Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 7 von 12 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 114

Thema: ⫸ Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

17.12.2017
  1. #61
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

    Wir geben etwa 40-50€ in der Woche für Lebensmittel aus. Da ist dann auch Obst, Gemüse und Fleisch (davon jeweils, soweit zu bekommen, Bioprodukte) und auch "Extras" wie Joghurts o.ä. dabei. I.d.R. kaufen wir bei Lidl usw. ein. Da gibt es inzwischen ja auch schon sehr viel in Bio. Was es da nicht gibt, dann halt bei Rewe oder E-Center. Fertigprodukte gibt es bei uns so gut wie nie, es gibt jeden Tag eine selbst und frisch zubereitete warme Mahlzeit (was natürlich nicht die einzige Mahlzeit am Tag ist ).

    lg Katja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #62
    aufsteigender Junior Avatar von anni-bine
    Ort
    Bei Hamburg
    Alter
    38
    Beiträge
    562
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

    Ich gehöre auch zu denen, die überhaupt keine Ahnung haben. Ich denke es wird aber eher weit über 100€ sein für 2 pro woche. Eben mal Fleisch beim Metzger, ein paar leckere Stücke Käse und ein paar Oliven & Co. und schon sind 40-50€ weg. Wir kaufen auch nicht wirklich geplant und ich spring nach der Arbeit schnell bei Karstadt (wie schreibt man das nur - so?) rein und kaufe worauf wir Lust haben.

    Vielleicht investiere ich demnächst mit Kind mehr Zeit und Gedanken zum Einkaufen und es wird dadurch günstiger? Mal schauen wie es wird...

  3. #63
    Vielschreiber Avatar von tilly
    Beiträge
    3.686
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

    Hallo,

    So genau kann ich auch nicht sagen was wir pro Woche benötigen.

    Ich gehe 1 Mal die Woche ins Kaufland um Grundnahrunsmittel,Drogerieartikel, Süßigkeiten, Pampers zu besorgen.
    Das macht meist 60-80 Euro aus.

    Zusätzlich 1-2 Mal die Woche zum Metzger: ca. 20 Euro
    2 Mal die Woche zum Bäcker: ca. 10 Euro
    1 Mal die Woche zum Bio und Feinkostladen(dort kaufe ich dann einen teil des Obst u. Gemüses, Außergewöhnliches was es Saisonal u. Regional eben gerade gibt, Antipasti und leckeren Käse. Das macht dann so 15 Euro

    Den Wein bestellen wir ca 2-3 mal im Jahr vom Weingut.

    Jeden Tag Nudeln mit Tomatensoße kann ich mir gar nicht vorstellen.

    LG
    Tanja

  4. #64
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

    So, hier mal mein Senf....wir sind 4 Personen. 2 Erwachsene, 2 Zwerge. 2 davon sind sehr pingelige Esser (die Maenner in der Familie). Die Kleine frisst uns mit ihren 1 1/2 Jahren auch noch nicht die Haare vom Kopf.

    Wir gehen nicht auf den Markt und gehoeren auch nicht zu den Menschen, die sich beim Metzger anstellen. Wir holen unsere Einkaeufe bei Real, ALDI, Lidl und Rewe.

    Non Food holen wir nicht jeden Monat, sondern kaufen im Angebot groessere Mengen ein. Gebraucht wird es irgendwann doch. Dann lieber einen Monat etwas mehr ausgeben und dafuer dann fuer eine Weile Ruhe haben. Schminke kauf ich nach Bedarf, wenn ich es brauche. Schampoo, Seife, Waschmittel und alles was man sich vorstellen kann, eben in groesseren Mengen und schon hab ich wochenlang, monatelang Ruhe. Ich hab am Montag das erste Mal seit langem wieder Duschgel gekauft...Ich hab 2 grosse Kisten Waschmittel in unserem grossen Flurschrank stehen und ebenso Weichspueler, von dem wir sowieso sehr wenig benutzen.

    Alkohol kaufen wir auch vielleicht 1x im Jahr, wenn ein Geburtstag ode rso ansteht und die 4, 5 Euro treiben die Ausgaben dann auch nicht in die Hoehe.

    1x im Monat mach ich einen Grosseinkauf und da kamen wir die letzten Monate auf 180 Euro/Monat. Der Einkauf haelt dann mindestens 3 Wochen. Fleisch frier ich ein, Gemuese ebenso oder ich hol gleich TK-Gemuese. Genauso kann man es auch mit Broetchen aus dem Supermarkt machen. Wenn man sich davon 3, 4 Beutel holt, muss man nicht staendig zum Baecker. Brot kauf ich selten, da hol ich mir die Backmischungen.
    Obst hol ich zwar auch, aber so, dass ich es nicht wegwerfen muss. Ich selbst kann nur noch wenig davon essen, weil ich allergisch gegen vieles bin. Meinen Mann kann man mit dem meisten auch jagen. Nur die Kinder essen davon fast alles. Kenny ist da wieder pingelig und hat da seine Phasen. Das hol ich alles nach Bedarf, weil ich sonst vieles wegschmeissen kann.
    Obst, das in den Kuehlschrank darf, schmeiss ich da auch rein, weil es sich bei der richtigen Temperatur noch etwas laenger haelt als, wenn es draussen bei Zimmertemperatur rumliegt.

    Wir kochen eigentlich jeden Tag, aber ich versuche immer so zu kochen, dass ich Reste wieder verwerten kann. Entweder weil ich genug gekocht habe und es fuer den naechsten Tag noch reicht oder eben, weil ich etwas mache, was gut dazu passt.
    Es muss aber auch nicht jeden Abend etwas warmes geben, da reicht auch mal eine gedeckter Tisch mit Brotm Wurst, Kaese, Gemuesesticks usw. Kenny isst unter der Woche im KiGa mittags warm. Somit musste ich als Ken noch gearbeitet hat nur fuer mich und Amy kochen. Aber das hab ich dann auch so geplant, dass wir entweder abends alle gemeinsam warm gegessen haben oder eben stinknormales Abendbrot. Hing einfach davon ab, wie die Schichten fuer Ken und mich auf der Arbeit waren.

    Fertigprodukte gibt es auch maaaahaal. Seh ich auch nichts schlimmes dran, solange es nicht taeglich und zu jeder Tageszeit gegessen wird.

    Und am Montag waren wir bei den Amis einkaufen, haben viele Getraenke geholt und sind mit 2 vollen Waegen raus. Haben viel Non-Food gekauft, auch einige Konserven usw. und haben umgerechnet 170 Euro bezahlt. Um Getraenke brauchen wir uns die naechsten 4 Wochen keine Gedanken mehr machen. Wir (Kinder und ich) trinken sowieso Wasser, Ken braucht seine Sodas.

    Wenn ich so an die Lebensmittel denke, kommen wir mit allem auf ca. 250 Euro +/-im Monat. Wir gehen gar nicht ausserhalb essen. Lieferservice kommt auch alle Schaltjahre, was dann auch meist zwischen 15 und 20 Euro liegt.

  5. #65
    aufsteigendes Mitglied Avatar von muc13
    Alter
    45
    Beiträge
    1.305
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

    Zitat Zitat von Cheyni Beitrag anzeigen
    also in der woche verbrauch ich ca 10 euro, mein mann ebenso. .
    Das gebe ich in der Woche schon für Kaugummis aus

  6. #66
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

    Zitat Zitat von muc13 Beitrag anzeigen
    Das gebe ich in der Woche schon für Kaugummis aus
    Nichtraucherbeschäftigung
    Aber ich brauch auch viel Kaugummi...

  7. #67
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

    huhu,

    hm genau hab ichs nie nachgerechnet, aber rene braucht für sich so 300 euro für kippen u. kantine. und zuhause schaff ich mit allem klimbim, geburtstagen und was frau noch so unterwegs sieht und für äusserst wichtig befindet auch so 400-500 euro im monat durchzuschrubben. sollten vielleicht doch mal öfters drüber nachdenken, was wir da alles für geld ausgeben.

    lg sabine

  8. #68
    aufsteigendes Mitglied Avatar von blue
    Beiträge
    1.248
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

    Also, mit genauen Zahlen kann ich auch nicht dienen - ich schätze aber mal, dass wir für 2 Personen deutlich über 100 Euro ausgeben. Der Löwenanteil dürfte für Obst & Gemüse, Oliven, Schafskäse & Co. (alles vom Markt), viiiiel Käse (Käsegeschäft, gelegentlich mal Käsetheke) sowie Fleisch (selten) & Aufschnitt (regelmäßig) vom Metzger draufgehen. Brot holen wir vom Vollkornbäcker. Täglich lassen wir pro Person auch noch so 4 bis 5 Euro in der Kantine. Ach ja, mindestens einmal pro Woche gehen wir außerdem Essen. Und wenn ich dann noch an den Wein denke (meistens direkt vom Winzer, manchmal von Jacques), dann liegen wir sicher GANZ DEUTLICH über den 100 Euro.

    Günstiger haben könnte man das ganz bestimmt, aber dazu essen wir einfach zu gerne gut ...

    LG!

  9. #69
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

    Scheinbar wohne ich in der falschen Gegend von Berlin. Bzw. merkt man hier den sozialen Wohnungsbau

    Einen Metzger gibbet hier gar nicht. Auch bei meiner Arbeit nicht. Klar die Fleischtheke im Hit oder Real, aber das ist ja kein richtiger Metzger. Markt ist einmal die Woche im Einkaufszentrum. Da sind wir einmal langgebummelt und der hat mir gar nicht zugesagt.

    Es gibt einen Obst- und Gemüse"markt", da müsste ich aber auf dem Weg nach Hause aussteigen und da ist mir der Aufwand zu groß also wird das ganze "Zeuch" direkt beim Einkauf im dänischen Netto mitgenommen.

  10. #70
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld gebt ihr pro Woche für Lebensmittel aus?

    dänischer netto ???????? wir haben hier einen schwazen und einen roten netto.

Seite 7 von 12 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel Geld braucht man für Familie mit Kind?
    Von Linea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23
  2. Wieviel spart ihr pro Monat?
    Von Anika im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 50
  3. Wie viel Geld gebt Ihr für Klamotten aus?
    Von teddine im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige