Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Welche Versicherungen fürs Haus?

13.12.2017
  1. #1
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ Welche Versicherungen fürs Haus?

    Hallo Ihr lieben Häuslebauerinnen!

    Hätte gern mal gewusst welche Versicherungen (außer natürlich Hausrat) man für ein Haus haben sollte/muss und was diese monatlich bzw. (viertel-/halb-(jährlich) kosten.

    Vielen Dank!

    LG Melli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Versicherungen fürs Haus?

    Man braucht noch eine Wohngebäudeversicherung, wenn zB ein Feuer ausbricht, oder wenn Sturmschäden aufkommen o.ä. aber was das kostet weis ich grad nicht, ich meine fürs jahr 200 noch was, müsste ich genauer nachschauen. das ist von der vpv-versicherung.

  3. #3
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Welche Versicherungen fürs Haus?

    ja, gebäudeversicherung. wir sind grade am angebot einholen ... der versicherer hat mich zB gefragt, ob wir eine hanglange haben (wg. regenwasser-überflutungs-gefahr), wie viele quadratmeter etc. ausserdem wird eingerechnet, ob ihr in einem "risikogebiet" seid - hochwasser, sturm etc.

    preise weiß ich noch keine.

    lg, karin

  4. #4
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Versicherungen fürs Haus?

    Wir haben auch eine Gebäudeversicherung und wir mussten eine Risikolebensversicherung abschließen bevor wir das Haus finanzieren durften. Ansonsten hatten wir während der Bauphase eine Bauherrenhaftpflicht. Die Kosten müßte ich nachschauen, das weiß ich so nicht auswendig.

  5. #5
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Versicherungen fürs Haus?

    Wohngebäudeversicherung (Preis hängt von der lage, Größe des hauses ab)
    Rechtschutz für Eigentümer (falls sich mal einer wg Eurem Haus/Grundstück weh tut)

    wir haben noch am mtl Sachen

    Wartungsvertrag Heizung (p.a. EUR 240)
    Schornsteinfeger (p.a. EUR 180)
    BSR (Preis kommt drauf an wie oft die kommen und was alles -Biotonne o.ä.)
    Schneefegervertrag (p.a. EUR 140 EUR)
    BSR (Straßenreinigung die MUSS man leider bezahlen)

    und wir packen jeden Montl 150 EUR für's Öl beiseite.

    Ich glaube alles in allem haben wir ca 500 EUR jeden Monat die so "nebenbei" weggehen.

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Welche Versicherungen fürs Haus?

    Zitat Zitat von Sille Beitrag anzeigen
    Wohngebäudeversicherung (Preis hängt von der lage, Größe des hauses ab)
    Rechtschutz für Eigentümer (falls sich mal einer wg Eurem Haus/Grundstück weh tut)

    wir haben noch am mtl Sachen

    Wartungsvertrag Heizung (p.a. EUR 240)
    Schornsteinfeger (p.a. EUR 180)
    BSR (Preis kommt drauf an wie oft die kommen und was alles -Biotonne o.ä.)
    Schneefegervertrag (p.a. EUR 140 EUR)
    BSR (Straßenreinigung die MUSS man leider bezahlen)

    und wir packen jeden Montl 150 EUR für's Öl beiseite.

    Ich glaube alles in allem haben wir ca 500 EUR jeden Monat die so "nebenbei" weggehen.
    Ja genau, das ist auch so das, was wir haben.

    Hinzu kommt dann auch noch die jährliche Grundsteuer. Die hängt natürlich auch von Lage und Größe des Grundstückes ab.

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.785
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Versicherungen fürs Haus?

    Wir zahlen monatlich rund 50,- € für unsere Wohngebäudeversicherung (Zweifamilienhaus, 1 Carport, 1 Garage) mit Glasversicherung. Ende des Jahres werde ich aber mal alle Versicherungen prüfen lassen, ob wir bei einer anderen Gesellschaft nicht günstiger aufgehoben sind. Momentan sind wir bei der DEBEKA versichert.

    Wir haben auch noch eine zusätzliche Vermieterhaftpflichtversicherung. Die brauchen wir aber nur, weil wir eine Wohnung im Haus vermieten. Sie deckt alles Haftpflichtschäden ab, die mit dem Haus und dem Grundstück zusammenhängen. Wenn man das Haus nur selbst bewohnt ist das in der Regel mit der normalen Haftpflicht abgegolten. Sollte man aber sicherlich noch mal nachhaken.

  8. #8
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Welche Versicherungen fürs Haus?

    Jetzt wurde ja schon alles genannt.
    Holt euch auf jeden Fall Angebote von der HUK ein, die sind oft unschlagbar im Preis!!
    Wollt ihr denn ein Haus kaufen? So klammheimlich, ohne das Forum vorher zu informieren?

  9. #9
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Versicherungen fürs Haus?

    @Isi-Naja, irgendwann in den nächsten 2 Jahren würden wir gerne ein Haus bauen/kaufen. Die endgültige Entscheidung darüber ist aber noch nicht gefallen.

    Wir planen gerade ein bisschen an der FInanzierung rum und wollen erst moch etwas mehr Eigenkapital ansparen.

    Außerdem wollen wir gern so gut wie möglich informiert sein, was die weiteren Kosten angeht, damit es kein "böses Erwachen" gibt.

    @all-Danke für die Angaben!

    @Sille, was bezahlt Ihr für die BSR?

    LG Melli

  10. #10
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Welche Versicherungen fürs Haus?

    Zitat Zitat von Melli78 Beitrag anzeigen

    Außerdem wollen wir gern so gut wie möglich informiert sein, was die weiteren Kosten angeht, damit es kein "böses Erwachen" gibt.
    Das ist auch gut so. Aber ich seh`s immer wieder bei Freunden/Bekannten: egal, wie gut vorab geplant wurde, meistens kam es doch im Endeffekt teurer als gedacht. Also lieber mit einigem an Spielraum und nicht zu knapp planen!

Ähnliche Themen

  1. Welche Haus-/Einrichtungs-/Gartenzeitschriften habt Ihr?
    Von ~Julchen~ im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 17
  2. Dachbox fürs Auto , Welche ?
    Von linchen im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 10
  3. Welche Farbe hat Euer Haus ?
    Von Kerstin i Norge im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 19
  4. Welche Farbe fürs Geldgeschenkherz???
    Von Jules im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige