Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71

Thema: ⫸ Heath Ledger ist tot

11.12.2017
  1. #41
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Heath Ledger ist tot

    Zitat Zitat von Nuni Beitrag anzeigen
    Ähm, mag sein, dass ich irgendwas nicht richtig verstanden habe in meiner bisherigen beruflichen Laufbahn. Aber wie soll denn eine Obduktion den Unterschied zwischen einem Freitod und einem Unfall klären? Wenn zu viele Medikamente im Körper sind lässt sich das feststellen, ob er die genommen hat weil er die Packungsbeilage nicht richtig gelesen hat oder weil er keinen Bock mehr hatte bleibt wohl ein Rätsel.
    Also, ich wuerde sagen, wenn es ein Selbstmord war und ihm nicht geholfen werden sollte, haut er sich alles an Pillen, Drogen rein was er findet, spuelt die mit Alk runter und wartet ab.

    Bei 'nem Versuch mit Hilfeschrei, weil man eigentlich nicht sicher, ist ob es richtig ist, wuerde ich wohl nicht soviel nehmen und die Dosierung kann man ja im Koerper nachweisen.
    Ich denke also, wie du, dass man den genauen Unterschied zwischen
    gescheitertem Hilfeschrei und Unfall nie herausfinden wird.



    Und warum soll es Stars nicht schlecht gehen duerfen? Sollen immer perfekt sein, sollen Vorbild sein, sollen toll aussehen, duerfen keine Fehler machen, rund um die Uhr gute Laune haben, damit die Fans sich nicht abwenden, sollen ihre sexuelle Neigungen verheimlichen und und und...die einen sind da staerker und koennen sich wehren, die anderen nicht. Trotzdem duerfen sie doch jammern und es darf ihnen schlecht gehen. Nur weil sie 30 Mio mehr auf dem Konto haben, verlieren sie doch nicht automatisch den Anspruch auch mal ungluecklich und traurig zu sein, wenn es einem schlecht geht.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Heath Ledger ist tot

    Magali / Nuni irgendwie habt ihr recht und ich bin echt gluecklich das ich so einen netten, normalen Mann habe, der zwar nie Coverboy auf irgendeiner Zeitung wird, aber das braucht er auch nicht.

  3. #43
    aufsteigendes Mitglied Avatar von magali79
    Ort
    Brilon
    Alter
    38
    Beiträge
    1.034
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Heath Ledger ist tot

    @Claudi.. Ich bleib bei meiner Meinung... Hier gehts nicht darum obs einem Star nicht schlecht gehen darf.. Mich stört nur die Argumentation dass es Ihnen durch den Erfolgsdruck schlecht geht...

  4. #44
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Heath Ledger ist tot

    Claudi, sie haben das Recht nicht perfekt zu sein, aber irgendwie nehmen die alle Drogen und ich finde es einfach schade, weil es zum Teil auch einfach Vorbilder fuer junge Menschen sind.

  5. #45
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Heath Ledger ist tot

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen
    Also, ich wuerde sagen, wenn es ein Selbstmord war und ihm nicht geholfen werden sollte, haut er sich alles an Pillen, Drogen rein was er findet, spuelt die mit Alk runter und wartet ab.

    Bei 'nem Versuch mit Hilfeschrei, weil man eigentlich nicht sicher, ist ob es richtig ist, wuerde ich wohl nicht soviel nehmen und die Dosierung kann man ja im Koerper nachweisen.
    Ich denke also, wie du, dass man den genauen Unterschied zwischen
    gescheitertem Hilfeschrei und Unfall nie herausfinden wird.



    Und warum soll es Stars nicht schlecht gehen duerfen? Sollen immer perfekt sein, sollen Vorbild sein, sollen toll aussehen, duerfen keine Fehler machen, rund um die Uhr gute Laune haben, damit die Fans sich nicht abwenden, sollen ihre sexuelle Neigungen verheimlichen und und und...die einen sind da staerker und koennen sich wehren, die anderen nicht. Trotzdem duerfen sie doch jammern und es darf ihnen schlecht gehen. Nur weil sie 30 Mio mehr auf dem Konto haben, verlieren sie doch nicht automatisch den Anspruch auch mal ungluecklich und traurig zu sein, wenn es einem schlecht geht.
    Komplett unterschreib.

    Ich denke es läuft darauf hinaus, dass es ein Unfall war, auch wenn immer Zweifel bleiben werden. Zahlen Lebensversicherungen eigentlich auch bei Suizid ?)

    Zu den Stars: Das ist für mich einfach ein Beweis, dass Geld eben nicht glücklich macht.

  6. #46
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Heath Ledger ist tot

    Ich kenne es nur aus den USA..bei Selbstmord greift die Lebensversicherung nicht.

    Eben Eli, Geld macht nicht gluecklich und Erfolgsdruck entsteht doch eigentlich eh nur durch jeden einzelnen von uns. Fan, Kinogaenger, Konzertbesucher, dazu noch das Management. Angst vor dem ploetzlichen Aus.......haengt doch eigentlich alles an uns...

  7. #47
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Heath Ledger ist tot

    Zitat Zitat von volkfrau Beitrag anzeigen
    Claudi, sie haben das Recht nicht perfekt zu sein, aber irgendwie nehmen die alle Drogen und ich finde es einfach schade, weil es zum Teil auch einfach Vorbilder fuer junge Menschen sind.
    Naja, aber viele rutschen doch nicht einfach so aus Spass in eine Sucht ab, sondern weil es irgendwann mal im Kopf so stark knallt, dass man ganz schnell vom richtigen Weg abkommt. Sei es durch falsche Freunde, die sicherlich auch viele in dem Geschaeft haben oder weil ihnen der Trubel zu Kopf steigt oder weil es schlussendlich zu viel wird, dass man mit dem groessten Mist anfaengt...

  8. #48
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Heath Ledger ist tot

    Claudi, ich glaube aber auch das den Drang ins Showgeschaeft Leute haben, die vielleicht auch fuer solchen Dinge anfaellig sind. Ich verurteile sie nicht, aber finde es einfach schade, dass sie nicht mehr aus dem machen was sie haben (Geld, Talent oder aehnliches)
    Und aktuelle habe ich einfach den Eindruck, dass jeder Star irgendwelche Probleme hat (was auch ihr gutes Recht ist und mich eigentlich auch nichts angeht) und da finde ich halt nur schlimm, dass es Vorbilder sind und irgendwie auch Trendsetter, aber dem Trend moechte ich nicht folgen.

  9. #49
    Profi Avatar von Sunset
    Beiträge
    3.160
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Heath Ledger ist tot

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen
    Naja, aber viele rutschen doch nicht einfach so aus Spass in eine Sucht ab, sondern weil es irgendwann mal im Kopf so stark knallt, dass man ganz schnell vom richtigen Weg abkommt. Sei es durch falsche Freunde, die sicherlich auch viele in dem Geschaeft haben oder weil ihnen der Trubel zu Kopf steigt oder weil es schlussendlich zu viel wird, dass man mit dem groessten Mist anfaengt...
    *zustimm*

    Zitat Zitat von volkfrau Beitrag anzeigen

    Und aktuelle habe ich einfach den Eindruck, dass jeder Star irgendwelche Probleme hat (was auch ihr gutes Recht ist und mich eigentlich auch nichts angeht) und da finde ich halt nur schlimm, dass es Vorbilder sind und irgendwie auch Trendsetter, aber dem Trend moechte ich nicht folgen.
    Vielleicht liegt es ja daran, dass jedes Problem eines Stars gleich ein gefundenes Fressen für die Presse ist und sofort an die Öffentlichkeit gerät. Klar, dass wir dann denken, dass fast jeder Star irgendwelche Probleme hat oder mit dem eigenen Leben nicht zurecht kommt.
    Ich denke jeder von uns hat auch irgendwelche Probleme (mal mehr mal weniger), halt nur ohne Presse im Nacken. Das ist das Leben, es hat Höhen und Tiefen und davor kann sich leider keiner schützen, auch kein Star. Der eine hat kleinere Problemchen oder kommt besser damit zurecht, andere rutschen komplett ab. Es gibt einfach kein perfektes Leben und ich denke es stimmt einfach, "Geld allein macht nicht glücklich".
    Sicher sind die Stars auf eine gewisse Weise Vorbilder für uns (und sicher teilweise keine guten Vorbilder für unsere Kinder / Jugend), aber ich kann mir vorstellen, dass der größte Teil der Stars sicherlich nicht gewollt oder absichtlich abgestürzt ist.

    LG,
    Dani

  10. #50
    klingham76
    Gast

    Standard ⫸ AW: Heath Ledger ist tot

    -

Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Dirk Bach ist tot
    Von Schokoladenkuchen im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 36
  2. Silvia Seidel ist tot
    Von Nadine im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 25
  3. Loriot ist tot!
    Von loonaluca im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 22
  4. Pavarotti ist tot
    Von Nuni im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige