13.8. #91

    Ich drücke auch ganz fest mit! Dein kleiner Mann ist so tapfer!


    Ninerle

  9. #99
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Verabschieden uns in die Klinik/ upd- 13.8. #91

    Oh man - auch mir kommen da echt die Tränen wenn ich lese, was ihr gerade durchmacht. Sein Kind leiden zu sehen ist das furchtbarste was man erleben kann. Wie oft denkt man sich da als Mutter: "macht das alles bitte mit mir und gebt mir die Schmerzen und das Unwohlsein, aber laßt mein Kind in Ruhe..."
    Ihr macht das supertoll, linchen. Dein Kleiner ist unendlich tapfer. Nicht zuletzt weil er so eine starke Mami an seiner Seite hat!
    Ich drücke die Daumen, dass nun wirklich bald alles überstanden ist.

    LG, katrin

  10. #100
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verabschieden uns in die Klinik/ upd- 13.8. #91

    ich bekomm das jetzt erst alles mit und es tut mir fürchterlich leid, dasss ihr das alles mitmachen müsst.
    lina hatte am dienstag eine bronchoskopie unter vollnarkose, die mich auch schon reichlich mitgenommen hat. die ganzen schläuche im eigenen kind zu sehen ist fürchterlich. beim blutabnehmen bin ich umgekippt, weil ich nicht ertragen konnte, wie ein arzt und zwei schwestern mein kind festhalten mussten, damit sie nach drei erfolglosen versuchen endlich eine vene im fuß gefunden hatten. lina hat so fürchterlich geweint und sich gewehrt. ich schreib das nur, weil ich gut nachvollziehen kann, wie schwer das alles auch für dich sein muss. bei uns war es nicht einmal halb so schlimm wie bei euch. es tut mir sehr leid für euch!

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieder ab in die Klinik-#30, 9.7.12
    Von linchen im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige