Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 126 von 139 ErsteErste ... 26 76 116 122 123 124 125 126 127 128 129 130 136 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.251 bis 1.260 von 1387

Thema: ⫸ Das perfekte Dinner

11.12.2017
  1. #1251
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das perfekte Dinner

    Huhu,

    Freitag habe ich auch nicht gesehen und gestern auch nur kurz, aber hat sie die Suppe in Plastikschalen serviert?

    Liebe Gruesse

    Volkfrau


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #1252
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Das perfekte Dinner

    hmm, Freitag habe ich auch nur nebenbei gesehen und eigentlich nicht wirklich hingeschaut.

    Gestern auch nur nebenbei.

    Aber so eine Gastgeberin hatte es schon lange nicht mehr beim PD.. oder?

    Die Tischdeko war reichlich dürftig und passte so gar nicht zum Tisch und zum drumherum.

    Das mit dem Vorbereiten hatte ich mir auch gedacht. Was hatte sie überhautp zum vorbereiten? Den Fisch marinieren, Muffins backen und Vorsuppe erstellen... ist nicht wirklich viel...

    mal sehen wie es weiter geht.

    Zu Gast hätte ich gestern nicht sein wollen....

    Lg Dany

  3. #1253
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das perfekte Dinner

    Die Arme gestern hat mir leid getan.
    Grundsätzlich fand ich das Menü interessant und hätte gerne mitgegessen, auch die Runde fand ich nett - wenn auch noch etwas steif aber das ist ja normal am 1. Tag.

    Der Fisch war in einem Bananeblatt gegrillt und leider bei manchen nich annähernd durch. Ich hatte auch das Gefühl, dass sie das alles noch nicht so oft gekocht hatte und gar keine Erfahrung darin. Ist natürlich unglücklich.
    Ja und die Tischdeko war vom Ansatz her gut - Bananeblätter, Muscheln und Zitrusfrüchte aber man hätte viel mehr draus machen können. Die Früchte entweder ganz auf den Tisch oder schön in Scheiben geschnitten auf einer weißen langen Platte, oder etwas Sand verstreuen (Motto war Karibik)....

    Naja, sie hat 25 Punkte bekommen, völlig ok.

  4. #1254
    Mitglied
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    801
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das perfekte Dinner

    Zitat Zitat von Suki Beitrag anzeigen
    Die Arme gestern hat mir leid getan..
    Der Fisch war in einem Bananeblatt gegrillt und leider bei manchen nich annähernd durch. Ich hatte auch das Gefühl, dass sie das alles noch nicht so oft gekocht hatte und gar keine Erfahrung darin. Ist natürlich unglücklich.
    Nö, ehrlich gesagt tun mir da eher die Gäste leid als die Gastgeberin.
    Wenn ich mich bei sowas bewerbe, erwarte ich eine ordentliche Vorbereitung. Ich möchte als Gast nicht zum Versuchskaninchen des Gastgebers mutieren, der sein Gericht ausgerechnet an mir das erste Mal austesten will. Und ich möchte auch nicht stundenlang hungrig dasitzen, weil der Gastgeber (mangels Erfahrung mit diesem Gericht) sich zeitlich völlig verkalkuliert hat und die Dinge, die er hätte vorher vorbereiten können, jetzt erst anfängt.

    Sylvia

  5. #1255
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das perfekte Dinner

    Den Anfang macht Katrin, 26 und arbeitssuchend mit


    Menü: "Une petite voyage carabe"

    VS: Kalte Avocadosuppe mit Maisbrot "Hot Jamaica"

    HS: Gegrillter Fisch im Bananenblatt, dazu Süßkartoffeln und Kochbananen avec Sauce Guadeloupe, Hot Fire from Trinidad und Crème de Martinique

    NS: Ciel de coco avec biscuit d`ananas


    Wertung: Stephan 8 P, Peter 6 P, Roberta 6 P, Horst 5 P, Ges.: 25

    Bewertung: das einfache Chaos mit schwierigem Namen.

    Deko: Holztisch, Bananenblätter als mittiger Läufer, kleine Muscheln, Untersetzer für Gläser, Papierservietten mit einem Löffel. // Das war lieb- und ideenlos, das war nix.

    Empfang: bemalte Eingangstür für ne Tiefgarage. Im Hinterhof, in einer weißgetünchten Ecke, sah aus wie Offener-Vollzug, servierte sie einen Likör „Karibische Nacht“ und wusste selber nicht was es war.

    Vorspeise: den Teig für die Maisplätzchen machte sie zum ersten Mal und er war zu süß. Also nochmals Neu. Die Gäste haben ja Zeit. Dann aber, 1 Schale mit Avocadosuppe und einem Maisplätzchen. Dazu Weißwein. // Peter = gut gelungen, das hat sie lecker gemacht. // Roberta = unter Suppe verstehe ich etwas anderes, das war eher ein Dipp. // Horst = das hätte flüssiger sein können, war eher ein Mus. // Stephan = hat super nach Avocados geschmeckt, einfach, aber lecker. // Um ca. 20:00 wurde gegessen.

    Hauptgang: Süßkartoffeln auf dem Blech gebraten, sehr braune Bananen, den Fisch hatte sie über Nacht eingelegt. Den Fisch in ein Bananenblatt gewickelt und auf nem Holzkohlengrill gegrillt. Statt 3 gab es nur 1 Soße, sie hatte vergessen entsprechend einzukaufen. Um 22:20 servierte sie, hat sich selber aber vergessen. Dann hatte sie kein Besteck. Es gab aber neue Papierservietten. In der Mitte stand die Soße und jeder konnte sich nehmen wie er wollte. // Roberta = schlecht vorbereitet, sehr chaotisch. Ich liebe Kochbananen anders zubereitet, aber sie waren OK, auch die Süßkartoffeln. // Horst = sehr lange Wartezeiten. Auch sollte man am Tisch sitzen wenn man Gäste hat. Der Fisch war so richtig roh. Ich war enttäuscht, es war mehr angekündigt als es gab. // Stephan = sie war erst so spät am Tisch. Es wäre schöner gewesen, sie hätte mit uns gegessen, wir waren ja schon fast fertig. // Peter = der Fisch war nicht durch gegart. Schade, dass es die beiden anderen Soßen nicht gab.

    Dessert: das Eis war fertig in den Plastik-Schalen gekauft, die gab es somit kostenlos dabei. Etwas angetaut, Kokosraspeln unterrühren etwas cremige Schlagsahne darüber und mit Zimt erschlagen. Dazu einen Dosen-Ananas-Muffins, oder etwas Ähnliches. Vor dem Servieren hat sie die Deko komplett abgeräumt (war ja eh nix). // Peter = warum die Deko weg war weiß ich nicht. Gekauft oder nicht, stört mich nicht so direkt, war eben ein Muffin mit Ananas. // Horst = super lecker, sollte aber selbstgemacht sein und wenn es noch so einfach ist. // Stephan = war OK. // Roberta = es was schön und lecker.

    Gäste: mal sehen, ob sie wirklich so lustig sind. Hoffentlich können die anderen wenigstens Kochen. // Stephan = die Gruppe war klasse. Ein super netter Abend, nur zu lange Wartezeiten und zu wenig Schnickschnack (?). Ich gebe ihr einen Bonuspunkt für den 1. Abend (ach ein Gönner). // Peter = die Tisch-Deko fehlte und der Fisch war nicht tiptop (etwas wenig für den Punkteabzug). // Roberta = Deko zu einfach. Das Essen hat auch nicht schlecht geschmeckt (entsprechend ihren Möglichkeiten). Sie hat sich nieder gemacht (rar?) als GG und der Fisch war nicht ganz durch. // Horst = für die Präsentation und Gastgeberqualitäten ziehe ich Punkte ab, auch für die Getränke. Aber ich gebe einen ganz liebgemeinten Bonuspunkt (noch ein Gönner).

    Fazit: chaotische Küche, chaotische Handhabung der Zutaten. Pseudo-Vegetarierin. Alles zum 1. Mal gemacht. Die deutsche Küche ist für sie ungenießbar (sicherlich wenn sie sie kocht). Bummelt in der Küche rum, nimmt viele Fertigprodukte oder Vorbereitetes. Schlechte Vorbereitungen. Gab es nur den einen Wein? Sitzt schräg am Tisch, als wenn sie nicht dazu gehört. Das einzige wo ich ihr gerne zustimme ist ihre eigene Wertung „10 Punkte im Chaoskochen, schlecht hin.“ Das war ein enttäuschender Abend und sicherlich nicht mehr als max. 3 Punkte wert. Ich hatte den Eindruck, sie wartet darauf, dass die Gäste gehen.

    Mal sehen, was heute abend noch geboten wird...

    LG
    surfmaus

  6. #1256
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das perfekte Dinner

    Oh nee! Ich kanns ja heute nicht sehen! Ich bin ja auf Stammtisch!!

    Würdet Ihr morgen Bericht erstatten?? *liebschau*

    LG
    surfmaus

  7. #1257
    Profi Avatar von Tanja1975
    Ort
    Landkreis Regensburg
    Alter
    42
    Beiträge
    3.171
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das perfekte Dinner

    Ich habs am Montag nur kurz gesehen, aber dass sie immer so schräg am Tisch saß ist mir auch aufgefallen.

    Gestern habe ich es auch nicht gesehen.

    Tanja

  8. #1258
    aufsteigendes Mitglied Avatar von KarinH
    Alter
    44
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das perfekte Dinner

    Bin leider gestern nach 15 Minuten eingeschlafen... Die Wohnung von dem Gastgeber war ziemlich kitschig eingerichtet (lauter Krimskrams äh Entschuldigung Antiquitäten), vom Essen hab ich leider gar nix mitbekommen!
    lg
    Karin

  9. #1259
    aufsteigendes Mitglied Avatar von KarinH
    Alter
    44
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Das perfekte Dinner

    Nachtrag: ich habe jetzt woanders nachgelesen, dass er 36 Punkte bekommen hat, das Menü war scheinbar ganz nett, eher ein Sonntagsessen (Rinderschmorbraten), der Nachtisch sehr üppig und nicht so reizvoll. Aber sehr hohe Punkteanzahl, die Köchin des ersten Tages hat ihm 10 Punkte gegeben.
    Die Wohnung fanden scheinbar aber auch andere gruselig.
    lg
    Karin

  10. #1260
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Das perfekte Dinner

    das Essen gestern fand ich ein bisschen "omamäßig", auch optisch (zB. die Teller ) - aber angesichts der hohen Punktzahl muss es sehr gut geschmeckt haben. Der Nachtisch hat sich lecker angehört, hat aber offensichtlich den wenigsten geschmeckt.

Ähnliche Themen

  1. Der perfekte Braten?
    Von Gabriella im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 30
  2. das perfekte Paar und der Weihnachtsmann
    Von indra im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige