Wollte mich mal kurz zurückmelden. Wir sind seid Mittwoch wieder zu Hause und um 15:30 Uhr mit 16 Std. verspätung und einer ungeplanten Nacht in Arrecife wegen eines Defekts am Flugzeug in Stuttgart gelandet.

Wir saßen am Dienstag 3 1/2 Stunden im Flugzeug und durften dann wieder Aussteigen und wurden ins Arrecife Gran Hotel gebracht. Am Mittwoch früh um 5 Uhr gabs dann Frühstück und um 6 kamen die Busse um die Passagiere des Fluges wieder abzuholen. Tja um 8:30 Uhr hätte es dann losgehen sollen nach Fuerteventura um dort die die von Stuttgart kamen um auf Fuerteventura Urlaub zu machen aussteigen zu lassen und die die nach Stuttgart zurück wollten einsteigen zu lassen, bzw. zwischendrin noch Tanken und Flugzeugreinigen, nur leider kamen wir auch dann nicht Pünktlich weg so das wir dann um 15:30 Uhr nach einem Flug mit ungutem Gefühl in Stuttgart gelandet wo das Flugzeug direkt vor der Reparaturhalle geparkt hat und ein komplettes Condor Team schon bereit stand und gewartet hat.

Leider kann ich immoment nicht mit Bildern dienen da mein Läppi kaputt ist, ich hoffe das Problem ist bald behoben und dann kann ich ein paar Bilder zeigen auch wenn wir nicht wirklich viel gemacht haben da Samira krank wurde und auch nur ganze 3 mal am Strand waren und 2 mal am Pool. Es war zwar immer recht warm, aber in Badesachen teilweise doch zu kühl oder man konnte wegen der prallen Sonne nicht an den Strand weil kein Schatten zur Verfügung stand, wir haben mit viel Mühe die Strandmuschel aufgebaut bekommen (innen mit Sandgefüllten Tüten beschwert, das teil wäre sonst weggeflogen da ein so extremer Wind gng) und den Schirm dran festgebunden. In der prallen Mittagshitze waren wir meistens im Zimmer mit der kleinen, denn da wollte ich mit Samira 1. nicht unbedingt in der Sonne sein und 2. mußte doch auch mal ein Mittagschlaf sein.

@ surfmaus: Der Hinflug war mit Samira im mittleren Teil des Flugs die reinste Katastophe, da sie nicht sitzenbleiben wollte und zu dem noch Müde war, der Start war dafür super und sie hat ganz gespannt aus dem Fenster geschaut, die Landung hat sie dann verschlafen, sie ist 15 Min. vor der Landung eingeschlafen. Der Rückflug lief dann ganz entspannt wobei sie da auch 1 1/2 Std. geschlafen hat.

Ich melde mich dann wieder sobald mein Läppi wieder funktionsbereit ist.