Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Thema: ⫸ was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

11.12.2017
  1. #11
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    nimm mir nicht meine Illusionen
    ich hab meinem Mann eben ganz ergriffen zugeflüstert "wie müssen dieee kochen können"
    (ist aber ernst gemeint,
    und - ich kenn aber das Problem das du meinst,
    meine Schwiegermutter hat noch einen ausrangierten (von der ersten Küche) Backofen im Keller stehen,
    an Weihnachten ist er dann regelmäßig in Betrieb


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Wir haben auch das Glück, dass der alte hierbleibt. Also weiterhin saftige Steaks mit Backofenpommes für uns .

  3. #13
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Ich unterschreibe mal wieder bei Tara wegen der hoch eingebauten SpüMa, die ich ihr zu verdanken habe und nicht mehr missen möchte. Mikro haben wir eine stinknormale in einem ganz normalen Schrank stehen. Wir nutzen sie nicht sehr oft (klar, wenn sie in Betrieb ist, muss die Schranktür auf bleiben, das ist doof, darum hätten wir das nicht so gelöst,wenn wir sie viel nutzen würden), und so steht sie nicht auf der Arbeitsplatte rum, ist aber trotzem kein teures Einbaugerät.
    Einen eingebauten Dampfgarer haben wir nicht, dafür den Thermomix, den ich nicht mehr hergeben würde. Und das Teil von Tupper .für die Mikro hab ich auch also wenn ich mal dual dampfgaren muss, dann geht das auch

    Mit unserem Kühlschrank bin ich sooo glücklich. Der ist riesengroß, für 1,78er Nische, und hat drei Longfresh-Schubladen. Da geht richtig was rein, ich hab es früher immer sooo gehasst, dass der Kühlschrank so vollgequetscht war, nach dem Wocheneinkauf. Und jetzt ist es gar kein Problem, wenn ich nen Kartoffelsalat oder eine Torte gemacht habe, dann passt das immer noch mit dazu. Toll.
    Und den Gefrierschrank haben wir nebendran stehen, ebenfalls mit drei großen Schubladen (ist ein Unterbaugerät).

  4. #14
    Mitglied Avatar von Grizzly
    Ort
    Bern, Schweiz
    Beiträge
    799
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Meine Schwester richtet ja auch grade eine neue Küche ein - die beiden sind passionierte Hobbyköche - und wird sich zwei Backrohre leisten. Es gibt ja wirklich viele Gerichte oder Menüs (wenn man etwas anspruchsvoller kocht, sag ich jetzt mal), wo man eigentlich zur gleichen Zeit zwei verschiedene Temperaturen im Backofen braucht. Steak mit Pommes mal als einfaches Beispiel.
    Werden wahrscheinlich 90% der Leute für unnötig halten, aber ich wollts halt mal erwähnt haben .
    Auch das war ein Grund für unsere Wahl des Kombi-Dampfgarers, den man auch als normalen Umluft Backofen verwenden kann. Und ich muss sagen, dass ich schon öfters froh war, 2 "Backöfen" zu haben.

  5. #15
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Hallo Karin,

    zZt haben wir nur eine Mikro, einen Herd mit Umluft/Ober-Unterhitze, eine Spülmaschine und ne Umluft-Abzugshaube... Kühlschrank ist ohne Gefrierfach. Haben nen separaten Gefrierschrank mit 5 Schubladen...

    Die neue Küche bekommt:

    Geschirrspüler (OHNE Besteckschublade!!! bleibe beim guten alten "Körbchen"; wichtig war uns hier der Strom- & Wasserverbrauch & die Lautstärke; ist auch ne 86er-Höhe, da wir die Arbeitsplatte auf ca. 92cm haben)
    Dampfgarer (Kombi-Gerät; der hat mehr Funktionen und Kochmöglichkeiten wie ein 08/15-Dampfgarer)
    Kühlschrank (ohne Gefrierfach, daher grooooß)
    Backofen (mit Abbrenn-Automatik (Pyrolyse?!) und 9 Programmen)
    --> denke schon, dass ich zB die Pizza-Stufe oft nutzen werde Den Rest - mal gucken...
    großes Induktionskochfeld (bin ich schon sehr gespannt drauf; haben zZt Ceran)
    UmluftHaube (wg Lüftungsanlage im Haus...)
    - alles Neff-Geräte -

    Mein Gefrierschrank kommt nach nebenan in den HWR/Vorratsraum.

    Die Mikro stelle ich auf einen Beitisch in die Ecke... (Wollte keine eingebaute Mikro; wenn die nämlich mal kaputt geht, kann ich mir ne x-beliebige kaufen statt ner Einbau-Mikro)

    Bzgl. Induktion hat meine Mutter schwer Bedenken. Nach einigen Gesprächen und Inet-Recherchen haben wir uns aber doch dafür entschieden - auch wenn ich meine geliebten Woll-Pfannen neu kaufen mußte Aber immerhin sind meine restlichen Töpfe/Bräter geeignet. Und es ist noch ein Topfset beim Herd dabei...
    Denke, wer ständig mit dem Handy & Schnurlos-Tel hantiert, hat mehr Strahlenbelastung auszuhalten. Außerdem - was ist denn Magnetfeld-Therapien?! Die wären ja dann auch schädlich - aber das Gegenteil ist der Fall... Ansichtssache, also...

    Steckdosen: Tjaaa - ich bekomme ne 3,60m-Arbeitsplatte in den Raum rein; hab also nur unter dem Fenster Platz für Wand-Steckdosen... Haben jetzt gesagt, dass ich unter dem Kochfeld in die Küchenfront 2 2er-Steckdosen setzen lasse... Den Rest muß ich mal gucken; nicht so einfach...

    Geb gerne mal Rückmeldung, wenn gewünscht - aber frühestens ab September; dann ziehen wir um

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Zitat Zitat von petkidden Beitrag anzeigen
    Backofen (mit Abbrenn-Automatik (Pyrolyse?!) und 9 Programmen)
    Ein selbstreinigenden Backofen - also mit der von Petkidden genannten Porolyse-Technik - ist ein Traum und will ich NIEMALS mehr missen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  7. #17
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Das ist ein schönes Thema und es macht so viel Spaß alles auszusuchen!

    Wir haben ja binnen 3,5 Jahren zwei neue Küchen gekauft (eine in unserer alten Wohnung und dann kam das Haus dazwischen). Ich kann sagen, daß die zweite Küchenplanung total einfach war, da wir ja schon quasi Profis waren was das angeht.

    Hier mal unsere Geräte und Erfahrungen:

    Geschirrspüler: Wir haben einen von Bosch mit Besteckschublade. Die Besteckschublade würde ich nicht mehr missen wollen. War anfangs etwas skeptisch, da es mir schon so vorkam, als ob es eine rechte Fummelei ist. Aber es hat enorme Vorteile. Man ist beim Ausräumen viel schneller, hat viel mehr Platz zum Einräumen und das Besteck wird komplett sauber und trocken. Halboch einbauen ist ein absolutes Muss in einer neuen Küche. Das ist so angenehm und da macht es sogar Freude die Spülmaschine auszuräumen. Vorher war das mit die lästigste Küchenarbeit für mich!

    Backofen: Unserer ist dieser hier von Siemens http://shop.kuechen-centrum.de/cgi-b...560&ref=idealo backrohr. Er ist halbhoch eingebaut mit Teleskopauszügen (die ich auch sehr wichtig finde). Ich habe anfangs meinem Backwagen doch etwas nachgetrauert, nun haben wir uns aber angefreundet. Der Backofen hat Pyrolyse (auch so ein Muss - hatten wir früher auch schon und das ist Gold wert!) und etliche Programmautomatiken, die ich aber noch nicht genutzt habe.

    Kochfeld: Wir haben uns für ein Induktionsfeld entschieden und sind begeistert. Meine Töpfe haben gepaßt, nur 2 Pfannen mußten ausziehen. Aber das war zu verschmerzen. Mit Induktion geht es halt unheimlich schnell. Man muß sich etwas umstellen, da eben keine Restwärme mehr vorhanden ist. Also auch wenn man die Hitze runterdreht, ist es viel schneller kalt als beim normalen Ceranfeld. Das Gebrumme finde ich nicht weiter schlimm, die Vorteile überwiegen einfach. Toll ist auch, daß man auch auf die großen Platten einen kleinen Topf stellen kann und dann auch nur der Bereich in dem der Topf steht heiß wird. Da ist man viel flexibler. Wir haben dieses 80er Feld hier http://www.hausshop-24.de/7-Kochfeld...l?&from=idealo. Im nachhinein hätte ich vielleicht eins mit Disks genommen. Dieses Touchscreen will immer nicht so wie ich will und ist mir teilweise zu sensibel. Aber ansonsten finde ich es toll. Schön ist auch, daß man das Feld einfach abwischen kann falls doch mal Milch oder so übergekocht sein sollte. Es brennt sich nichts ein, da das Feld ja sofort ausgeht wenn man den Topf runter nimmt.

    Mikrowelle: Zum Gesamtbild passend haben wir uns wieder für eine Siemens Einbaumikrowelle http://www.psi24.net/product_info.ph...-HF25G5L2.html entschieden, obwohl das eigentlich rausgeschmissenes Geld ist. Sie sieht schön aus, paßt prima zu den anderen Geräten, kann aber auch nicht mehr als eine herkömmliche Mikro mit Grill. Schön ist nur, daß sie keinen Drehteller mehr hat und man somit alles reinstellen kann. Platzprobleme hat man damit keine mehr.

    Dunstabzugshaube: Wichtiges Thema! Unsere ist auch eine Ablufthaube. Da bei uns Küche und Wohnzimmer integriert sind, wollten wir auf jeden Fall ein leistungsstarkes Teil haben und Abluft war auch sofort klar! Wir haben diese hier von Berbel http://dunstabzugshauben.de/safedata...ne-neu.html.gz. Schön ist, daß es eine Kopffreihaube ist und man sich nicht mehr den Kopf stoßen kann. Ich habe da immer ein besonderes Talent dafür... Die Haube hat keine Fettfilter mehr, sondern Fettauffangschalen, die man ganz einfach sauber machen kann. Die Haube hat einen ferngesteuerten Mauerkasten, der sich automatisch öffnet wenn man die Haube anmacht.

    Kühl-/Gefrierkombi: Unserer ist dieser hier von Liebherr http://www.liebherr.com/HG/de-DE/reg...4466-0_25378-1 mit 3 Bio-Fresh-Fächern (genialste Erfindung überhaupt!) und nur einem kleinen Gefrierfach oben. Ich nutze das Gefrierfach für Brötchen und Kräuter. Ansonsten haben wir noch einen 1,50 m großen Gefrierschrank im Keller. Da geht alles rein und es stört mich nicht, daß ich die Sachen dann aus dem Keller holen muß. So habe ich mehr Platz im Kühlschrank.

    Zusätzlich haben wir in der Küche unterhalb vom Herd noch eine Wärmeschublade http://www.promediamax.de/details.ph...rack=157788779. Die wollte ich unbedingt haben! Die Wärmeschublade ist sehr groß und man kann sie prima nutzen um Teller und Schüsseln vorzuwärmen, Brötchen aufzuknuspern, Hefeteig gehen zu lassen oder um fertige Speisen warm zu halten bis alles fertig ist. Ist jetzt kein Muss in der Küche, aber wenn man den Platz hat, ist es toll!

    Vielleicht waren ja noch ein paar Anregungen für Dich dabei. Viel Erfolg auf jedem Fall bei den Entscheidungen!

    LG
    Melanie

  8. #18
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Wir haben auch das Glück, dass der alte hierbleibt. Also weiterhin saftige Steaks mit Backofenpommes für uns .

    Nu ja...backofenpommes sind nun nicht kulinarischer Hochgenuss

  9. #19
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Naja, wir haben keine Friteuse .
    Außerdem gibt es echt gute BO-Pommes. Bofrost zum Beispiel.

  10. #20
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: was habt ihr für kücheneinbaugeräte?

    Die Jumbo-Frites vom Lidl sind auch echt lecker aus´m Ofen - aber mit Umluft gebacken! ...

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was für Gartenmöbel habt ihr?
    Von Mella-h im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 34
  2. Habt ihr euch verändert seit ihr Kinder habt?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 38
  3. Was für Küchenlampen habt ihr?
    Von Plitsch im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 28
  4. Was habt ihr für Türschilder?
    Von Maike im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 18
  5. Was für Matratzen habt Ihr
    Von Melinchen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige