Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 67 von 95 ErsteErste ... 17 57 63 64 65 66 67 68 69 70 71 77 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 670 von 944

Thema: ⫸ Der TATORT-Thread

28.03.2017
  1. #661
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    40
    Beiträge
    10.851
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der TATORT-Thread

    ich fand den Tatort sehr gut. Es war einfach mal anders aufgebaut. Auch wenn ich das Ende ziemlich plump fand, hat der Film uns sehr gefesselt.
    Ich hatte mir schon gedacht, dass er den Jungen "gut versorgt" hat. Allerdings fand ich blöd, dass sie beim Öffnen des Hauses, die Mutter gleich mit hinein genommen haben. Was wäre gewesen, wenn der Junge nicht mehr gelebt hätte. Und komisch fand ich eben auch, dass da eben nur die 2 Polizisten und die Mutter reingegangen sind.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #662
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der TATORT-Thread

    Die Idee war super, die Umsetzung ging, mich hat nur die Mutter irgendwie "genervt". Ich fand das für die Mutter eines entführten Kindes irgendwie nicht "hysterisch" genug umgesetzt. Ich kann es nicht wirklich beschreiben, ich konnte aber irgendwie mit ihr nicht so richtig mitfühlen, mich nicht in sie reinversetzen usw. Vielleicht zu ruhig, zu beherrscht?

  3. #663
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der TATORT-Thread

    Emotionslos?

  4. #664
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    40
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der TATORT-Thread

    Ich war wirklich auch gepackt und fand den Film sehr gut. Gerade im Vergleich zu manch anderen Tatorten in den letzten Wochen...

  5. #665
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.288
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der TATORT-Thread

    @nuni: Echt, fandest du das ? Hihi. Nun gut, sie wirkte meist sehr bescherrscht, aber trotzdem nicht emotionslos, wie ich finde. rumkreischen, Nevenzusammenbruch etc. wär das authentischer
    Ich denke mal auch, sie lebt seit der Heirat mit ihrem Mann in einem Umfeld, wo es wichtig ist ist, den Schein aufrecht zuerhalten und seine Gefühle im Zaum zu halten.

    @nadine: Das habe ich auch gedacht mit den Polizisten und der Mutter. MEin Gedanke war, wo bitte ist der Notarzt? Der wäre ja wohl am wichtigsten gewesen, wenn de Entführer nicht geblufft hätte.

  6. #666
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    40
    Beiträge
    10.851
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der TATORT-Thread

    genau mindestens ein Notarzt hätte ich erwartet. Und mir war die Mutter auch zu beherrscht. Ich würde durchdrehen...

  7. #667
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der TATORT-Thread

    ich fand gerade die Darstellung der Mutter, die rational versucht hat, irgendwie da durch zu kommen - sehr realistisch. Und sie hatte ja angedeutet, dass an Schlaf etc. nicht zu denken ist - das zeigt auch ihre emotionale Seite. Was hilft es, durchzudrehen. Man muss immer nach einer Lösung suchen. Jede Mutter ist da in einem emotionalen Ausnahmezustand...

  8. #668
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der TATORT-Thread

    Zitat Zitat von Katinka Beitrag anzeigen
    ich fand gerade die Darstellung der Mutter, die rational versucht hat, irgendwie da durch zu kommen - sehr realistisch. Und sie hatte ja angedeutet, dass an Schlaf etc. nicht zu denken ist - das zeigt auch ihre emotionale Seite. Was hilft es, durchzudrehen. Man muss immer nach einer Lösung suchen. Jede Mutter ist da in einem emotionalen Ausnahmezustand...
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass man beim eigenen Kind ganz ganz anders denkt, fühlt und handelt!
    Das schreibt sich alles sehr einfach, aber das ist ne absolut Ausnahmesituation und da ist rationales Denken bestimmt das letzte was man als Mutter tut.....

  9. #669
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der TATORT-Thread

    Emotionslos würde ich nicht mal sagen, aber halt so rational. Und ja, ich bin der Meinung, dass man als Mutter in einer solchen Ausnahmesituation anders reagiert und handelt. Das ist zumindest meine Meinung auch das was ich so bisher erlebt habe. Ich habe noch keine Mutter gesehen, die ihr Kind komplett ruhig und beherrscht vermisst meldet. Nervenzusammenbruch braucht sie ja erst mal gar nicht, aber zumindest ein Zittern, Tränen in den Augen, Nervosität, wie auch immer. Davon habe ich so rein gar nichts gemerkt.

  10. #670
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Der TATORT-Thread

    denkt doch aber mal an realistische Entführungs/Vermisstenfälle (die kleine Maddie in Portugal zum Beispiel) da haben die Eltern auch sehr gefasst reagiert und sind nicht durchgedreht. ich denke einfach, dass man da als Eltern alles versuchen will, um zu helfen und das Kind scnell zu finden und eben nicht ständig heulend zu Hause sitzt. Das heißt nicht, dass es auch diese Momente gibt. Und die Verzweiflung konnte ich bei der Schauspielerin am Sonntag schon spüren...

Seite 67 von 95 ErsteErste ... 17 57 63 64 65 66 67 68 69 70 71 77 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Beikost Thread
    Von Zebra im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 954
  2. Der Erzieherinnen-Thread
    Von Jules im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige