Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: ⫸ Umzugschaos oder wie werde ich in kürzester Zeit Logistikschnalle?

13.12.2017
  1. #1
    Neuling
    Beiträge
    26
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Umzugschaos oder wie werde ich in kürzester Zeit Logistikschnalle?

    Hallöchen,

    es ist soweit: Seit heute steht mein Umzugs- oder besser Auszugsdatum hier oben in Frankfurt fest. Es ist der 28. Februar geworden, genau 2 Tage nach meiner Abschlussprüfung.

    Vorhin war zusammen mit einem Freund ein netter Herr von einem Umzugsunternehmen aus Mannheim zu Besuch um meinen ganzen Kram anzuschauen und zu gucken, was und wie und wo. Mensch, was man da alles wissen muss, das ist ja der Hammer. Und was das alles kosten wird

    Für meine zweite Wohnung (die ich räumen muss, da meine Schwester aus Neuseeland zurück kommt) habe ich dann auch eine so genannte Umzugsgutliste bekommen, wo ich dann auch noch mal alles ankreuzen und ausfüllen muss. Das geht wirklich von den Pflanzen über die Stehlampen bis zu den Bildern, Teppichen und dem Staubsauger, alles muss aufgelistet werden. Ehrlich gesagt habe ich mir vorher darüber nie so wirklich gedanken gemacht, das ist ganz schön aufwendig. ?)

    Jetzt wo der Mann wieder weg ist, macht sich doch ein wenig Wehmut bei mir breit meine erste eigene Wohnung wieder aufzugeben und nicht mal zu wissen wohin ich ziehe. Eine neue Wohnung habe ich ja bisher nicht, weil ich noch keine Stelle habe. Diese Wohnung hier wäre nach der Prüfung quasi unbezahlbar. Die zweite Wohnung - eine Eigentumswohnung meiner Eltern - geht an meine Schwester. Und ich habe jetzt quasi 2 komplette Wohnungseinrichtungen und keine einzige Wohnung.
    A propos, falls jemand Interesse an einem Wasserbett hat, ich hätte da günstig eines abzugeben......

    Wie es momentan aussieht, werde ich wohl erst einmal zurück zu meinen Eltern gehen und meine Sachen in deren Keller einlagern, da der Wohnungsmarkt zur Zeit ja auch nicht so rosig ausschaut. Ich bin also jetzt wirklich heimatlos

    Sorry für diesen Sinnlosthread, aber ich musste es einfach mal loswerden und vielleicht begleitet ihr mich ja ein wenig auf meiner Odysee.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umzugschaos oder wie werde ich in kürzester Zeit Logistikschnalle?

    Hi Kiwi,

    kannst du nicht erst einmal mit deiner Schwerster zusammen in die ETW ziehen? So WG-mäßig? Die Möbel aus der ersten Wohnung könntest du ja einlagern. Ist tlw. gar nich so teuer. Google einfach mal. Secur ist eine Firma, wenn es nicht in den Keller deiner Eltern passt.

    Ansonsten wurde hier mal der Tipp gegeben, dass man eine Kiste packt mit wichtigen Utensilien, die man als erstes braucht: einen Topf, einmal komplettes Geschirr, Toilettenpapier, Handtuch usw.

    Lass jetzt erst einmal sacken, dass du ausziehen wirst und dann mit voller Elan an die Arbeits- und dann Wohnungssuche.

    LG Eli

  3. #3
    Neuling
    Beiträge
    26
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Umzugschaos oder wie werde ich in kürzester Zeit Logistikschnalle?

    Hallo Eli,

    danke für deine liebe Antwort. Mit meiner Schwester kann ich nicht zusammenziehen, da sie wohl zusammen mit ihrem Freund in die Wohnung ziehen möchte. Und die Sachen sind schon gut bei meinen Eltern eingelagert, die haben viel Platz.

    Die Kisten werde ich dann wohl danach packen, was man am dringendsten wieder brauchen könnte.

    Dafür hat es mir heute fast die Füße weggezogen als der Kostenvoranschlag von dem Umzugsunternehmen kam. Die wollen tatsächlich 1800 Euro (ohne Märchensteuer) haben. Im ersten Moment dachte ich, ich muss in Ohnmacht fallen. Der zweite Gedanke war, woher ich das viele Geld nehmen soll und daß ich ja niemanden hab, der mir sonst beim Schleppen helfen könnte. ?)

    Jetzt muss ich eben weitersehen, wo ich vielleicht noch ein Vergleichsangebot herbekomme. Wobei ich kaum glaube, daß es viel günstiger werden wird.

    Liebe Grüße und danke fürs "zulesen, Anne

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Jackie
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Umzugschaos oder wie werde ich in kürzester Zeit Logistikschnalle?

    Hallo Kiwi,

    gibt es keine Freunde, Bekannte oder so, die Dir bei dem Umzug helfen können?
    Sicherlich wäre es wesentlich günstiger, einen LKW irgendwo bei Sixt oder so zu mieten und alles selber zu transportieren. Und Umzugskartons kann man entweder beim Baumarkt oder einem Umzugsunternehmen kaufen... gebraucht oder neu...
    Die 1800,- EUR kannst Du sicherlich eigentlich anderweitig besser gebrauchen, zumal Du noch keinen Job hast.

    Wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück und bin gespannt, wie es bei Dir weitergeht!

    Liebe Grüße,
    Jackie

  5. #5
    Neuling
    Beiträge
    26
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Umzugschaos oder wie werde ich in kürzester Zeit Logistikschnalle?

    Hallo,

    nein es gibt keine Freunde oder Bekannten, die mir helfen könnten. Mein Vater ist pflegebedürftig, deshalb fallen er und meine Mutter komplett aus. Und meine Freunde haben sich so ziemlich reduziert, seit ich mehr auf der Autobahn als zuhause bin. Und die, die da sind, sind quasi alles Invaliden (Knie-OP; Hüft-OP) oder arbeiten im Schichtdienst und müssen an dem Wochenende arbeiten.

    Ich bin quasi ganz alleine

    Grüße

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Jackie
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Umzugschaos oder wie werde ich in kürzester Zeit Logistikschnalle?

    Hast Du es mal über myhammer.de versucht? Du könntest einfach Deinen Umzug anbieten und dann mal kucken, wer das günstigste Angebot abgitb. So hat der Vater einer Freundin nach der Trennung von der Mutter den Umzug realisiert und war sicherlich wesentlich günstiger als 1.800,- EUR.

    MyHammer: Handwerk & Dienstleistungen günstig. Handwerker & Dienstleister Aufträge

  7. #7
    Neuling
    Beiträge
    26
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Umzugschaos oder wie werde ich in kürzester Zeit Logistikschnalle?

    Danke, das werde ich morgen sobald meine Abschlussprüfung vorbei ist gleich in Angriff nehmen. Mittlerweile hab ich auch 60 Umzugskisten geschenkt bekommen. Heute war irgendwie mein Glückstag. Morgen Abend dann mehr. Grüße Anne

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Jackie
    Ort
    Ludwigsburg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.021
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Umzugschaos oder wie werde ich in kürzester Zeit Logistikschnalle?

    Na dan bin ich ja gespannt, wie es bei Dir weitergeht!
    Hoffe, Deine Prüfung war gut?

  9. #9
    Neuling
    Beiträge
    26
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Umzugschaos oder wie werde ich in kürzester Zeit Logistikschnalle?

    Hallöchen,

    also die Prüfungen sind vorbei und sind super gelaufen. Besser hätte ich es mir gar nicht wünschen können, es kam nämlich alles dran, was ich mir so gewünscht habe.

    Leider habe ich jetzt seit gestern einen Gipsarm, was im Hinblick auf den Umzug ja nicht gerade förderlich ist. Hoffe das Ding kommt schnell wieder ab. Eine gute Nachricht habe ich dann allerdings doch noch. Es zeichnet sich eine Stelle für mich ab und ich bin jetzt eifrig auf Wohnungssuche, damit ich dann wenigstens nicht zweimal den Umzug bezahlen muss. Das wäre, egal was der Umzug letzendlich kostet, super, weil dann der zweite Umzug ja ganz wegfallen würde. Leider sind die Wohnungen an der Bergstraße oder im Odenwald recht teuer, deshalb brauche ich mal festgedrückte Daumen, daß ich das finde, was ich mir so vorstelle.

    Momentan habe ich gerade das Gefühl nach Jahren endlich mal Glück in meinem Leben zu haben

    Grüße Anne

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanzboje
    Ort
    Duisburg
    Alter
    33
    Beiträge
    4.188
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Umzugschaos oder wie werde ich in kürzester Zeit Logistikschnalle?

    Toll,dass deine Prüfungen nun vorbei sind.

    Weniger toll natürlich mit deinem Gipsarm. Was hast du denn gemacht?

    Das ist ja super,dass du Aussichten auf eine Stelle hast,meine Daumen hast du auf jedenfall


    Lg,
    Sandra

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich werde Trauzeugin!!
    Von Nuni im Forum Für Trauzeugen und Gäste
    Antworten: 40
  2. Wie werde ich VHS los?
    Von Löwenmädchen im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige