Hihi, ihr seid mir ja ein Haufen :-). Habe den Fred schon total vergessen. Damals war es ja so, dass ich mich wegen des Kinderwunsches verabschiedet und 22 Tage später überraschend positiv getestet hatte. Aber die Story kennt ihr ja .

Ja, so kann sich alles zum Guten wenden.. Das soll allen Sorgenkindern hier Mut machen .


@ Mela, Dir und allen anderen vielen Dank!! Werde mal den Fred umbenennen, nicht dass heute noch ein großer Fehlalarm losbricht .

@ Anke - das freut mich sehr, das war der Sinn der Sache !!!


Schönen Tag euch &