Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Teilkasko / Vollkasko

12.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ Teilkasko / Vollkasko

    Wo wir gerade schon bei Autoversicherungen sind:

    Ab wann lohnt sich Teilkasko bzw. Vollkasko?

    Mein Auto wir im April 2008 7 Jahre alt und es läuft immer noch auf Vollkasko. War schonmal am überlegen, ob ich es nur Teilkasko versichern lasse aber was ist dann genau der Nachteil? Was wird dann nicht mehr bezahlt falls doch mal was passieren sollte?

    LG
    Anika


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Teilkasko / Vollkasko

    Wikipedia gibt ganz gut Auskunft:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Teilkasko
    Ich habe überhaupt keine Ahnung.

    Nachdem ich unserm Auto schon eine verbeulte Stoßstange und ein paar Kratzer im Kotflügel zugefügt habe und mich das Ganze nicht stört (und den TÜV auch nicht), bin ich nicht der Meinung, Vollkasko zu brauchen!

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Teilkasko / Vollkasko

    Hallo Anika!

    Schaden den du selbst verursachst und Vandalismus wird bei Teilkasko nicht mehr übernommen, soweit ich das weiß.

    LG,
    Tine

  4. #4
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Teilkasko / Vollkasko

    Ich find die Antwort eigentlich recht simpel:

    Wenn du genug Geld hast ein neues Auto zu kaufen, wenn das andere durch einen Unfall kaputt geht, reicht Teilkasko.

    Solltest du das Geld nicht haben, dann braucht man wohl eher eine Vollkaskoversicherung.

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Teilkasko / Vollkasko

    @Sonnenschnuckel
    aber auch bei Vollkasko kann der Wagen nach nem Unfall total Schrott sein und von der Versicherung bekommt man eh nur den aktuellen Verkehrswert (oder wie das heißt). Bei nem älteren Wagen dürfte das nicht mehr allzuviel sein. Um danach nen anständigen neuen Wagen zu bekommen müßte man so oder so danach drauflegen. Und wer hat schon zuviel Geld über? *g*

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Teilkasko / Vollkasko

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    @Sonnenschnuckel
    aber auch bei Vollkasko kann der Wagen nach nem Unfall total Schrott sein und von der Versicherung bekommt man eh nur den aktuellen Verkehrswert (oder wie das heißt). Bei nem älteren Wagen dürfte das nicht mehr allzuviel sein. Um danach nen anständigen neuen Wagen zu bekommen müßte man so oder so danach drauflegen. Und wer hat schon zuviel Geld über? *g*
    Das klingt wiederum auch sehr logisch. Mach mir nämlich auch gerade Gedanken ob wir unsere Autos Voll- oder nur Teilkasko versichern weil sie 4 und 5 Jahre alt sind. Und rein theoretisch kann ich mir das Geld ja zur Seite legen was ich dann weniger zahl und schonmal für ein neues Auto oder eine evtl. Reparatur sparen.

    LG,
    Tine

  7. #7
    Nadja
    Gast

    Standard ⫸ AW: Teilkasko / Vollkasko

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    @Sonnenschnuckel
    aber auch bei Vollkasko kann der Wagen nach nem Unfall total Schrott sein und von der Versicherung bekommt man eh nur den aktuellen Verkehrswert (oder wie das heißt). Bei nem älteren Wagen dürfte das nicht mehr allzuviel sein. Um danach nen anständigen neuen Wagen zu bekommen müßte man so oder so danach drauflegen. Und wer hat schon zuviel Geld über? *g*
    Aber immerhin hätte man mit Vollkasko trotz Verkehrswert eine nette Anzahlung fürs neue Auto. Selbst für meinen damals 11 Jahre alten Fiesta habe ich noch 2000 DM bekommen nach seinem wirtschaftlichen Totalschaden.

    Meins ist dieses Jahr schon 5 Jahre alt, im Februar wird es 6. Trotzdem hat es noch einen Wert von pi mal Daumen 8000 Euro. Die hab ich nicht mal so einfach greifbar, wenn mein Auto Totalschaden hat.

    Von daher würde ich mir den Wechsel auf TK wirklich sehr sehr gut überlegen.
    Für mich kommt jedenfalls nur Vollkasko in Frage.

  8. #8
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Teilkasko / Vollkasko

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    @Sonnenschnuckel
    aber auch bei Vollkasko kann der Wagen nach nem Unfall total Schrott sein und von der Versicherung bekommt man eh nur den aktuellen Verkehrswert (oder wie das heißt). Bei nem älteren Wagen dürfte das nicht mehr allzuviel sein. Um danach nen anständigen neuen Wagen zu bekommen müßte man so oder so danach drauflegen. Und wer hat schon zuviel Geld über? *g*
    also meine eltern hatten am ende plus gemacht. mal abgesehen davon, dass sie sich nicht mal eben ein neues auto hätten kaufen können.

    und frag mal bei deiner versicherung, wie der preisliche unterschied zwischen voll- und teilkasko ist. bei uns nämlich nicht viel und auch wir haben beide autos vollkasko. den neuen sowieso und auch meiner (4,5) jahre bleibt da. einfach weil ich eben im falle eines falles nicht geld für ein neues auto aus dem handgelenk schüttel kann/will. zudem ist mir in der teilkasko zu wenig abgedeckt. selbst verursachte schäden, wild etc...

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Teilkasko / Vollkasko

    Zitat Zitat von blackdoro Beitrag anzeigen
    also meine eltern hatten am ende plus gemacht. mal abgesehen davon, dass sie sich nicht mal eben ein neues auto hätten kaufen können.

    und frag mal bei deiner versicherung, wie der preisliche unterschied zwischen voll- und teilkasko ist. bei uns nämlich nicht viel und auch wir haben beide autos vollkasko. den neuen sowieso und auch meiner (4,5) jahre bleibt da. einfach weil ich eben im falle eines falles nicht geld für ein neues auto aus dem handgelenk schüttel kann/will. zudem ist mir in der teilkasko zu wenig abgedeckt. selbst verursachte schäden, wild etc...
    @blackdoro: Bei welcher Versicherung seid ihr denn?

    LG,
    Tine

  10. #10
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Teilkasko / Vollkasko

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Wenn du genug Geld hast ein neues Auto zu kaufen, wenn das andere durch einen Unfall kaputt geht, reicht Teilkasko.
    Oder wenn einem die Beulen egal sind und man Kratzer selbst überlackiert. Denn lange nicht jeder Schaden am eigenen Auto ist ja so groß, dass die Fahrtauglichkeit beeinträchtigt ist!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige