Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Unerwünschter "Besuch"

16.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Unerwünschter "Besuch"

    Heute Früh haben wir am elektrischen Rollladen im Arbeitszimmer entdeckt, dass wir dort unerwünschten "Besuch" bzw. einen heimlichen Untermieter bekommen haben.

    Eine Wespe dachte sich wohl, dass die Unterseite des halb herunter gelassenen Rollladens ein ideales Plätzchen wäre, um ein Nest zu bauen - schön vor Sonne und Regen geschützt aber dennoch mit großer "Einflugschneise".

    Wir waren da allerdings gänzlich anderer Meinung, denn wir haben gerade jetzt, wo der Sommer kommt, schon ab und zu vor, das Fenster zum Lüften zu öffnen, und wir sind uns sicher, dass das einen Nachbarschaftssreit mit der Wespe zur Folge hätte .

    Also habe ich mir zuerst die Kamera geschnappt, ein paar Fotos geschossen und dann... dann waren wir nicht besonders nett zu der Wespe - wir haben den Rollladen ganz nach oben gefahren und dabei wurde das frisch errichtete Nest am Rollladenkasten abgestreift und fiel in die Regenrinne.

    Im ersten Moment war die Wespe verständlicherweise ziemlich stinkig und ist ständig wieder zu den verbliebenen Resten am Rollladen geflogen und wollte offenbar wieder neu loslegen mit dem Bau.
    Das konnten wir aber dann verhindern, indem wir die Stelle, wo vorher das Nest saß, kräftig mit Badreiniger eingesprüht haben - den stechenden Geruch mochte sie wohl doch nicht so sehr und hat sich dann verzogen.

    Und eben wurde das Nest aus der Dachrinne von einem sehr heftigen Regenschauer in die Kanalisation gespült.
    Ich hoffe sehr, in Zukunft von ähnlichen Bauvorhaben verschont zu bleiben...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unerwünschter "Besuch"

    Waahh, Wespen kann ich ja auch leiden... Aber toll sieht ihr Rohbau ja schon aus!

    LG, Miriam

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unerwünschter "Besuch"

    Ich fand es auch echt faszinierend schön, aber ich war vor allem froh, dass ich durchs Glas geschützt war und dadurch so nah rangehen konnte.

    Jetzt bin ich aber happy, dass sie weg ist

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unerwünschter "Besuch"

    Hui, da war die Wespe aber schon fleißig.

    Bei uns auf dem Dachboden haben wir ein Fußball großes Nest gefunden als wir umgebaut haben - zum Glück nicht mehr bewohnt.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unerwünschter "Besuch"

    Wir hatten auf unserem Dachboden vor kurzem ebenfalls den Rohbau eines Wespennests.
    Ich mag dieses Untermieter ebensowenig wie du und bin froh, dass wir es noch gefahrenlos entfernen konnten....

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unerwünschter "Besuch"

    ich war heute auch fies. ich habe in den letzten zwei tagen beobachtet, dass eine wespe immer kurs auf unseren heruntergelassenen sonnenschirm gehalten hat. und heute war ich böse böse böse und habe den begonnenen bau zerstört.....

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige