Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: ⫸ Film "Trennung mit Hindernissen"

11.12.2017
  1. #11
    Miwi
    Gast

    Standard

    Nein, ich auch!
    Ich hab mich sooo aufgeregt und das Ganze wurde dann halt durch meine eigenen Erfahrungen noch verstärkt!
    Es war ganz schlimm und ich konnte auch (fast) gar nicht mehr lachen!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Okay, gemischte Meinungen. Machts interessant.
    Glaub, ich werd ihn gucken gehen.
    Geb euch dann durch, wie ich ihn fand.

    Danke schonmal!
    LG Anja

  3. #13
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Mich macht es höchstens wütend, dass es in der Tat Frauen gibt, die so mit sich umgehen lassen.

  4. #14
    riksu
    Gast

    Standard

    ich hab den film noch nicht gesehen - weiss noch nicht genau, ob ich ihn mir ansehe...

    aber mich würde mal die meinung der männer interessieren (schade, dass hier so wenige sind). denn zum einen ist es klar, dass wir frauen uns mit der weiblichen hauptrolle indentifizieren. vielleicht gibt es also auch da draussen einen (oder mehr) mann, der sagt: so hab ich es mal erlebt; so sehe ich den film, weil er mich in einer beziehung reflektiert...

  5. #15
    Miwi
    Gast

    Standard

    Also, ich kann nur sagen, dass ich als Frau schon manches Mal gedacht habe: Mensch, ich kann ihr sooo gut nachfühlen, aber mal ganz nüchtern betrachtet kann ich dann doch verstehen, warum er sich angegriffen fühlt.
    Aber das war glaub echt nur in einer kleinen Situation, den Rest des Films hab ich mich über den Typ aufgeregt. Ich glaub, Vince Vaughn darf mir niiee über den Weg laufen.

  6. #16
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Wir werden uns den Film heute Abend im Kino anschauen. Bin mal gespannt und werde dann berichten wie er mir als Frau und meinem GöGa gefallen hat!

    LG, Mel

  7. #17
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Also, hab ihn mittlerweile geguckt, fand ihn nicht schlecht aber der Schluß war doof. Hat mich jetzt so im großen und ganzen nicht vom Hocker gehauen, aber ganz nett zum gucken.

    LG Anja

  8. #18
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Mein Mann hat noch während des Abspanns gesagt "Der Film hat mich so richtig runtergezogen!" Irgendwie waren wir beide total down danach...

    Wegen des Namens "Trennung mit Hindernissen" hatte er mehr mit ner lustigen Geschichte wie Trennung und immer wieder in der Kiste landen und am Ende happy end oder so gerechnet (sagte er) und auch mir hat irgendwie ein nettes Ende gefehlt... Ich hätte gern am Ende gesehen, dass sie mit dem Kunst-Futzi zusammengekommen wäre oder so (der war eh viel hübscher als ihr Ex ).

    Fazit: das beste an dem Kinobesuch war McDoof kurz davor

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  9. #19
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    hm, ganz nett und kurzweilig aber ich finde später auf geliehener dvd gesehen zu ahben reicht auch aus.

    lg, doro

  10. #20
    Experte Avatar von Silvia
    Beiträge
    8.782
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard

    huhu,

    wir hatten ihn auch vor zwei wochen gesehen.

    ich fand ihn eigentlich ganz schön, nur das ende war wirklich etwas doof gemacht....

    nunja wir freuen uns nun auf den 5.Oktober wenn der WM-Film im Kino kommt *freu*

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Bücher zum Thema "Trennung der Eltern" - ratsam?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  2. "Glücksmomente" oder "Traumhochzeit mit Sommerregen"
    Von Amplishion im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 6
  3. Film "Harry Potter und der Halbblutprinz"
    Von Mella-h im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 19
  4. Wie heißt der Song aus dem Film "Wedding Date"
    Von Emy79 im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 7
  5. Film "The fountain"
    Von Löwenmädchen im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige