Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Thema: ⫸ Worauf achten bei Hauskauf? update: WE DID IT

14.12.2017
  1. #11
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ja das werden wir auf jeden fall machen.

    aber wir werden natürlich auch noch ein paar andere häusles und auch wohnungen in augenschein nehmen.

    ich halte euch auf dem laufenden :-)

    glg
    janine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    aufsteigendes Mitglied Avatar von KarinH
    Alter
    44
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    bei uns in Österreich kostet ein zuverlässiger Gutachter so um die € 4.000,- Minimum bis ca. € 7.000,-. Der Preis wäre mir ein ruhiger Schlag aber durchaus Wert (falls das Geld vorhanden ist).
    Der Preis für das Haus klingt wirklich sehr verlockend.
    Seid Ihr handwerklich begabt bzw. habt Ihr in Eurer Verwandschaft/Bekanntschaft Handwerker? Diese Frage zu klären ist vielleicht auch sehr hilfreich, für den Fall, dass Ihr ranmüsst.
    Wir haben unser eigenes Häuschen auf dem Land von Grund auf saniert, sehr viel davon selbst gemacht, und haben dafür ca. € 60.000,- an Geld gebraucht (für ein kleines Häuschen mit etwa 70 Quadratmeter Grundfläche). Das nur mal als Richtwert, da musste aber fast alles neu gemacht werden.
    lg
    Karin

  3. #13
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    huhu karin.

    also das haus ist von grund auf renoviert worden. laminat frisch, neues bad, neue tapeten usw...man müsste nur ein paar individuelle verschönerungsarbeiten vornehmen (z.b. nach wahl streichen)..

    und eine einbauküche fehlt..aber da das haus ohne maklerprovision zu verkaufen steht, stünde uns das geld dann für eine küche zur verfgung.

    und handwerker haben wir auch einige in der verwandtschaft, falls wir ein haus finden, an dem noch mehrere sahcne gemacht werden müssen.

    glg
    janine

  4. #14
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hier komme ich! Dass auf mich verwiesen wird...

    Nicht, dass ich richtig Ahnung hätte...

    Aber spontan kommt mir der Preis sehr, sehr (zugünstig vor.
    * Warum soll das Haus so schnell nach der Renovierung verkauft werden? Neue Tapeten & Co. können nämlich auch SEHR verdächtig sein (Schimmel überdecken, etc.).
    * Wie lange hatten die Voreigentümer das Haus?
    * Wie sieht es mit der Dämmung aus? Das ist meistens ein heißes Thema bei Häusern dieses Jahrgangs.
    * Wieso ohne Maklerprovision??? Ist es von privat oder vom Makler, der darauf verzichetet (--> meeeeeeerkwürdig!)

    Wir haben uns ein Buch von der Verbraucherzentrale zu dem Thema gekauft: Häuser aus 2. Hand. Da stehen viele Aspekte drin, die man beachten sollte. Hat jemand Interesse daran? Dann würde ich es heraussuchen.

    Ansonsten haben wir einen Gutachter vom Verband der privaten Bauherren. Ich weiß nicht, inwieweit die auch "Einmalgutachten" erstellen bei Altbauten. Aber es wäre ja eine Nachfrage wert.

    Schon etwas beantwortet?

    Lieben Gruß von Happy

  5. #15
    Nuki
    Gast

    Standard

    Absolutes Schnäppchen!
    Ich würde einen Gutachter nehmen und mit ihm durchgehen.
    Ansonsten achte auf die Heizung, lass Dir zeigen, ob das Haus die Energie-Einsparverordnung erfüllt etc. Das kann sonst teuer werden.

    Lg Nuki

  6. #16
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hey happy: ich häte großes interesse daran :-)

    mit der dämmung hast du recht. der sachverständige, mit dem ich heut telefoniert habe, erklärte mir, dass häuser dieses jahrgangs oft nicht gedämmt wurden.

    lg
    janine

  7. #17
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Dann ist ja die Frage, ob es möglich ist, nachträglich zu dämmen (--> Abstand von Grundstücksgrenze, technisch, etc.) Laßt euch doch mal die NK-Abrechnungen zeigen. Die geben euch ja auch einen Richtwert.

    Ich suche das Buch mal, o.k.?

  8. #18
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    danke happy, lieben dank :-)

    wir schauen uns ja auch noch andere objekte an :-)

    das problem is ja immer, dass die einem auf nachfrage ja das blaue vom himmel lügen können. na wir schauen mal,

  9. #19
    aufsteigendes Mitglied Avatar von sweetheart82
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    so wir brauchen jetz alle daumen, die es gibt.

    haben gestern ein haus besichtigt für 89500 euro, bj. 1998, 5 zimmer, carport, wintergarten, dachboden als studio ausgebaut...kurz gesagt: ein absoluter traum

    nur ist da noch wer anders dran..wir haben jetz zwar zugesagt, aber der andere hätte natürlich vorkaufsrecht...und jetz hoffen wir, dass er sich nicht dafür entscheidet...

    also büdde büdde dürkct uns ein paar daumen :-)

    glg
    janine

  10. #20
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Hi Janine,

    mensch, das klingt ja echt spannend. Ein Eigenheim - ich drücke ganz feste die Daumen, daß IHR das Haus bekommt. Dann gibts natürlich auch Bilder - versprochen?!

    Wahnsinn wie günstig bei Euch die Häuser sind. Bei uns gibts für 90 TEuro nicht mal eine Eigentumswohnung. Wieviel Grund wäre denn dabei???

    LG, Mel

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hauskauf - worauf achten?
    Von sea_water im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 16
  2. Kinder-Unfallversicherung - worauf achten?
    Von amelie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  3. Laptop - worauf achten
    Von *lilly* im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 10
  4. Rechtsschutzversicherung - worauf achten?
    Von amelie im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige