Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 57

Thema: ⫸ Sind hier Hundebesitzer?

11.12.2017
  1. #41
    aufsteigendes Mitglied Avatar von magali79
    Ort
    Brilon
    Alter
    38
    Beiträge
    1.034
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sind hier Hundebesitzer?

    Ach und Welpenschule und anschließend Hundeschule würde ich beim Ersthund unbedingt empfehlen.. Das macht Mensch und Hund ja auch Spaß!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sind hier Hundebesitzer?

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    jetzt hab ich auch mal ein paar Fragen an die erfahrenen Hundebesitzer

    Wie regelt ihr das, wenn ihr in den Urlaub fahrt? Nur noch mit Auto oder Hund auch mal in eine Pension geben? Wenn wir in den Urlaub fliegen wohnt er bei Freunden von uns. Dieses Jahr nehmen wir ihn mit in den Urlaub.

    Wieviele Stunden am Tag muss man aufbringen für den Hund? Reicht es, ihn morgens ne halbe Stunde in den Garten zu schicken und am Nachmittag ne ausgiebige Runde zu drehen? Unserer geht gute 60 Min. abends spazieren. Manche Nachmittage nehmen die Kinder ihn mit raus zum Toben, aber täglich ist das nicht drin. Wir gehen 4 mal am Tag mit ihm raus, einmal davon ist er ausgiebig draussen.

    Wie lange kann ein Hund allein zu Hause bleiben? Denn ich kenne so viele berufstätige Hundebesitzer, wo es anscheinend ja auch klappt, dass der Hund tagsüber in der Wohnung ist. Und was ist, wenn der Hund in der Zeit mal muss? Unserer ist nur den Vormittag über allein, wenn alle weg sind. Gegen Mittag kommen die Kinder von der Schule und gehen die Runde mit ihm laufen. Er schläft problemlos, allerdings ist der dann wach und will toben, springen, laufen... bis um 21 Uhr.

    Ist der Besuch einer Hundeschule zwingend notwendig? Oder kann man das dem Hund auch selbst beibringen? Ich halte eine Welpen-/Hundeschule für wichtig. Gerade weil man dort erstens viele Tipps erhält im Umgang, Pflege und Erziehung, zum Anderen braucht auch der Hund den Kontakt zu anderen Hunden um entsprechend erzogen zu sein. Für uns war es wichtig die Kinder hier einzubinden, denn er sollte ja ein Familienhund sein.

    Andrea

  3. #43
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sind hier Hundebesitzer?

    @laluna: wie alt waren denn eure Kinder, als ihr den Hund zu euch aufgenommen habt? Konntet ihr Hund und Kinder problemlos alleine zusammen lassen oder sollte man da schon stets ein waches Auge drauf haben?

  4. #44
    Junior Mitglied
    Ort
    Nähe Salzburg
    Beiträge
    254
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sind hier Hundebesitzer?

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    @laluna: wie alt waren denn eure Kinder, als ihr den Hund zu euch aufgenommen habt? Konntet ihr Hund und Kinder problemlos alleine zusammen lassen oder sollte man da schon stets ein waches Auge drauf haben?
    Kinder würde ich mit KEINEM Hund alleine lassen, auch wenn er noch so brav und kinderlieb ist. Es ist und bleibt ein Hund den es auch mal den Schalter umlegen kann.

  5. #45
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sind hier Hundebesitzer?

    Zitat Zitat von Andrea Beitrag anzeigen
    @laluna: wie alt waren denn eure Kinder, als ihr den Hund zu euch aufgenommen habt? Konntet ihr Hund und Kinder problemlos alleine zusammen lassen oder sollte man da schon stets ein waches Auge drauf haben?
    Robby ist mit 10 Wochen zu uns gekommen. Meine Kinder waren 10 und 8 Jahre alt und in der Betreuung eines Erwachsenen. Na in dem Alter hatte der Hund seine Babyzeit, also brauchte der mehr Aufmerksamkeit als die Kinder. Bei uns hat es gepasst. Sollte man kleine Kinder immer beaufsichtigen, JA. Ich weiß aber nicht genau wie alt Eure sind oder wann und wie sich das mit Hund gestaltet.

    Für einen Hund macht aber die Reihenfolge der Familienmitglieder eine Menge aus, oder die Reihenfolge in der man das Haus betritt etc. Darf er aufs Sofa und hat einen festen Platz - kommt dann ein Kind hinzu und nimmt ihm den, wird das Tier auf Dauer böse.

    Für uns ist der Hund ein Hund und kein Kuscheltier - egal wie dolle er kuscheln will. Er hat keinen Platz am Esstisch wenn wir essen, keinen Platz auf dem Sofa, keinen Platz im Schlafzimmer.

  6. #46
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sind hier Hundebesitzer?

    Zitat Zitat von laluna75 Beitrag anzeigen
    Für uns ist der Hund ein Hund und kein Kuscheltier - egal wie dolle er kuscheln will. Er hat keinen Platz am Esstisch wenn wir essen, keinen Platz auf dem Sofa, keinen Platz im Schlafzimmer.
    Diese Einstellung finde ich mal richtig gut! Denn so sehe ich es eigentlich auch. Denn so gern ich Tiere auch mag, in meinem Bett haben sie nix verloren.
    Und so wie ich das sehe, waren eure Kinder auch in einem Alter, wo sie verstanden und auch lernen konnten, wie man respektvoll mit einem Hund umgeht. So stelle ich mir das vor

    Andrea

  7. #47
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Sind hier Hundebesitzer?

    Zitat Zitat von Conny1986 Beitrag anzeigen
    Kinder würde ich mit KEINEM Hund alleine lassen, auch wenn er noch so brav und kinderlieb ist. Es ist und bleibt ein Hund den es auch mal den Schalter umlegen kann.
    Seh ich auch so!Würd ich auch nie machen.Gerade unser kleiner ist ein total lieber Hund und toll mit Kindern.Aber nicht mal ihn würde ich mit Emily alleine lassen.Da braucht ihm nur mal wo was weh zu tun,oder das Kind zu stolpern und auf den Hund zu fallen.Ein Hund ist da unberechenbar.

  8. #48
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sind hier Hundebesitzer?

    Puh, ich weiß, man wird mir das hier jetzt übel nehmen, aber ich komme leider nicht drumrum, mich noch einmal zu melden. Bei manchen Aussagen hier krampft sich mir schon etwas der Magen zusammen. Da sind so viele "Weisheiten" dabei, in denen finde ich meine Eltern wieder. Es gibt doch mittlerweile so viele andere Sichtweisen, Erziehungstheorien, etc.
    Ich meine es nicht böse, sondern nur im Sinne der Tiere.

    Kurz zu mir: ich habe eine Ausbildung als Tierheilpraktikerin, habe letztes Jahr eine Zusatzausbildung zur Tierpsychologin gemacht, bin in verschiedenen Tierschutzorganisationen aktiv und bin Pflegeplatz, bzw. Erstanlaufstelle insbesondere für Tierschutzwelpen und verhaltensgestörte Hunde.

    Unsere drei Hunde sind alle so genannte "schwer vermittelbare Hunde" gewesen. Zwei von ihnen haben wir als Welpen aufgenommen, einen als Junghund. Eine unserer Hündinnen ist fast blind, eine andere taub. Unsere Hunde verbringenden ganzen Tag mit uns, werden zwar artgerecht, aber auch familiengerecht gehalten. Sie haben Ausbildungen und Auszeichungen, tragen gewisse Verantwortung, dürfen fordern, müssen geben. Alles ein gesundes Mittelmaß.

    Zoe hat von Geburt an mit den Hunden gelebt. Sie kann sie rufen, ihnen Dinge verbieten, mit ihnen kuscheln. Sie handelt, soweit sie es kann, sehr verantwortungsvoll. Die Hunde sind wie Geschwister für sie.

    Sie müssen selten allein bleiben, haben mindestens dreimal täglich eine Stunde Auslauf. Der Tag beginnt meist mit Joggen um 5 Uhr, mittags ein Gang mit mir, abends mit mir oder meinem Mann. Natürlich oft auch die ganze Familie. Meist macht die großen Gänge aber einer von uns. Zwischen den Gängen darf uns mal der eine, mal der andere Hund begleiten. Das kommt immer darauf an, wo wir hin müssen/wollen. Bei drei Hunden kann man nicht immer alle mitnehmen.

    Urlaub machen wir nur gemeinsam. Immerhin sind wir eine Familie, da lässt man doch keinen zu Hause oder gibt ihn ab. Wir fahren nach Dänemark oder ans Meer. Wobei ans Meer jetzt ja blöd ist, wir wohnen ja an der Nordsee.

    Wenn mich jemand fragt, warum ich das alles so und nicht anders mache, sage ich immer, "wie man in den Wald ruft, so schallt es hinaus". Hunde sind in so vielen Dingen so viel klüger als Menschen, besitzen so viel mehr Instinkt, das berücksichtige ich bei der Erziehung. Unsere Hunde dürfen aufs Sofa, ins Bett, Rangfolge legt man nicht durch solche Nichtigkeiten fest (eher hohes Liegen im Freien, etc.).
    Ich würde jeden meiner drei Hunde ganz problemlos und ohne jedes Bedenken mit meiner Tochter allein lassen und tue das auch. Ich traue ihnen mehr als den meisten Menschen.

    Und kurz zurück zum thema:
    Ich denke schon, dass Jule und ihre Familie sich Gedanken über die Anschaffung des Hundes gemacht haben. Und auch einen braunen Labradorwelpen gibt es mit etwas Geduld nicht nur vom Züchter. Schaut euch doch erstmal um. Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei all den Hunden im Zergportal nicht einer dabei ist, der euer Herz anspricht.
    Ich wünsche euch viel Glück und Spaß.

    LG,
    Josiejane

  9. #49
    aufsteigendes Mitglied Avatar von magali79
    Ort
    Brilon
    Alter
    38
    Beiträge
    1.034
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sind hier Hundebesitzer?

    @Josie.. *unterschreib*

  10. #50
    aufsteigendes Mitglied Avatar von magali79
    Ort
    Brilon
    Alter
    38
    Beiträge
    1.034
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sind hier Hundebesitzer?

    Ach retriever-in-not.de kann ich auch sehr empfehlen..

Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hier sind meine Schuhe
    Von TinaM im Forum Ihre Schuhe
    Antworten: 13
  2. sind krankenschwestern hier?
    Von Schokoladenkuchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 15
  3. Wir sind auch einmal weg....Update - sind wieder hier...
    Von surfmaus79 im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 9
  4. Sind hier Stickerinnen?
    Von rasseengel im Forum Nähen, Häkeln und Stricken
    Antworten: 16
  5. Hier sind unsere.....
    Von LustigePetra im Forum Eheringe
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige