Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 36 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 355

Thema: ⫸ Raus aus den Schulden...

18.12.2017
  1. #41
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Raus aus den Schulden...

    @Judith

    Darüber habe ich mich auch gewundert, wie die es die ganze Zeit geschafft haben, mit 400 Euronen zu wenig so weit gekommen zu sein und so wenig Schulden angehäuft haben??

    Die Einbauküche hatten die ja ihren Eltern und Schwiegereltern abgeschwatzt!

    Dann habe ich mich gefragt, wofür Kinder 5 Haustiere BRAUCHEN! ?) Dann noch das beste Futter und von allem futter was vorrätig?? Muss das denn sein?? Ich glaube nicht!!!

    Und von den Spielsachen ganz zu schweigen! Die Kinder werden schlimmer, weil die nie "Nein" sagen können - wie auch, die bekommen alles, was sie wollen....

    Der Oberhammer war ja von der Tussi: "Ich dachte, Sie tun mir neue Geldquellen auf, wie z. B. vom Staat!" Da ist mir ja gleich alles geplatzt


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Profi Avatar von Sunset
    Beiträge
    3.160
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Raus aus den Schulden...

    Oh jau, wir haben das gestern auch geguckt und konnten nicht fassen was unsere Augen da sahen und unsere Ohren hörten.

    Vor allem die Frau war ja wohl der OBERHAMMER ! So etwas habe ich noch nie erlebt und ich hätte ihr so in den A..... treten können

    Ich frage mich wozu die das überhaupt gemacht haben, wenn die sich eh nicht helfen lassen wollen. Ich hatte das Gefühl, dass egal welche Tips und Hilfestellungen man ihr / der Familie geben wollte, alles falsch war und ihr was böses wollte. Sie hat sich ja regelrecht dagegen gesperrt!

    Vor allem habe ich mich gefragt wo das Problem ist so ein kleines Haushaltsbuch zu führen!!!??? Das war ja schon zu viel für sie, dabei könnte so ein Haushaltsbuch recht hilfreich sein. Aber sie ist ja sooooo beschäftigt und hat einfach keine Zeit dafür

    Richtig schockierend fand ich ja ihre Art und Weise wie sie an die Vorstellungsgespräche gegangen ist! Hallo??? Sie kann doch froh sein, dass sie überhaupt die Chance zu einem Vorstellungsgespräch bekommen hat und dann tritt die da auch noch so "frech" auf! Ich weiß ja nicht was sie erwartet, dass man ihr zu Füßen liegt, sich arbeitszeitmäßig nach ihr richtet und am besten gleich einen Job als Managerin anbietet??? Wirklich unglaublich+dann noch zu keinem Arbeitstermin antreten ohne wenigstens abzusagen. In meinen Augen hatte sie einfach keinen BOCK arbeiten zu gehen!

    Oder habt ihr das mitbekommen als die beiden übers neue Auto geredet haben? Ob die denn überhaupt was gescheites für 4000 Euro bekommen würden mit elektrischen Fensterhebern oder sonst was??? Das fand ich auch echt unglaublich. Ich glaube wenn ich in so einem Schlamassel stecken würde, dann wäre mir eine Sitzheizung im Auto sowas von Pups egal!


    Ganz ehrlich, denen ist nicht mehr zu helfen. Wer sich so dagegen sperrt, dem will gar nicht geholfen werden. Dann sollen die sich noch weiter verschulden wenn sie meinen, dass alles falsch ist was man ihnen rät und ihre Zähne sollen dann auch abfaulen,wenn sie meint das nette Angebot vom Zahnarzt nicht annehmen zu müssen (Angst hin oder her). Wisst ihr was ich zu der Tante am liebsten sagen würde: ...wenn Du die professionelle Hilfe nicht annehmen möchtest.


    UIUIUI, ich rege mich ja gerade richtig auf


    aufgeregte Grüße

    Dani

  3. #43
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Raus aus den Schulden...

    Zitat Zitat von Tina_220906 Beitrag anzeigen
    .. das sah so aus, wie nen Teenager in der Pubertät *unverständlich*
    Jaaa, genau so, das stimmt.


    Zitat Zitat von surfmaus79 Beitrag anzeigen
    Der Oberhammer war ja von der Tussi: "Ich dachte, Sie tun mir neue Geldquellen auf, wie z. B. vom Staat!" Da ist mir ja gleich alles geplatzt
    Jep, das ist genau das, was ich meinte, die wollte nur irgendwie Geld "geschenkt" kriegen, aber bloß nix dafür aufgeben.
    Die hat gesehen, dass es dort schon Leute gab, die irgendwelche zusätzlichen Gelder beantragen konnten und dachte, das kriegen sie ja dann auch.
    Wozu denn arbeiten gehen, wenn man was geschenkt haben kann... *kopfschüttel*

    LG,

    Jules

  4. #44
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: Raus aus den Schulden...

    Hey,
    oh, ich glaube, halb Deutschland hat gestern Abend getobt vor Wut..
    Leider habe ich es nicht zu Ende sehen können. Ich habe nur noch mitbekommen, dass sie die Jobs nicht angenommen hat und der Mann das Auto verkaufen wollte /sollte.
    Ich gehe davon aus, er hat das Auto nicht verkauft. Klingt hier zumindest so..
    Wurde das dannabgebrochen oder was??
    Boah, also am meisten habe ich mich a) über den protzigen A6 und b) über tausend Haustiere aufgeregt! Naja, und über die Fraua n sich natürlich am meisten. Da hätte ich K**** können!

  5. #45
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Raus aus den Schulden...

    ...ja. Sie hat die Jobs abgelehnt und als der Schuldenberater sie daraufhin angesprochen hat, hat sie die ganze Sache abgebrochen. Ich hätte der gestern auch am liebsten in die F ..... gehauen. So etwas uneinsichtiges...Wahrscheinlich müssen sie erst ganz tief unten sein, um aufzuwachen

    VG Katja

  6. #46
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von best02
    Ort
    Wachtberg-Liessem
    Alter
    41
    Beiträge
    4.875
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Raus aus den Schulden...

    Heute Abend ist es wieder soweit.
    187.500 € Schulden hat eine alleinerziehende Mutter.
    Ihr damaliger Freund hat zwei Firmen gegründet, sie dafür gebürgt und jetzt ist der Typ weg und sie steht jetzt mit den Schulden alleine da.
    Wahnsinn!!

    Bin mal gespannt wie das heute Abend wird.

  7. #47
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Raus aus den Schulden...

    Ui, das werd ich mir auch ansehen.

    Es geht einfach nicht in meinen Kopf wie die Leute die Schulden teilweise machen. Bürgen hin oder her, egal bei wem, ich würds nie machen. Kenne in der entfernten Familie auch so einen Fall wo die Eltern für den Sohn gebürgt haben und der wohnt nun in Holland weil ihm da das Finanzamt nichts kann.

  8. #48
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Raus aus den Schulden...

    Jaaaaaaaaaaaa, ich freu mich auch schon sooooo!
    Bin ja gespannt, wie doof die so ist und wie sie sich rechtfertigen wird

    Richtig Anika: man bürgt NIE und für NIEMANDEN!

  9. #49
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Raus aus den Schulden...

    Menno, die war ja richtig sympathisch, da gibts jetzt gar nix zu lästern

    Total naiv war sie zwar, aber das hat sie ja eingesehen und sie und ihren Sohn fand ich echt niedlich. Wenigstens war das mal wieder ein "realistischer Fall" , nicht so wie der Mist letzte Woche..

  10. #50
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von best02
    Ort
    Wachtberg-Liessem
    Alter
    41
    Beiträge
    4.875
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Raus aus den Schulden...

    Zitat Zitat von Schnäuzelchen Beitrag anzeigen
    Menno, die war ja richtig sympathisch, da gibts jetzt gar nix zu lästern

    Total naiv war sie zwar, aber das hat sie ja eingesehen und sie und ihren Sohn fand ich echt niedlich. Wenigstens war das mal wieder ein "realistischer Fall" , nicht so wie der Mist letzte Woche..
    Da kann ich mich nur anschliessen. Wie Du sagst, sie war zwar sehr naiv, aber hatte einen tollen Sohn und super Eltern.

    Schlimm, wie weit die Liebe einen führen kann

Seite 5 von 36 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
  2. Hilfe, wie kriege ich den Geruch von Angebranntem wieder raus????
    Von Angie im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 36
  3. an die muttis deren kleine schon aus dem milchalter raus sin
    Von sweetheart82 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  4. Vorzeitig aus dem Mietvertrag raus - geht das?
    Von Marina im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige