Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 8 von 13 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 129

Thema: ⫸ Super Nanny

14.12.2017
  1. #71
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Super Nanny

    Zitat Zitat von Teamgirl Beitrag anzeigen
    Auch wenn Ihr mich jetzt steinigt...und ich ja keine Mutter bin!

    Immerhin hat diese Frau erkannt, das Sie ein Problem hat und krank ist.

    Viel schlimmer ist, das der Junge nun nicht weiterbegleitet wird (und nur durchs TV da jetzt drauf geachtet wird!)und da auch drauf geachtet werden muss, da wohl jetzt die Pflegeeltern ein Konkurrenzdenken fördern und der Junge sich nicht getraut hat mit seiner Mutter zu sprechen...und Kinder lieben Ihre Eltern, egal was Sie Ihnen antun, habt Ihr da mal drüber nachgedacht!

    Ich finde es echt unverschämt von Euch, sorry...so zu urteilen!!!
    Es ist schlimm ohne Frage und eine schlimme Kindheit ist keine Ausrede, aber es steht Euch nicht zu solche Aussagen zu tätigen. Ich fand es sehr mutig, das die Frau sich überhaupt stellt.

    Sorry für die harten Worte, aber manchmal muss ich hier echt den Kopf schütteln.
    Wo ist denn jetzt Dein Problem??????? ?)

    WELCHE "harten Urteile" meinst Du denn? Und von welcher schlimmen Krankheit redest Du????? Vllt hab ich da etwas verpasst, dann klär uns doch auf anstatt hier rumzuwüten...
    Abgesehen davon gehen ja die Meinungen auseinander ob die Mutter wirklich selbst erkannt hat, dass sie ein Problem hat oder angezeigt wurde.

    Und zu guter Letzt: Der Junge wird weiterbegleitet, allerdings ohne Kamera. Die Sendung hat ein recht großes Team, welches die "Folgearbeit" leistet, die viiiieeeel länger dauert als die Dreharbeiten ansich.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #72
    aufsteigender Junior
    Alter
    35
    Beiträge
    500
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Super Nanny

    ich fande es sehr "erwachsen" wie der Kleine sich verhalten hat.

    Die Reaktion vom Amt auf ihren Anruf hin, fand ich nicht okay!! Wenn eine Mutter sich schon freiwillig da meldet und die Dringlichkeit schildert, dann sollten sie direkt reagieren.

  3. #73
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Super Nanny

    Ja, das sprach nicht für dieses Jugendamt (welche Stadt war das eigentlich). Zumal denen ja wohl bekannt war, dass ein Kamerateam filmt...?!?!? ?)

  4. #74
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Super Nanny

    Das Hauptproblem an solchen Situationen sehe ich darin dass das Jugendamt oft zu spät und manchmal auch gar nicht reagiert.

    Der Fall erinnert mich an das was ich direkt vor meiner Nase erlebe.Ich muss sehen was in einer Familie direkt vor mir vorfällt,wie die Kinder verwahrlosen,eines (das mittlerweile gott sei dank beim Vater ist) misshandelt,gedemütigt und geschlagen wurde und das Jugendamt reagiert seit JAHREN nicht.Trotz mehrfacher Anzeigen von diversen Privatpersonen (auch von mir),vom Kindergarten und der Schule.
    Mittlerweile wurde eine Familienhelferin gestellt.Mit dem Fazit dass es nichts bringt.Die Mutter und der Vater zeigen sich uneinsichtig und reden sich mit schlechten Kindheiten raus.

    Zu dem Fall von gestern,auch wenn die Frau krank ist und nun hilfe angenommen hat,kann ich keinerlei Verständniss dafür aufbringen.Tut mir leid.Es hat alles seine Grenzen und wenn es soweit geht dass man sein eigenes Kind körperlich und seelisch so misshandelt sind die Grenzen für mich weit überschritten.

    Ein pädophieler ist auch krank und sucht sich manchmal auch hilfe weil er das erkennt und ich kann mich trotzdem nicht dazu durchringen auch nur einen Funken Verständniss für solche Menschen aufzubringen.

    Manche Dinge kann man einfach nicht entschuldigen und ich bin sicher kein Mensch der andere schnell verurteilt aber wenn Kinder dabei betroffen sind hört es für mich auf.

    Liebe Grüße,Jessi

  5. #75
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Super Nanny

    man, war das eine krasse sendung gestern. obwohl es mich erstaunt hat, dass das ihr erster fall war, wo sie an ihre grenzen stößt. ich sehe das selten, aber manchmal habe ich da schon eltern gesehen, wo ich dachte, grenzwertig.

    ich muss auch gestehen, dass ich nie den mut gehabt hätte, mit so einer geschichte ins fernsehen zu gehen. und ich kann nicht nachvollziehen, warum sie nur ein kind so mißhandelt hat. aber dazu kennt man den fall ja viel zu wenig.

    wichtig ist erst mal, dass dem jungen und auch ihr geholfen wird und das langfristig.

    warum viele ihre schlechte kindheit vorschieben, das würde ich nicht unbedingt als vorschieben bezeichnen. fast alle wir hier können uns gar nicht vorstellen, was es heißt, als kinder nicht geliebt zu werden, ggf. sogar geschlagen, mißhandelt und mißbraucht zu werden. ich glaube schon, wenn man das leben nur von dieser seite kennenlernt, wie soll man dann lernen, liebevoll mit seinen kindern umzugehen?? diese menschen haben es nur gelernt, konflikte mit schlagen etc. zu lösen, das ist bei gewalt in der ehe nicht anders. deshalb trennen sich solche menschen oftmals auch nach jahren nicht. das ist keine entschuldigung. aber ich will nur sagen, dass niemand auch nur eine vorstellung von so einem leben hat und solche menschen einfach nur hilfe brauchen und das jugendamt früher reagierren muss.

  6. #76
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Super Nanny

    utah,ich nenne es vorschieben,weil mein Papa eine ganz,ganz schlimme Kindheit hatte in der er wirklich nichts schönes hatte,aber er ist der liebevollste Papa den ich mir vorstellen kann.Trotz dass er das nie kennengelernt hatte in seiner eigenen Kindheit.Es geht also auch andersrum.

  7. #77
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Super Nanny

    Okay, die Kindeheit ist sicher der Grund für ihr Verhalten, aber zu den zwei kleinen Mädels war sie ja auch nicht so, da muss also noch irgendwas anderes dahinter sein und das es Ärger gab mit dem Vater von Julian, ist sicher ein Grund.

    Wie schon gesagt, ich finde es positiv, dass sie sich Hilfe gesucht hat und ich möchte mir auch nicht vorstellen, wie schlimm es war, ohne Kamara, da versucht man sicher ja schon zusammen zunehmen.

  8. #78
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Super Nanny

    ich bezweifle dass sie wirklich verstanden hat, dass sie krank ist.

    sie geht zwar zu der therapie, aber im vorspann von stern tv hat man doch das gespräch zwischen K.Saalfrank und ihr gesehen, in dem wollte sie ihren jungen doch schon wieder zurückholen.

  9. #79
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Super Nanny

    Ich habe gestern nur kurz reingeschaltet - Werbepausen von DHW - aber die Szenen die ich gesehen habe, gingen mir ins Mark und Bein.
    Als die Szene mit dem Gespräch zwischen Mutter, Kind und Super-Nanny kam, und sie ihm erzählt haben, er müsse in eine Pflegefamilie habe ich geheult wie ein Schloßhund. Mein Mann hat plötzlich weggeschaltet. Es war das erste mal, dass ich Tränen in seinen Augen wegen einer Fernsehserie gesehen habe!
    (er sagte noch, wehe du erzählst meinen Jungs, dass ich bei der Super-Nanny geheult hab Jaja, die starken Männer...)

    Wenn ich eure Beiträge hier lese, wird mir erst klar, WIE schlimm die Situation dort war. Ich habe ja nur einen Bruchteil gesehen.... Mannoman - ich bekomm jetzt noch Gänsehaut wenn ich an den armen Jungen denke....
    Hoffentlich geht es ihm mitlerweile gut.

  10. #80
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Super Nanny

    @manu: Echt???Die will den Jungen schon wieder zurück?Dann denke ich auch dass sie da von einer Erkenntnis dass sie krank ist,noch meilenweit entfernt ist.

Seite 8 von 13 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super Nanny bei Pippi und Michel
    Von tauchmaus im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 3
  2. Tier Nanny!! Vielleicht dabei!!
    Von magali79 im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 8
  3. super samstag
    Von BIBA im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 12
  4. Die Super Nanny
    Von tanja76 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 21
  5. Na super,
    Von tilly im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige