Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10
Ergebnis 91 bis 99 von 99

Thema: ⫸ Wie viel Miete/Abtrag zahlt ihr???

13.12.2017
  1. #91
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie viel Miete/Abtrag zahlt ihr???

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    Echt? Wir mußten bis heute nicht den Nachweis übers EK bringen. Erst wenn die Auszahlung fällig ist müssen wir es nachweisen können.
    Ja, genau dann, bei Zahlungsfälligkeit, mussten wir auch das Eigenkapital nicht nur nachweisen, sondern eben auch vorlegen. Bei der Finanzierungsanfrage selbst haben die auch nicht so viel von uns gewollt. Wenn wir da beschissen hätten, wäre es ja bei Zahlungsfälligkeit aufgeflogen, und die hätten eben dann den Kredit abgeblasen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #92
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie viel Miete/Abtrag zahlt ihr???

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Ich scheine da enorm naiv zu sein, aber wie soll das gehen? Man muss doch für alles Nachweise erbringen. Wir mussten beispielsweise einen Kontoauszug zu dem Eigenkapital vorlegen, generell unsere Kontoauszüge, Gehaltsabrechnungen, etc.
    das ist klar, aber fragt sich die bank, wo das geld her ist ... und ob es am nächsten tag noch drauf ist ...

    @anika: wir haben auch eine ETW, aber eigentlich auch nur, weil uns ein haus zu teuer ist und ich ehrlicherweise auch keine lust und keine zeit habe, um einen garten zu pflegen. aber was mich echt stört sind nicht die nachbarn unbedingt, mit denen kommen wir gut aus. aber jeder ist ja auch eigentümer und in so einer gemeinschaft alle unter einen hut zu bekommen, das ist das schwierige und jeder hat seine befindlichkeiten. und wenn in einer anderen wohnung die fenster zu machen sind, dann bist du dran. und den garten gießen auch immer die selben leute. oder wenn du keine mehrheit zusammen bekommst, oder für bestimmte entscheidungen sogar 100 % brauchst, geht das meist auch nicht. einer ist immer dagegen. das nervt mich schon sehr und manchmal wünschte ich mir, einfach machen zu können, was ich will.

  3. #93
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie viel Miete/Abtrag zahlt ihr???

    @ Utah: Siehe oben. Unsere Bank wollte bei Zahlungsfälligkeit unser EK auf ein Konto überwiesen haben, über das wir bis dahin nicht verfügen konnten. Wir mussten also das Geld wirklich haben und "abgeben".

    Ich sehe aber schon, dass jede Bank das anders zu handhaben scheint...

  4. #94
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie viel Miete/Abtrag zahlt ihr???

    So wie bei Angie ist es bei uns auch.

    Übrigens zur ETW-Diskussion: Wir haben noch aus einem anderen Grund eine Wohnung gekauft: Wir haben nichts genauso Nettes zur Miete gefunden. Und da unsere monatlichen Kosten jetzt vergleichbar sind mit dem, was wir für ein ähnliches Objekt an Miete gezahlt hätte, lohnt es sich. Aus dem gleichen Grund haben auch schon Freunde von uns eine Wohnung gekauft statt gemietet.

    Auf lange Sicht möchte ich aber auch ein Haus und damit genug Abstand zu den Nachbarn haben, so dass ich gegebenenfalls auch nachts Klavier üben kann (falls ich mal Platz für ein Klavier habe).

    LG Ellen

  5. #95
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie viel Miete/Abtrag zahlt ihr???

    Ellen, nur noch 21 Wochen, dann hast du geräuschtechnisch noch ganz andere Argumente für ein freistehendes Haus als KLAVIERÜBUNGEN.

  6. #96
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie viel Miete/Abtrag zahlt ihr???

    Jaaa, darauf bin ich ehrlich gesagt auch gespannt. Aber ein Pärchen hier im Haus hat vor einem halben Jahr ein Kind bekommen und so die Nachbarn hoffentlich schon etwas abgehärtet.

  7. #97
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie viel Miete/Abtrag zahlt ihr???

    @angie. stimmt, das handhabt wirklich jede bank anders. und ich kann das auch nur sagen, weil ich das selbst erlebt habe, deshalb habe ich das auch nur 2 monate gemacht, ich konnte nicht mehr richtig schlafen damit. und die leute haben mir leid getan, weil sie in die verschuldung getrieben wurde, obwohl es besser wäre, wenn sie erst mal ihr auto abgezahlt hätten.

  8. #98
    Senior Mitglied Avatar von Jackie
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie viel Miete/Abtrag zahlt ihr???

    Ich lebe ja nun seit knapp 8 Jahren im Schwabenländle und das ist das Thema Haus bauen ja sehr eng verankert... Ich selbst habe immer zur Mieter gewohnt und finde daran auch nichts schlimmes, solange die Hausgemeinschaft stimmt!

    Auch ich würde mich beim Thema Eigenheim immer für ein Haus, nicht aber für eine Wohnung entscheiden! Unabhängig von den direkten Nachbarn, die man ja eigentlich mit einem Eigenheim loshaben will, spricht für mich auch dagegen, dass man bei einer Eigentumswohnung in eine Gemeinschaft eingegliedert wird, die nach Mehrheitsbeschluss Entscheidungen fällt, die man mittragen muss sowohl persönlich als auch finanziell, auch wenn man das eigentlich nicht möchte. Klar, auch bei einem Haus habe ich Auflagen zu erfüllen, wann Fassaden zu streichen sind etc., aber rein sanierungstechnisch kommt es da in der Regel auf ein Jahr hin oder her nicht an... man hat doch mehr Selbstbestimmung.

    Mein Mann träumt auch nach wie vor noch den Traum vom eigenen Haus, aber das ist wohl erstmal in weite Ferne gerückt. Zumindest hier bei uns in BaWü, im Kreis Ludwigsburg ist es verdammt schwer, ein erschwingliches Grundstück zu bekommen, was auch noch einen kleinen Garten zulässt. Bei uns ist es fast nur noch möglich zu bauen, wenn man eine hohe Rücklage hat und sich dementsprechend was leisten kann, oder wenn man das Glück hat, ein Grundstück zu erben und "nur" noch das Haus kaufen muss...

    Unsere besten Freunde haben gerade ein Haus gebaut und da haben wir doch einiges mitbekommen...

  9. #99
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie viel Miete/Abtrag zahlt ihr???

    anika da hast du recht, wir werden auch die sondertilgung mit rein nehmen, da wir auch wissen das wir in 6-8 jahren einiges an geld bekommen werden. dazu kommt dann noch die übergangsgehälter meines mannes. das wird die laufzeit dann auch um einiges kürzen.

    @angie wir mussten auch alles nachweisen, gehaltsbescheinigungen etc. verfälschen käme hier gar nicht in betracht, vorallem würde man sich ja selber bescheissen.

    ob nun das kaufen oder mieten besser ist, sei mal dahingestellt, das muss jeder für sich wissen. alles hat vor und nachteile. wir sind halt die bauende fraktion.

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 6 7 8 9 10

Ähnliche Themen

  1. Wie viel bezahlt ihr für die Kinderbetreuung?
    Von Delphine im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 100
  2. Babysitter - wie gefunden und was zahlt ihr pro Stunde?
    Von connychaos im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  3. Was zahlt Ihr an Miete?
    Von Jackie im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 62
  4. Wie viel Geld gebt Ihr für Klamotten aus?
    Von teddine im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 35
  5. Wie viel spart ihr % vom Einkommen
    Von arwen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige