Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: ⫸ Teilkasko / Vollkasko

14.12.2017
  1. #11
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Teilkasko / Vollkasko

    @Doro: Wie groß ist der Unterschied bei euch denn zwischen Voll- und Teilkasko?

    Übrigens ist ein Wildschaden bei der HUK in der Teilkasko versichert, sogar Unfälle mit "Tieren aller Art"! Ich bin bisher allerdings eher mit andern Autos zusammengestoßen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    aufsteigendes Mitglied Avatar von magali79
    Ort
    Brilon
    Alter
    38
    Beiträge
    1.034
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Teilkasko / Vollkasko

    Also ich würde das auch vom alter des Autos anhängig machen...

    Vergleiche doch erstmal was der Unterschied ist an Kostenbeitrag..

    Mein neues Auto dass ich jetzt seit 4 Monaten habe ist auch Vollkasko versichert mit einer SB in Höhe von 350€..
    Bei einem Totalschaden bekomme ich nur die ersten 6 Monate den 100% Anschaffungspreis erstattet. Anschließend richtet sich das auch nach dem Zeitwert..

    Was ich relativ wichtig finde ist ein ziemlich genaue Angabe der jährlichen Kilometer.. das macht einiges aus..

    Habe mein Auto mit 5000 KM im Jahr angegeben.. das ist der niedrigste Satz.. zum nächst höheren Satz (7000KM) beträgt der jährl. Kostenunterschied schon 60€...
    Wenn man jetzt überlegt dass einer vielleicht 30.000KM angegeben hat statt 15.000Km macht das echt ne Menge aus...
    Und man kann das auch während des Jahres ändern wenn mans überschreitet..

    LG
    Magali

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige