Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 85

Thema: ⫸ Update 28.09: 2 Wasserbetten gekauft

18.12.2017
  1. #21
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wasserbett - wo kaufen?

    Hallo ihr Lieben,

    gestern sind wir dann endlich dazu gekommen, uns Wasserbetten anzusehen, und zwar bei uns in Essen im "Wasserbett-Discount".

    Die Beratung war durchschnittlich. Es war zwar eine sehr freundliche Dame, die uns auch viel zu der Beruhigung etc. erzählt hat, von den Farben und Ausführungen der Sockel hatte sie aber weniger Ahnung.

    Ich weiß auch schon, was wir nehmen wollen, ein Duo-Softside 200 x 220, meine Seite mittel beruhigt (Stufe 3).

    Und das Ganze in der besseren Ausführung, mit bis zu 90 Grad waschbaren Bezügen und so einer Extra-Auflage, damit man den Kunststoff nicht so oft pflegen muss.

    Helen bekommt auch eins in 140 x 200, ebenfalls mittel beruhigt. Da kann dann später auch gleich ihr Freund bei uns übernachten (ich rechne in ca. 14 Jahren damit ).

    So, unser Bett soll € 1.348,00 + € 149,00 für den Aufbau kosten. Das wäre dann aber nur das das Bett inkl. Heizung und Untergestell (in 4 Farben wählbar). Jetzt haben wir aber noch so ein schönes Bett für "drumrum" gesehen (leider nur im Katalog). Es war das Einzige, was uns auf Anhieb gefiel - das kostet aber leider auch nochmal über € 1.000 extra.

    Jetzt meine Fragen:

    * Hat euer Bett nur ein Untergestell oder auch einen richtigen Bettrahmen?

    * Was habt ihr für euer Bett insgesamt bezahlt (und wo und wann)?

    * Habt ihr vorher einen Statiker gefragt, ob eine Aufstellung des Bettes möglich ist? (Die Verkäuferin sagte uns, dass bei Häusern, die nach 1900 gebaut wurden, das eigentlich nicht nötig ist. Unser Haus ist aus den 30er-Jahren, aber wir haben auf jeden Fall noch Dielenboden und Schotter im Boden, wir haben keine Ahnung, wie dick die eigentliche Decke ist und woraus sie besteht. Das weiß leider auch der Hausbesitzer nicht, da es keine Unterlagen mehr von dem Haus gibt.)

    Viele Grüße,
    Miri


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    aufsteigendes Mitglied Avatar von magali79
    Ort
    Brilon
    Alter
    38
    Beiträge
    1.034
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Update 20.09: Wasserbett - noch mehr Fragen!

    Hi...:-)

    Als erstes würde ich Dir raten doch nochmal zu überlegen ob Ihr nicht lieber ein 200x220 nehmt, da die Länge des Bettes durch den Softsiderand etwas verkürzt ist.. Ich bin 1,83 und Stefan 1,88 und wir sind froh dass wir es so gewählt haben...

    Zum Preis: Wir haben 2500€ für unser Aqva Bett gezahlt
    Und: Ja wir haben ein "Außerumgestell".. von Schramm mit einem Großen stoffebzogenen Kopfteil und aus diesem Stoff auch eine Drapierung außen rum.. unten hängt es dann so euf dem Boden... Quasi wie eine Gardine...

    Lieben GRuß
    Magali

  3. #23
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Update 20.09: Wasserbett - noch mehr Fragen!

    Wir haben für unser Wasserbett als Rahmen ein ganz normales einfaches Bett gekauft, natürlich dann ohne Lattenrost.
    Das hat hervorragend geklappt, so haben wir dann einen schicken Rahmen für noch nicht mal 300 € bekommen.
    Unser Bett hat so um die 1500 € gekostet (genaueres müsste ich mal nachschauen), Aufbau war inklusive.
    Unseren Rahmen hatten wir schon vorher aufgebaut, das Wasserbett wurde dann direkt darin aufgebaut.

    Wegen Statik: Wir haben vorher einen Bekannten gefragt, der sich mit Statik etwas auskennt. Allerdings kannten wir auch das Material unserer Decken. Sicherheitshalber würde ich da doch noch mal jemanden fragen. Das Bauamt müsste ja noch Unterlagen zum Hausbau haben, wenn die beim Vermieter nicht mehr da sind.

  4. #24
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard ⫸ AW: Update 20.09: Wasserbett - noch mehr Fragen!

    @ Magali

    Wir wollen auch 200 x 220, war ein Vertipper! Karsten ist 1,90 m und ich bin 1,78m

    @ Nadja

    Das mit dem Bauamt probiere ich dann auch mal!

    Wegen des Rahmens: Gibt es denn in "normalen" Möbelhäusern auch Rahmen in 2,20 m Länge?

    Viele Grüße,
    Miri

  5. #25
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Update 20.09: Wasserbett - noch mehr Fragen!

    Also, ich glaube auch, dass ihr mit der 200er-Länge nicht unbedingt glücklich werdet.
    Bei 2,20 wird es dann aber natürlich mit "Bettrahmen von der Stange" schwierig. Wir haben übrigens keinen Rahmen, einfach weil das wirklich nochmal ein riesen Preisunterschied gewesen wäre, und das war bei uns damals schlichtweg nicht drin.

    Euer Angebot erscheint mir für ein "Discount-Bett" auch relativ teuer. Vielleicht guckst du dir meinen Link nochmal an - wir haben sämtliche von dir aufgeführten Features eigentlich auch, soweit ich das jetzt überblicken kann. Mir waren ja auch die hochwertigen Bezüge z.B. besonders wichtig.

    (Und ich würde auch nochmal über eine niedrigere Beruhigungsstufe nachdenken - ich kenne KEINEN, der im Nachhinein sagt "mehr Beruhigung wäre besser" - immer nur umgekehrt ).

  6. #26
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Update 20.09: Wasserbett - noch mehr Fragen!

    Achso, und wegen der Statik: Das Gewicht wird ja normalerweise durch so ein spezielles System wirklich optimal verteilt. Unser Aufbaumensch meinte damals, das wäre von der Punktbelastung her etwa so, wie wenn ein 200 kg-Mann in einem normalen Bett liegt (oder so ähnlich). Jedenfalls keine Größenordnung, bei der man sich Gedanken machen würde, dass das Haus gleich einstürzt .

  7. #27
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard ⫸ AW: Update 20.09: Wasserbett - noch mehr Fragen!

    @ Judith

    Meinst Du, mittel beruhigt ist zu viel beruhigt?

    Habe gerade mit dem Bauamt telefoniert. Mit einer Vollmacht könnte ich da vormittags vorbeigehen und die Einsicht kostet dann 14 Euro. Da ich bis 16:30 Uhr arbeiten muss und die nur vormittags bzw. 1 Tag/Woche bis 16 Uhr aufhaben, bräuchte ich dafür auch noch einen Tag Urlaub (ich habe nur noch 3,5 Tage und brauche alleine 4,5 für die Zeit zwischen den Jahren, da Betriebsferien ).

  8. #28
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Update 20.09: Wasserbett - noch mehr Fragen!

    Wir haben die niedrigste Beruhigungsstufe - aber auch nicht komplett ohne. Es ist erstmal gewöhnungsbedürftig, klar, aber der Sinn eines Wasserbetts ist ja nunmal, sich möglichst optimal anzupassen - und das wird durch stärkere Beruhigung immer mehr verhindert.

  9. #29
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard ⫸ AW: Update 20.09: Wasserbett - noch mehr Fragen!

    Habe gerade mit unserem Vermieter telefoniert, er sagt, dass er keine Bedenken habe, denn in den Zimmern standen früher schwere, massive Eichenschränke. Ich frag aber mal unseren Nachbarn, das Haus ist an einer Seite angebaut, vielleicht weiß er ja, was da für Decken drin sind.

  10. #30
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Update 20.09: Wasserbett - noch mehr Fragen!

    Ich denke auch, da musst du dich nicht allzu verrückt machen. Das Gewicht steht ja auch nicht nur auf dem äußeren Rahmen vom Sockel, sondern wird über weitere "Holzkreuze" noch weiter verteilt.

Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt ihr den einhand PP Buggy? Update Mac Laren gekauft
    Von tilly im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 58
  2. Endlich - Ich fahre Kleider gucken!! Update - GEKAUFT
    Von karina im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 58
  3. welches Auto gebraucht kaufen? Update: Auto gekauft ;-)
    Von wichita im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 76
  4. Suche Handyempfehlung Update:SonyEricson W 810i gekauft
    Von wichita im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige