Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 15 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 149

Thema: ⫸ Stefanies Umzug - edit: Ein Fotorundgang unrenoviert

17.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ Stefanies Umzug - edit: Ein Fotorundgang unrenoviert

    Hallo,

    da der Umzug ja nun im September ansteht und wegen Schwangerschaft und ET schnell und stressfrei über die Bühne gehen muss hab ich jetzt schon mal eine Tapetenfrage.

    Uns ist es sehr wichtig, Öko-Produkte bzw. ökologische sehr gute Naturprodukte für alle Lebensbereiche (Kleister, Putzmittel, Farbe, usw.) einzusetzen. Dem Motto bleiben wir auch schon seit 4 Jahren treu.

    Nunja, wir wollen dieses Mal keine Raufasertapete mehr einsetzen. Eine glatte Papiertapete ist unser Ziel. Damit die farbliche Gestaltung auch wieder problemlos mal geändert werden können und nicht auf dem Gipsuntergrund sind.
    Den Gang wollen wir mit Lehmputz versehen.

    Habt ihr eine Idee, was für Papier wir dafür nutzen können?
    Ich habe schon mit so Gedanken gespielt so Papier auf einer Rolle zu nutzen welches wir z.B. in der Einrichtung (Kita) auf Rollen haben. Hab ich bisher in jeder Kita gesehen.

    Oder halt normale strukturlose Papiertapete? Aber wo kann man so etwas preiswert erwerben?

    Wir brauche wie gesagt nur normales weisses glattes Papier.

    Ich bin für eure Tips und Ideen sehr dankbar!

    LG
    Stefanie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tapetenfragen

    Hallo Stefanie,

    wo du so ein Papier bekommst kann ich dir leider nicht sagen. Ich würde in einem Bauhaus oder Tapetenladen nachfragen.

    ABER: euch ist schon klar, dass der Untergrund absolut eben sein muss, bei einer schlichten Papiertapete? Da sieht man nämlich jede Unebenheit der Wand durch und das sieht m. E. mehr als bescheiden aus.

    Wir haben Fließtapeten, die sehr dick sind und selbst dort sieht man einige Unebenheiten durch, was aber durch die Struktur der Tapete von "unwissenden" nicht bemerkt wird. Nur wir wissen wo die sind und dann schaut man da auch immer hin

    Warum wollt ihr nicht direkt auf die Gipswand/verputzte Wand streichen?

    LG Eli

    Edit: Eins ist mir eben noch eingefallen. Was für Tapeten habt ihr denn jetzt an der Wand und was spricht gegen diese?

  3. #3
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tapetenfragen

    Danke Eli für dein Schreiben.

    In Baumärkten gibts leider nur Raufaser und in Tapetenläden nur bedruckte Finishtapete welche dann wieder zuviel Zusatzstoffe enthält.
    Wir haben hier an einigen Wänden gesreifte Papiertapete - welche wir auch im Haus wieder einsetzten werden - und die sieht klasse aus auch mit event. Unebenheiten. Aber der Punkt ist schon sehr wichtig, da man Kanten ja ggf. sogar unter Raufaser sieht.

    Ich denke meine Eltern hätten auch nix gegen direktes Streichen. Aber gerade bei dunklen Farben und beim Lehmputz will ich schon was drunter haben damit man später mal weniger Stress bei Veränderung hat.

    Wie ist das eigentlich wenn man z.B. eine hellgrüne Wand direkt auf die Gipsplatten streicht wenn man später eine Farbveränderung will? Was wird dann getan?

    Ja und Lehmputz müsste dann ja abgeschliffen werden und daher nicht so prikelnd.

    Fließtapete kommt wegen den Zusatzstoffen für uns garnicht in Frage.

    LG
    Stefanie

  4. #4
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stefanies Umzug - Tapetenfragen, Küchenablöse und Co.

    Wisst ihr eigentlich auch, ob das ganze Haus so "ökologisch enwandfrei" gebaut ist? Sprich vorhandene Bodenbeläge, verwendete Baumaterialien etc?
    Denn ansonsten fände ich persönlich es irgendwie für die Katz, bei den Tapeten jetzt so ein Fass aufzumachen in der Richtung. Aber das ist natürlich nur meine persönliche Meinung.

  5. #5
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stefanies Umzug - Tapetenfragen, Küchenablöse und Co.

    Gleich mal noch eine Frage an die Bauherrn/-damen mit Erfahrung unter euch.

    Wenn alles gut läuft bekommen wir die Küche welche seit drei Jahren im Haus steht.

    Eine wunderschöne Massivholzbuchenküche mit Hochschrank und chick.

    Nunja, diese wurde exta eingepasst und es wäre glauben wir zu stressig sie nach Amerika zu schiffen und dann dort auch noch passend zu machen.

    Die Frage welche noch offen ist. Was hat sie gekostet und was will die Familie für die Küche haben.

    Wisst ihr ungefähr - so als Anhaltspunkt - was eine Küche in der Ablöse kosten könnte?

    LG
    Stefanie

  6. #6
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stefanies Umzug - Tapetenfragen, Küchenablöse und Co.

    Also das klingt jedenfalls so, als wär das nicht unbedingt billig. Ihr habt natürlich den Vorteil, dass die Vormieter mit der Küche im Grunde genommen echt nichts mehr anfangen können. Aber ich denke mal, so zwischen 5 und 7 T muss man da schon kalkulieren oder? (ich nehme jetzt mal an, dass es keine Miniküche ist?!)

  7. #7
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stefanies Umzug - Tapetenfragen, Küchenablöse und Co.

    Judith, Bauherrn waren damals meine Eltern und die haben schon ein bisschen darauf geachtet. Aber auch wenn da noch alte andere Stoffe verbaut sind - was aber damals schon sehr ökologische Baustoffe waren - ist die Tapete und deren Anstrich, etc. nicht umsonst. Wir merken es hier an unserer Wohnung, welche dadurch ein ganz anderes Wohnklima hat.

    Und alleine beim Streichen und Verarbeiten merkt man es schon.

    LG
    Stefanie

  8. #8
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stefanies Umzug - Tapetenfragen, Küchenablöse und Co.

    Ja, das ist sowieso absolute Glaubensfrage, und wenn es euch die ja schon ordentlichen Mehrkosten wert ist, dann ist es ja auch völlig ok!

  9. #9
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stefanies Umzug - Tapetenfragen, Küchenablöse und Co.

    Ja das hat schon was mit Glaubensfrage und so zu tun. Wobei die Fakten auch für sich sprechen und mein Mann nicht überzeugt werden musste sondern überzeugt nach dem ersten renovierten Zimmer war und jetzt völlig hinter mir steht.

    Zu den Kosten. So viel teurer ist es nicht. Kostet eigentlich das gleiche wie z.B. Alpina oder Gleichwertiges. Nur das technische Merkblatt und somit die gesundheitlichen Auswirkungen lesen sich anders. (Stichpunkt Fakt und Glaubensfrage)

    Mhhh so ne Sache mit Küche - sooo schön - aber wahrscheinlich auch soo teuer. Aber was würde ne neue kosten?
    Die Küche ist eine kleine Eckküche (so verlängertes L) und dann an einer Wand das Halbhochschrankelement.

    LG
    Stefanie

  10. #10
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Stefanies Umzug - Tapetenfragen, Küchenablöse und Co.

    Mal Pläne gefällig?

Seite 1 von 15 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was kostet ein Umzug? (wenn ihn eine Firma übernimmt)
    Von maja.77 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 14
  2. Umzug in mein neues Leben-Umzug am 18.7.
    Von Molly25 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 76
  3. Umzug
    Von kirsche im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 1
  4. ein paar bilder aus Island EDIT: mehr bilder
    Von Akki im Forum Flitterwochen
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige