Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 82

Thema: ⫸ Auswandern - Reportagen

13.12.2017
  1. #21
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Auswandern - Reportagen

    Ich schaue das ja auch hin und wieder.
    Ich kann leider nicht verstehen, dass einige so naiv sind. Eine Familie war auch mal im Fernsehen und kam nach einiger Zeit wieder enttaeuscht zurueck, weil es eben nicht so war, wie sie es sich vorgestellt hatten...der Urlaub war ja immer so toll da.

    Urlaub ist nicht dort leben...egal wo...und ganz genial finde ich es ja, wenn man gaenzlich ohne Sprachkenntnisse irgendwo aufschlaegt. Genial...

    Und diese Familie in Texas...Die schau ich auch gerne....ist aber auch die einzige...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auswandern - Reportagen

    Ja Reimann hießen die. Die Kinder haben in der Schule total schnell Anschluss gefunden. Und die Eltern sind echt so fleißig, hatten imm einen Job. Ich mag die irgendwie. Die haben eben wirklich ihren TRAUM wahr gemacht und nicht gedacht "Ach, versuchen wir es eben mal!"

    Diese eine Familie, die nach Spanien ging war auch der Hammer. Er war Bäcker und bekam da einen job. Nicht mal die Miete fürs Haus hatten die in der Tasche. (sollten gleich am 3.Tag bezahlen. Die Mutter hatte keinen Job, war also den ganzen Tag im Haus. Und die Mädels mussten sofort OHNE Sprachkenntnisse in die Schule und dann wunderten die sich, dass sie die 6jährige heulend von der Schule holen mussten....

    LG Nicki

  3. #23
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auswandern - Reportagen

    Gerade läuft auf Kabel 1 "Mein Neues Leben"

  4. #24
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auswandern - Reportagen

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    Genau solche Genies meine ich.

    Neulich war mal so eine Familie, die ist mit Kindern und Enkelkindern nach Norwegen ausgewandert. Kein Wort norwegisch! OK, die hatten mächtig Pech mit dem gemieteten Haus, aber deswegen nicht zum Job erscheinen? Der Vater hätte einen haben können, aber seine Frau udn die Kinder konnten ohne ihn kein neues Haus suchen. Kein anderer von denen suchte sich einen Job. Nach 4Wochen haben die abgebrochen und soooo dermaßen auf die Norweger geschimpft. Nur die waren Schuld an allem.

    Und die erzählten noch, dass sie nie verstanden haben, wie man so unvorbereitet auswandern kann.

    LG Nicki
    Ja, das habe ich auch gesehen, das war VOX, So. 20.15, da kommt ja immer das große, zur Serie

    ich dachte auch nur, Mensch, der hat gleich nen Job und dann geht er hin, er kann net, die Familie brauch nen Haus, ich komme später und dann einfach abhauen, fand ich schrecklich, was die nen Bild auf andere Auswanderer werfen.

    Furchtbar, ansonsten finde ich es sehr interessant, weil wir vielleicht auch mal Auswandern wollen, aber ob steht in der Sternen. Man lernt halt viel von ihnen, was man besser machen kann, was man vermeiden sollte...

  5. #25
    Überglückliche Mama Avatar von Krümelchen
    Alter
    39
    Beiträge
    4.085
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auswandern - Reportagen

    Ich schau eigentlich nur eine Auswanderer-Reportage an und zwar auf Vox "Goodbye Deutschland", das läuft immer Dienstags und ich schau das echt gerne . Da ist auch Konny Reimann mit seiner Familiy dabei und die mag ich so gerne, die sind sowas von sympatisch. Die Familien die sie ansonsten so hatten waren auf der einen Seite super organisiert bis hin zu ach wir machen einfach mal und schauen wie es wird, was ich absolut nicht nachvollziehen kann. Man muss sich doch über das Land informieren, sollte zumindest sich mal ein paar Grundbegriffe aneignen um sich in dem Land zurecht zu finden vor allen Dingen die ganzen Behördengänge.

    Seit ein paar Wochen ist bei der Sendung auf Vox ein mir recht unsympatische Dame dabei die mit ihrem Mann nach Mallorca auswandert. Die nervt mich schon von Anfang an, nichts gegen Raucher, aber man sieht sie in fast keiner Aufnahme ohne ihre Kippe und auf mich macht sie einfach einen etwas primitiven Eindruck, vielleicht kommt es mir aber auch nur so vor. Wie gesagt, ansonsten mag ich die Sendung sehr gerne.

    Die Familie die nach Spanien ausgewandert ist, von der Schokoladenkuchen sprach, hab ich auch gesehn und des öfteren mal den Kopf geschüttelt, vor allen Dingen haben sie am Anfang gejammert, das sie kaum Geld haben, aber dann sind sie in nem Café gesessen, und ich hab mich auch immer gefragt, was die Frau vom Bäcker den ganzen Tag macht (weiß nicht mehr genau, aber ich glaub die hat in der Backstube dann geholfen, keine Ahnung). Da bin ich auch froh, das sie da momentan nichts mehr über diese Familie bringen.

    Lg
    Christine

  6. #26
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auswandern - Reportagen

    Wenn Ihr auswandern MÜSSTET, welches Land würde Euch reizen???


    Wir wären für Schweden oder Norwegen. Wir waren noch nie da, (Gucken aber jede Sendung darüber) aber wenn wir irgendwo hin müssten, dann dorthin und natürlich vorbereitet. Kanada wäre sicher auch toll.

    Aber bei uns steht Auswandern gar nicht zur Debatte.

  7. #27
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Auswandern - Reportagen

    Ich liebe diese Sendungen. Manche machen es echt toll und das bewundere (und beneide) ich total. Z.B. ein Artz, der nach Nordschweden gegangen ist mit Frau und Kindern. Der hat da einen Bombenjob, spricht super die Sprache, die Frau arbeitet nach der Elternzeit in der gleichen Klinik... Alles toll!

    Aber über manche kann man sich echt aufregen. Habt ihr mal das bekloppte ältere Päärchen gesehen, daß nach Paraguay ausgewandert ist und dann rumgeheult hat "Ey, das ist ja voll 3. Welt hier" *staun* Ich hätte mich schlapplachen können. Der Hammer war, daß die nichtmal das Geld hatten um heimzufliegen. Die sassen da echt fest! Natürlich ohne Spanisch!

    Ich würde sofort nach Spanien auswandern. Ich hab da schonmal gelebt und LIEBE es dort, speziell Barcelona. Es ist allerdings nicht leicht gewesen und für Klaus wäre es erst recht nix. Vor allem weil er hier seine Firma hat und die Chancen dort eher schlecht wären.

    Allerdings würde ich es auch NUR machen, wenn ich z.B. über eine deutsche Firma einen guten Job mit deutschem Vertrag, Gehalt usw. hätte. Das rumgegurke in der spanischen Firma damals hat auf Dauer echt genervt. Daher lassen wir die Pläne erstmal auf Eis liegen...

    LG
    Tanja

  8. #28
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Auswandern - Reportagen

    Ich bin auch ein großer Fan dieser Serien, schaue mir auf VOX "Goodbye Deutschland" und auf Kabel 1 "Mein neues Leben" an.
    Bei einigen Auswanderern kann man ja nur den Kopf schütteln, andere haben es aber wirklich gut gemacht (z.B. die Reimanns aus Texas).

  9. #29
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Auswandern - Reportagen

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    Wenn Ihr auswandern MÜSSTET, welches Land würde Euch reizen???


    Wir wären für Schweden oder Norwegen. Wir waren noch nie da, (Gucken aber jede Sendung darüber) aber wenn wir irgendwo hin müssten, dann dorthin und natürlich vorbereitet. Kanada wäre sicher auch toll.

    Aber bei uns steht Auswandern gar nicht zur Debatte.

    Bei uns wird es ja irgendwann soweit kommen. Fuer mich waere es ja ein Auswanderen, fuer Ken ein Zurueckkehren.

    Es wird die USA werden, wir machen uns jetzt schon den Kopf darueber, da wir nicht wissen, wo es in den USA sein wird....haengt von ken's Job ab.
    Wir reden aber oefter darueber, groessere Anschaffungen vermeiden wir jetzt schon...und Kenny wird bald durch den Besuch einer amerikanischen Schule auch schon darauf vorbereitet.

  10. #30
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard ⫸ AW: Auswandern - Reportagen

    Ich bin ja bereits ausgewandert - aus Liebe zum Land. Und ich könnte mir nicht vorstellen, wieder nach Deutschland zu gehen. Meine Familie zieht 07/08 nach - so brauch ich mir dann in Zukunft auch keine Fähre buchen, wenn ich mal zu Muttern oder Schwägerin will.

Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auswandern
    Von Wuermelchen1976 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige