Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Wau, Heizkostenabrechnung!

18.12.2017
  1. #1
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ Wau, Heizkostenabrechnung!

    so, die erste Heizkostenabrechnung für den November und Dezember ist gekommen. Sie war ziemlich hoch.....dachte ich zumindest, bis ich die Rechnung unseres Nachbar gesehen habe. Es sind ja beides die gleichen Reihenhäuser...

    Er zahlt 30% mehr als wir!!!!!!

    Also es lohnt sich wirklich nur kurz und heftig zu lüften und nicht dauernd das Fenster schräg zu stellen (wie unsere Nachbarn). Und die Heizung ein bisschen runterzudrehen. Man muss ja nicht gleich mit den T-Shirt rumlaufen können....

    Also, alle Häuschen-Besitzer....es lässt sich tatsächlich sehr viel Geld sparen mit dem heizen.....


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wau, Heizkostenabrechnung!

    Zebra, du sprichst mir aus der Seele! Wir achten da auch sehr drauf und bei der letzten Rechnung hat sich das gelohnt, obwohl die Heizkosten dauernd ansteigen.
    Mein Tipp: NIE Fenster kippen! Außer im Sommer natürlich, aber da sind die Fenster ja eh meistens komplett offen.
    Ich krieg immer die Krise, wenn ich morgens mit dem Auto durch die Innenstadt fahre und überall im Winter gekippte Fenster seh *argghhh*

    edit: Rollladen immer komplett runter und stoßlüften. Und 1 Grad weniger heizen macht ganz schön viel aus im Jahr.

  3. #3
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wau, Heizkostenabrechnung!

    ich war wirklich erstaunt, als ich die 2 Rechnungen verglichen habe. Wir haben so um die 20.5-21.0 °C im Haus, im Bad ist es leicht höher. Aber das reicht nun wirklich.

    Klar, im ersten Jahr muss man noch oft lüften, wegen der Baufeuchtigkeit. Scheinbar sollen in 1-2 Jahren die Kosten um 20 % sinken, einfach weil nicht mehr so viel "Wasser" erwärmt werden muss.

  4. #4
    sabrini
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wau, Heizkostenabrechnung!

    Wir haben dieses Jahr sogar Geld zurück bekommen!!! *freu*

    Wohnen hier nun im März zwei Jahre und es stimmt wirklich.. man verbraucht nicht mehr soviel wie am Anfang, wie der Haus noch neu war.

    Außerdem habe ich eigentlich nur tagsüber das EG beheizt und Annalenas Zimmer, erst Abends mache ich die Heizung in Bad und Schlafzimmer kurz an.

    Lg Sabrini

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied Avatar von magali79
    Ort
    Brilon
    Alter
    38
    Beiträge
    1.034
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wau, Heizkostenabrechnung!

    Vorallem enstehen im Winter durch dieses Kipplüften Kältebrücken über den Fenstern und die Schimmelgefahr wird erheblich erhöht....

  6. #6
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wau, Heizkostenabrechnung!

    @magali, wusste ich gar nicht...interessant!

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wau, Heizkostenabrechnung!

    Doch, das mit den Kältebrücken ist tatsächlich so.

    Durch das geöffnete Fenster kühlt der Sturz über dem Fenster aus, die warme Raumluft kondensiert an der kalten Mauer und diese Feuchtigkeit ist der ideale Nährboden für Schimmel.
    Das ist mit einer der Hauptgründe, warum man nur kurz und kräftig lüften soll, nämlich dass zwar die Raumluft ausgetauscht wird, aber die Mauern dabei nicht auskühlen.

    LG,
    Petra

  8. #8
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wau, Heizkostenabrechnung!

    Sabrini, die Heizung ausmachen und dann kurz anmachen, soll man auch nicht. Die Wände kühlen so tagsüber aus und abends braucht die Heizung die doppelte Energie, um das wieder aufzuholen.
    Also lieber nur runterschalten, wenn man nicht daheim ist oder so, aber nicht ausmachen.

  9. #9
    aufsteigendes Mitglied Avatar von magali79
    Ort
    Brilon
    Alter
    38
    Beiträge
    1.034
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wau, Heizkostenabrechnung!

    Es gibt zu diesem Thema Broschüren, die wir an unsere Mieter verschicken.. die meisten Leute wissen das garnicht und deswegen ist es ein weit verbreitetes Problem.. Dann ist Schimmel in der Wohnung und die Leute sagen immer "Wir lüften doch".. dabei dann aber nur bei gekipptem Fenster.. Eigentlich ist es am besten 3 Mal am Tag für 10 Minuten Stoß zu lüften und dabei die Heizkörper auszudrehen... anschließend Fenster schließen und Heizkörper wieder an...

    Wie Schnäuzel schon geschriben hat ist es auch nicht gut tagsüber die Heizungen ganz auszudrehen.. da die Wände zu sehr auskühlen und ein erneutes aufheizen mehr Energie verbraucht als leichtes Dauerheizen...

  10. #10
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wau, Heizkostenabrechnung!

    Bezüglich Schimmel,

    ein Arbeitkollege wohnt auch in einem neuen Haus und hat letzen Sommer bei dieser Affenzhitze im Juni oder war es Juli? die Fenster im Keller gekippt....
    doch die warme, feuchte Luft von draussen hat sich im Keller abgekühlt und die Feuchtigkeit hat sich im Keller nierdergeschlagen....er kämpfte dann mit Schimmel und hatte einen Bauentfeuchter zu Hause.....

Ähnliche Themen

  1. Häusliche Gewalt..Wau!
    Von Zebra im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 14

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige