Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 209

Thema: ⫸ unser Haus - 17.06. neues vom umbau

15.12.2017
  1. #11
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe

    Ganz klar 2. Für den gleichen Preis mehr als doppelt so viel Wohnfläche, vom Garten ganz zu schweigen?! Auf jeden Fall das EFH. Ist auch viel schöner als ein Reihenhaus, auch wenn es ein Endhaus ist, aber der Nachbar sitzt Dir dort immer im Genick.

    Und dann eigentlich nur 1 Kizi für jetzt schon 2 Kinder? Miniküche geht auch gar nicht, das ist bei uns der wichtigste Aufenthaltsraum überhaupt

    Viel Glück mit der Entscheidung!
    Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe

    Wie die anderen würde ich auch ganz klar Nummer 2 nehmen. Alleine die Tatsache das du viel Platz hast und nicht in der Großstadt lebst, würde bei mir den Ausschlag geben.

  3. #13
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe

    Wenn ich das richtig verstanden habe, kosten beide gleich viel?

    Ich persönlich bevorzuge Wohnen auf dem Land (also Variante 2) und finde auch, bei 2 Kindern sind 2 getrennte Kinderzimmer ein muss. Zwar nicht direkt, aber später mal, wenn sie pubertieren, dann sollte man jedem seinen Raum lassen. Auch habt ihr da mehr Wohnfläche.
    Aber: 1000m² Garten sind viel, das weiß ich von Mamas Haus. Ihr müsst euch also im klaren sein, dass der ein oder andere Samstag mit Gartenpflege draufgeht, allein schon was Rasen Mähen und Unkraut jäten angeht.
    Toll aber: Da ist Platz für ein Gemüsebeet! Es gibt nix besseres, als sich Abends 5 Salatblätter fürs Sandwich ausm Garten zu pflücken, oder dort schwer erhältlichen und teuren Mangold anzupflanzen...usw
    Und die Kinder hätten auch viel Platz.

    Wenn also die Finanzierung für 1 und 2 gehupft wie gesprungen ist, dann nehmt 2.

  4. #14
    Mitglied
    Beiträge
    879
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe

    Also für mich wäre es auch das Haus nr. 2

    Ist so ein Bauchgefühl,

    1. Es ist in einem Dorf nähe der Stadt - find ich super
    2. Garten und Wohnfläche sind um einiges Größer - 90qm für 4 Personen auf 2 Etage, wäre mir zu eng.
    3. finde ich persönlich zwei Kinderzimmer besser

    Klar, der Zuschuss ist bestimmt verlockend, aber wenn ihr euch das 2. Haus auch leisten könnt, würd ich zuschlagen!

    LG Steffi

  5. #15
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe

    Also ich habs nicht so verstanden, dass beide gleich viel kosten - nur, dass die Grundstücke gleich viel wert sind. Oder???

    Ansonsten klingt es für mich so:

    Nummer 2 ist das eigentliche Traumhaus (hat ja NUR Vorteile gegenüber dem anderen...), aber Nummer 1 wäre die Vernunftlösung.

    Wenn ihr Nummer 2 SICHER finanzieren könnt, würde ich das an eurer Stelle sofort nehmen.
    Ansonsten glaub ich eher nach einer dritten Alternative (die zwischen den beiden "Extremen" liegt) weitersuchen.

    Nummer 1 scheidet für mich komplett aus - zu viele Nachteile.

  6. #16
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe

    So viele Antworten schon (c: Dankeschön!

    Beide Häuser sind vom Kaufwert her gleich! Das kleinere REH ist so teuer, weil es in einer beliebten Wohngegend steht. Dort kann man das Dach ausbauen und hat dann nochmal 45qm mehr. Aber dann eben auf der 3.Etage. Dann haben wir 135qm.
    Finanzieren können wir auch ohne die Förderung. Es ist eben nur die Frage, ob man auf die nicht unerhebliche Zuschüsse verzichtet.
    Das EFH auf dem Dorf wird erst in ca 6Monaten frei. Die Familie muss sich noch was anderes suchen. Ansich kein Problem. Die paar Monate halte ich hier noch aus.

    LG nicki

  7. #17
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe

    Tja Schokokuchen, dann ist halt die Frage, ob du wirklich die Nerven hast, neben 2 Kindern auch noch ständige Renovierungsarbeiten im Haus zu haben.
    Ich muss ehrlich sagen, mir haben die 3 Wochen Baustelle, die wir in der alten und neuen Wohnung hatten sowas von gereicht. Ich war zum Schluss nur noch schlecht gelaunt, wenn ich das Chaos sah.
    Ich würd mich auf den Sanierungsdeal für die Zuschüsse deshalb nicht einlassen.

  8. #18
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe

    Was da vielleicht auch noch zu beachten ist, die ganzen Renovierungsarbeiten und alles was dazugehört kommt ja noch auf den Kaufpreis oben drauf. Das sollte man auch nicht unterschätzen.

    Letztendlich müßt Ihr halt schauen, was zu Euer Lebensituation und den Zukunftsplänen passt.

  9. #19
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe

    ich würd genau ausrechnen wieviel ihr euch mit den zuschüssen abzüglich der renovierungskosten spart. dazu der umbaustress ect...

  10. #20
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Entscheidungshilfe

    Ich würde auch eher zum "Lande" tendieren... Ich bin selber auf dem Lande groß geworden und hab immer die Gegend genossen!

Seite 2 von 21 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unser Haus
    Von KarinH im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 41
  2. Unser Traum vom Haus Upd: Die ersten Fotos ;)
    Von Sweetangel200379 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 54
  3. Unser Haus
    Von ninerle im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 279
  4. der Traum vom eigenen Haus- UPD: Möbelshopping
    Von cocili im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 54
  5. Haus vom Bauträger kaufen - was beachten?
    Von Müsli im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige