Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Thema: ⫸ was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

15.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    hallo mädels,

    wir sind gerade am planen unserer neuen küche und waren schon mal schauen wg. der neuen geräte.

    mich würde interessieren, was ihr so habt (dampfgarer zB) und wie eure erfahrungen damit sind. würdet ihr sie wiederkaufen? oder wars ein fehlgriff? worauf könnt ihr gut verzichten?

    fixpunkte für uns sind mal:

    geschirrspüler (bleibt, ist erst 3 jahre alt)
    backrohr (hochgestellt, unbedingt mit pyroclean)
    kochfeld (wahrscheinlich ein breites, noch keine ahnung ob induktion oder normales ceranfeld)
    mikro (haben wir)
    dunstabzugshaube (abluft)
    kühl-/gefrierkombi (0-grad-zone? kellerfach? - side-by-side kommt eher nicht in frage)



    die grosse frage stellt sich halt beim dampfgarer. ich glaube (jetzt) schon, dass ich ihn viel benutzen würde ... wie sind eure erfahrungen?

    hat jemand von euch ein backrohr mit automatikprogrammen? nutzt ihr die?


    bin schon gespannt auf eure berichte!

    lg, karin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Unser Backofen hat Automatikprogramme und ich nutze sie nie! Würde da auch bei meiner nächsten Küche keinen Wert drauf legen, aber hier im Haus war die Küche eben schon drin und das mit Bratautomatik.
    Was ich aber wirklich dankend nutze, ist die Selbstreinigung des Backofens. Nie mehr ohne!

    Und ich würde auf jeden Fall zu einem Induktionsherd tendieren.

    Mikrowelle nutze ich nicht. Hatte ich auch keine bis wir hier eingezogen sind. Höchstens mal zum Butter schmelzen, wenn ich backe, aber sonst nein.

    Zu Kühlschränken kann ich nix sagen, da kenne ich mich nicht aus; ich weiß nur, dass unserer viiiiel zu klein ist.

    Was auf jeden Fall toll ist, wenn es der Platz erlaubt: ein Warmhaltefach!!!

  3. #3
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    wir haben die von dir genannten fixpunkte. nur der kühlschrank ist ein reiner kühlschrank mit nur einem kleinen TK-fach, weil ich im keller einen TK-schrank (von den schwiegis bekommen) stehen habe. dafür hat der kühlschrank eine 0° klimazone und die möchte ich nicht mehr missen. es ist echt ein wahnsinn, wie viel länger da alles frisch bleibt als in meinem vorigen kühlschrank.

    beim dampfgarer haben wir auch überlegt und uns letztendlich dagegen entschieden. ich hab einige freundinnen, die einen haben und nach nun 1-3 jahren probezeit festgestellt haben, dass sie ihn kaum benutzen. und das hab ich von so vielen gehört, dass mir das echt zu teuer wäre.
    dafür hab ich halt jetzt dieses tupper teil und für unsere kleinen mengen bin damit auch zufrieden

    beim dunstabzug unbedingt abluft nehmen - sonst bläst du die gerüche einfach in der küche herum und lässt sie nicht wirklich verschwinden.

    beim herd hab ich mich gegen induktion entschieden, nachdem mir ein paar tischler unabhängig voneinander gesagt haben, dass man noch nicht weiß, welche gesundheitlichen auswirkungen das magnetfeld (das ja genau auf unterleibshöhe ist) auf dauer hat. ich bin mit meinem ceranfeld auch zufrieden.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Grizzly
    Ort
    Bern, Schweiz
    Beiträge
    799
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Hallo

    Wir haben unsere Küche nun seit 2 Jahren. Meine Erfahrungen sind die Folgenden:

    - Dampfgarer: Wir haben so ein Kombigerät (Combisteam) mit Umluftofen. Ich finde es genial und würde es absolut nicht mehr missen wollen! Ich brauche es fast täglich. Vor allem für Gemüse. Jetzt gerade in der Spargelzeit ist es sehr praktisch, da wir keinen so grossen Topf haben. Ausserdem ist es für mich sehr nützlich, den Timer zu stellen und dann kann ich den Dampfgarer walten lassen (und muss nicht immer nachsehen, ob etwas anbrennt oder überkocht). Zudem haben wir den Dampfgarer ca. auf Augenhöhe, so dass sich Natalia auch nicht brennen kann. Was ich auch viel brauche, ist die "Regenerierfunktion", um Sachen aufzuwärmen. Geht zwar länger als in der Mikro (welche wir nicht haben), aber das Ergebnis überzeugt mich mehr (Fleisch z.B. trocknet nicht aus). Bei meinem Kombigerät kann man dank der Ofenfunktion auch Brot backen. Ist echt super, denn das Brot wird erst mit Dampf beschwadet und geht dann ganz toll auf (ist so ein Automatikprogramm). Beim Dampfgarer nutze ich ab und zu diese Programme, denn es gibt auch ein tolles Kochbuch dazu. Also ich kann das Teil echt empfehlen. Klar, es ist teuer, aber für uns hat es sich allemal gelohnt.

    - Backofen: Wir haben einen mit Programmen zum Niedergaren. Ich nutze die aber echt nie, mache es auf die herkömmliche Art mit Fleischthermometer etc. Unser Schreiner hat uns den Backofen mit Wärmeschublade eingebaut. Wir hatten eigentlich den ohne bestellt, aber er hat uns sozusagen die Wärmeschublade geschenkt. Die finde ich auch noch praktisch zum Tellerwärmen. Aber wenn ich ehrlich bin, brauche ich das ziemlich selten.

    - Herd: Wir haben ein normales Ceranfeld. Wir hatten zu grosse Bedenken wegen dem Magnetfeld (aufgrund des bei uns ja auch noch bestehenden KiWu). Gerade letzte Woche habe ich einen Artikel gelesen, dass die Effekte auf Schwangere noch ganz ungeklärt sind. Auch die Wirkung auf den restlichen Körper scheint noch nicht geklärt. Auch wenn die praktischen Vorteile der Induktionstechnik unbestritten vorhanden sind, haben wir uns dagegen entschieden. Zudem wir auch die meisten unserer Pfannen und Töpfe hätten auswechseln müssen, da nicht induktionstauglich.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Spass beim Planen der neuen Küche! Ich würde gerne auch noch mal, da eir ein paar "Fehler" gemacht haben (Steckdosen und Lichtschalter sind nicht so praktisch angeordnet, aber das merkt man erst beim Benutzen).

    LG

  5. #5
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    da gehen die meinungen ja schön auseinander

    die mikrowelle wird auf jeden fall bleiben, schon weil ich sie täglich fürs milchflascherl benutze. auch sonst ist sie öfter im einsatz (warmhalten, aufwärmen, pudding, popcorn).

    dass die dunstabzugshaube auf jeden fall ABLUFT haben wird, ist für uns ganz klar, alles andere finde ich humbug.

    @induktion: würde mich SEHR reizen, allerdings müßte ich meinen geliebten Alu-Bräter und einen fast neuen schnellkochtopf dafür aufgeben. ausserdem kaufe ich sicher 1-2 mal im jahr eine neue beschichtete wok-pfanne von tefal, die ginge dann auch nicht mehr. und eine teurere würde ich dann nicht mehr den geschirrspüler geben - blöd.


    @grisu: oja, irgendwelche (planungs-)fehler hat wahrscheinlich fast jede küche ... und es ist fast egal, wie viele steckdosen du hast - 1 ist doch immer zu wenig


    @automatikprogramme: ich bin leider sehr anfällig für technischen schnickschnack von daher würden mir die automatikprogramme gut gefallen, aber die vernunft wird sich wohl für einen "normalen" herd entscheiden


    @dampfgarer: die eine schwägerin nimmt ihn NIE (weil sie einen recht günstigen, aber sehr aufwändig zu putzenden hat), die andere nimmt ihrer (teuren, einfach zu pflegenden) fast immer, wenn sie kocht. ich denke mal, dass ich ihn vorallem für kartoffeln, knödel, gemüse etc. nehmen würde. fisch gibts (gedünstet) ja eher selten bei uns ... mal schauen, was das budget hergibt ...



    nächste woche fahren wir küche-aussuchen, bin gespannt, was uns dort erzählt wird.


    die küchengeräte haben wir ja schon besichtigt und angefragt ... dort ist die verkäufer-linie ganz klar: dampfgarer + ceranfeld + backofen. wenn kein dampfgarer, dann induktionsfeld.


    ich würde mich über weitere meinungen freuen

    lg, karin

  6. #6
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Virgin, ich würde dir gerne helfen, aber ich bin ja eher die anti-köchin :-)
    wir haben die von dir genannten standard-sachen, außer den dampfgarer.
    dunstabzugshaube läuft nie, war irgendwie voll unnötig, schaut aber wenigstens hübsch aus ;-)
    wir haben so eine kühl-gefrier-kombi, und im keller einen zweiten gefrierschrank. ist irgendwie notwendig bei uns.

    punkto induktionsherd gabs hier einen eigenen, interessanten thread, vielleicht interessiert er dich zu lesen, die suche spuckt ihn sicher aus.

    mein traum ist ja der kenwood cooking chef - ist aber sauteuer, aber vielleicht irgendwann...

    www.ichlassekochen.at

    (mein mann hat gleich gesagt, dann kriegt er aber das teil von www niemehrrasenmaehen at *gg*)

    lg sweety

  7. #7
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    ich habe hier in der Küche an Einbaugeräten

    1. Herplatten
    2. Backofen
    3. Spülmaschine
    4. Mikrowelle

    1) Induktion war uns einfach zu teuer Ich weiß bis heute nicht ob ich es lieber hätte.
    Was mir aufgefallen ist: während der Aussuchphase habe ich einige breitere kochfelder gesehen und mich gefragt, wer um Himmels willen alle 4 Herdplatten auf einmal braucht...
    Mittlerweile kenne ich eine Mich, weil ich lieber koche und manchmal dampft da echt alles was Platten hat Nett finde ich bei meinen Herdplatten, dass da eine Uhr mit eingebaut ist,
    ich kann sie (für eine ausgesuchte) Platte stellen und zur verabredeten Zeit geht sie aus und piepst.
    Kein Must have, aber irgendwie sehr nützlich, wie ich im Nachhinein feststellen konnte.

    2) Ist bei uns hoch eingebaut, mag ich auch sehr.
    Aus Kostengründen habe ich mich gegen Pyrolyse entschieden... heute - ich glaube heut würde ich das Geld ausgeben
    Nicht mehr verzichten würde ich auf die - nicht bewußt ausgesuchte- Uhr am Backofen, mit der man ihn terminieren kann, wann er an, wann er ausgehen soll und wie lange.
    Seit dieser Zeit ist mir vielleicht noch ein Kuchen im Ofen dunkel geworden, aber definitiv nicht mehr verkokelt (ich vergesse sowas leider leicht)
    Das ist für mich ein ganz klares "must have".

    3) Achtet hier auf den Wasser und Energieverbrauch. Das Ding läuft bei uns sehr oft - 1 manchmal sogar 2x am Tag weil ich wirklich alles (ausser meiner Goldrandgläser) da reinstopfe.
    und: Baut sie hoch ein!!!!!!!!!!
    Das ist in meinen augen das wichtigste.
    Ich wohne nun seit 3 jahren hier und freue mich IMMER noch aufrecht stehend meine Spüma ein und ausräumen zu können
    Nach der Op hätte das wohl diese Woche mein Mann machen müssen, wenn ich mich hätte runterbücken müssen, so hab ich nur die wenigen Töpfe für die unterste Schublade draussen stehen lassen und ihn gebeten. Das Ding ist dann wie ein Schrank: benutzes Geschirr - weg damit...
    Egal was dran glauben muß, bau sie oben ein

    4) die Mikrowelle ist bie uns nicht eingebaut sondern steht frei auf dem Kühlschrank.
    Einen guten Platz würde ich mir schon für sie aussuchen, ob sie umbaut werden muß ist wohl Ansichtssache:
    Nachteil: Noch eine Extraklappe die man vorher aufmachen muß oder die Klappe steht immer offen.
    Wenn man eine neue braucht sucht man händeringend nach einer mit den passenden Abmessungen.
    Was wir aber an unserer mikrowelle lieben: die Pizzataste!
    Es gibt bei uns nicht täglich TK Pizza, aber wenn... dann darf es nicht länger dauern als aufreissen, rein und Knöpfchen drücken - und die wird immer knusprig klasse
    Und - achte drauf, was du alles reinstellen willst, daß die Innenraumabmessungen nicht zu klein sind.
    Mein Mann mußte meinen 5 L Ultra mitnehmen ob der in die Welle reinpaßt, sonst hätt ich sie nicht gewollt





    Einen Dampfgarer haben wir damals auch aus Kostengründen und Platzgründen weggelassen,
    ich habe zu dem Zeitpunkt kaum (auf dem Herd) Dampf gegart, also dachte ich nicht ihn oft zu brauchen.
    Mittlerweile habe ich meine kochweise etwas umgestellt, im Wasser garen mag ich nicht mehr und ich habe oft einen Topf mit Dampfeinsatz rausgekramt; dachte schon über das tupperding nach -
    mit dem Thermomix hab ich das nun gelöst, also NOCH vermisse ich ihn nicht wirklich.
    Kommt aber glaube ich drauf an, wie jemand kocht,
    ich muß mich immer anstrengen noch Gemüse mit zu machen



    Unsere Planungsfehler:
    eine Dreier Steckdose, die leider so angeordnet ist, daß rechts und links ein großer und in der Mitte aber nur noch ein schmaler Stecker reinpaßt. Ne zweier hätte es hier auch getan.
    Überleg dir wo deine elektrischen Geräte (Kaffeemaschine etc) stehen werden und nimm da mindestens noch 2 Dosen mehr als du glaubst zu brauchen

    Wir haben einen einbaukühlschrank, um den hatte ich mir nicht viel Gedanken gemacht,
    heute würde ich mir einen Side by side wünschen, der aber selbst würde ich meinen Mann überzeugen können, nicht mehr (wg 40 cm) in die Küche passt...
    dabei hätte ich so gerne so ein teil zum reinschauen, mit Wasser und Ice Funktion und Getränkekühlhaltdingens *sehnsüchtigasseh*
    Bestenfalls krieg ich meinen mann da noch für dne HWR überrredet, aber es ist einfach nicht das selbe... *schnief*

  8. #8
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Meine Schwester richtet ja auch grade eine neue Küche ein - die beiden sind passionierte Hobbyköche - und wird sich zwei Backrohre leisten. Es gibt ja wirklich viele Gerichte oder Menüs (wenn man etwas anspruchsvoller kocht, sag ich jetzt mal), wo man eigentlich zur gleichen Zeit zwei verschiedene Temperaturen im Backofen braucht. Steak mit Pommes mal als einfaches Beispiel.
    Werden wahrscheinlich 90% der Leute für unnötig halten, aber ich wollts halt mal erwähnt haben .

  9. #9
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Werden wahrscheinlich 90% der Leute für unnötig halten, aber ich wollts halt mal erwähnt haben .
    wow, ich finds eher beneidenswert, wenn jemand da schon so weit ist, daß er in den Regionen kocht wo er auf so etwas achten muß und auch zwei Backrohre benötigt.
    Schönen Gruß an deine Schwester, ich find das klasse

  10. #10
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Naja, das klingt jetzt wohl hochgestochener als es eigentlich ist. Aber wir haben das wirklich schon öfter festgestellt, wenn wir beispielsweise mehrere Gänge machen. Da war es hier im Haus (die beiden wohnen momentan noch bei uns) echt praktisch, dass es noch nen zweiten Backofen in der jeweils anderen Küche gab.

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was für Gartenmöbel habt ihr?
    Von Mella-h im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 34
  2. Habt ihr euch verändert seit ihr Kinder habt?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 38
  3. Was für Küchenlampen habt ihr?
    Von Plitsch im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 28
  4. Was habt ihr für Türschilder?
    Von Maike im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 18
  5. Was für Matratzen habt Ihr
    Von Melinchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige