Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Thema: ⫸ stern tv mit kinderpsychologe dr. winterhoff

18.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: stern tv mit kinderpsychologe dr. winterhoff

    Ich fand es nicht so verkehrt. Wir haben hier in der Nachbarschaft wirklich so einen Haufen von Eltern die ihren Kindern 12329 mal erklären warum man was nicht tun darf (andere schlagen z. B. sehr oft) bevor mal eine Konsequenz erfolgt. Es kommt wohl drauf an, wie man selber dazu steht wie man dann auch solche Beiträge versteht.
    Ich persönlich finde tatsächlich das MANCHE Kinder sich mit Sicherheit mal zu schrecklichen Tyrannen entwickeln bzw. es schon gemacht haben. Nicht gerade selten bekomme ich regelrechte Wutausbrüche mit wenn es um banales Zeug geht und das Kind seinen Willen nicht bekommt. Ich finde es lächerlich einer 4 jährigen 100 mal zu erklären dass sie ihren Bruder nicht kneifen darf bis er blutet. Und sie tut es doch immer wieder und nichts passiert. Ich denke sehr wohl dass Kinder Grenzen brauchen und klare Regeln. Alle Kinder die dies nicht kennen gelernt haben sondern immer nur die von allen bewunderte Prinzessin werdes es in der Schule mal sehr schwer haben.
    Zudem finde ich es grauenhaft wenn Kindern die sich in den Vordergrund drängen aus Langerweile permanent Interesse und Aufmerksamkeit geschenkt bekommen. Jedes Gespräch wird unterbrochen weil das Schätzchen gerade zeigen muss wie es "tanzt" oder sonst was. Es ist schon so, wie der Typ gemeint hat, das Kind lernt dadurch dass es die Erwachsenen steuern kann und das finde ich falsch. Das hat auch nichts mit Respekt und Liebe zu tun sondern meiner Meinung nach oft einfach mit Bequemlichkeit, denn wer nicht dagegen etwas sagt was das Kind will, der hat auch kein unzufriedenes wütendes Kind.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: stern tv mit kinderpsychologe dr. winterhoff

    Ich finde, die "schlechteren" Eltern sind aber trotzdem eindeutig die, die sich zu WENIG für ihre Kids interessieren, ohnehin schon nur halbherzig für sie da sind und sich eben GAR NICHT dafür interessieren, was das Kind zu zeigen oder zu sagen hat (und meiner Meinung nach sind das auch viel, viel mehr Eltern als die "übertrieben Demokratischen", denen ein Winterhoff ggf. helfen kann). Und genau DIE fühlen sich doch jetzt bestätigt darin, ihre Kinder ruhig weiterhin anzuraunzen und zurechtzuweisen, nur weil sie zu faul sind, sich mit ihnen wirklich auseinanderzusetzen.

    Klar, bei mir wirds auch keine langen Diskussionen über Selbstverständliches geben! Wie gesagt, das Problem, das er zu lösen versucht (nämlich ein ZU VIEL an Respekt und Empathie gegenüber den Kindern) besteht meiner Ansicht nach in den allerWENIGSTEN Familien. Am anderen Ende gibt es viel mehr zu tun. Aber darüber wird sich ausgeschwiegen, lieber zieht man über die Eltern her, die sich "zu viel" Gedanken machen. Ich finde das traurig, ganz ehrlich.

  3. #13
    Eva
    Eva ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Eva
    Ort
    Nettetal
    Alter
    35
    Beiträge
    2.122
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: stern tv mit kinderpsychologe dr. winterhoff

    Was ich auch seltsam fand war dass er meinte ein Kind dürfte nicht dazwischen reden wenn Erwachsene sich unterhalten, stimmt ja in dem Sinne auch aber man könnte ja dem Kind auch beibringen, die Erwachsenen ausreden zu lassen und dann darf es was sagen, es kam bei mir so rüber als würde er Kinder nicht als eigenständige Wesen sehen ( hab in einem anderen Forum gelesen er sagt wohl Kinder sindnoch keine Menschen ?, ich finde nämlich sehr wohl ein Kind darf auch mal was sagen wenn sich zwei Erwachsene unterhalten, ihm dann den Mund zu verbieten das finde ich respektlos, meinem Mann würde ich ja auch nicht sagen " geh weg ich unterhalte mich mit einer freundin".
    Anderes beispiel Dr. Winterhoff ist der Meinung man soll z.B nicht zulassen, dass das Kind sich seine Kleidung selber aussucht,da es dazu nicht in der Lage ist, sprich man soll versuchen bei den kleinsten Entscheidungen des alltags seinen Willen dem den Kind aufzuzwingen, warum tut es nicht der Mittelweg, z,B zwei Pullis aussuchen und das Kind darf sagen welches es davon anziehen will....

  4. #14
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: stern tv mit kinderpsychologe dr. winterhoff

    @eva. ich habe es so verstanden, dass man nicht stets das gespräch unterbrechen soll, "nur" weil das kind ständig dazwischen spricht. eine freundin von mir z.b. unterbricht jedes gespräch und jede handlung, wenn ihr kind was will oder dazwischen quatscht. und dieses kind hat immer was zu sagen oder zu wollen.
    natürlich darf sich ein kind einbringen, aber wenn es dabei nur darum geht, sämtliche aufmerksamkeit auf sich zu ziehen, dann finde ich es wirklich nervig. und dann finde ich ein "warte bitte" durchaus angebracht.

  5. #15
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: stern tv mit kinderpsychologe dr. winterhoff

    Ich find es interessant wie unbterschiedlich seine Aussagen aufgenommen werden. Da sieht man wieder das es in der Kindererziehung nie einen "genauen Weg" geben wird und das ist auch gut so.
    Ansonsten kann ich mich Gerebera nur voll und ganz anschließen. Kinder brauchen Grenzen genauso wie wir sie als Erwachsene Menschen ja auch haben.

  6. #16
    Eva
    Eva ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Eva
    Ort
    Nettetal
    Alter
    35
    Beiträge
    2.122
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: stern tv mit kinderpsychologe dr. winterhoff

    @ Schokoladenkuchen, da haben wir das wohl unterschiedlich verstanden, und wieviele werden es auch wieder anders interpretiert haben ??.

    @ Manuela. Das Kinder grenzen brauchen hab ich nie bestritten, ich finde es nur wichtig das man ihnen auch eine eigene Meinung zugesteht.

  7. #17
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: stern tv mit kinderpsychologe dr. winterhoff

    Ich finde seine Aussagen nicht verkehrt und empfinde ihn auch als recht sympathisch.
    Drüber aufregen kann ich mich jedenfalls nicht.
    Wenn jemand nach so einem Beitrag denken sollte "Es ist richtig, mein Kind einzusperren, wenn es nicht gleich schläft" o.ä. , dann kann demjenigen eh nicht mehr geholfen werden
    Man muss seine Aussagen schon richtig interpretieren können, finde ich.

    Falls jemand das Buch haben möchte, ich hab es hier, absolut neuwertiger Zustand! Bei Interesse bitte pn an mich!
    edit: Buch ist bereits verkauft!


  8. #18
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: stern tv mit kinderpsychologe dr. winterhoff

    Zitat Zitat von Eva Beitrag anzeigen
    ich finde es nur wichtig das man ihnen auch eine eigene Meinung zugesteht.
    Das hab ich auch nie bestritten.

  9. #19
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: stern tv mit kinderpsychologe dr. winterhoff

    Ich hab das Buch auch gelesen, bis zur Hälfte. MIr ist dieser Mann einfach zu Selbstverliebt und zu sehr von sich überzeugt. Im buch kam es mir oft so vor, als ob er die Weisheit mit dem Löffel gegessen haben soll.

    Seine Ansätze finde ich absolut okay. Ich muss mit meinem Kind bestimmte Dinge nicht diskutieren. Das grosse Problem scheint ja zu sein, dass die Kinder Partnerschaftlich behandelt werden, nicht mehr wie ein Kind. Es gibt nunmal Dinge, die haben Kinder nicht zu hören, zu sehen oder müssen gar mit Ihnen besprochen werden.

    LG, MIriam

  10. #20
    Junior Mitglied Avatar von serkman
    Ort
    Eckental
    Alter
    36
    Beiträge
    473
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: stern tv mit kinderpsychologe dr. winterhoff

    Ich fand den Beitrag unmöglich. Von stern tv hätte ich mehr Niveau und Weitsicht erwartet.
    Aber - wer hätte es gedacht- das Buch ist bei amazon ratzfatz auf Platz1 der Bestsellerliste.
    Super. Wird dem selbstgefälligen Vollidioten auch noch das Geld in den Hintern geblasen.
    Da ist mir Eva Herman fast noch lieber- die nimmt wenigstens keiner ernst... Aber extreme Kindererziehungsthesen aufzustellen nur um zu provozieren und damit Geld zu verdienen finde ich bedenklich.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stern TV- Reptilien
    Von Gerbera im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 10
  2. Stern TV Reportage - Teenie Mütter
    Von Mella-h im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 13
  3. STERN TV - Familie Ritter
    Von Schokoladenkuchen im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige