Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: ⫸ Schock - Preis für Haus...

13.12.2017
  1. #21
    Nuki
    Gast

    Standard

    Ich würde auf jeden Fall darauf achten, dass Ihr den Kredit mit einem Gehalt tilgen könnt. Wir haben es auch so gemacht. Das andere Gehalt kann man ja, solange man es hat, in Sondertilgungen investieren.

    LG NUki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Also unsere Planung läuft auch nur mit einem Gehalt...geht auch gar nicht anders, ich arbeite ja schon nicht mehr.

    Unser Grundstück war natürlich im Vergleich sehr billig (so 70.000 - 75.000 €) für 750qm.

    Für ein Haus haben wir uns noch nicht ganz entschieden...wir schwanken immer noch zwischen einigen Details.

    Die Kosten sind aber ähnlich. Wir wollen einen komplett ausgebauten Keller und min. 160qm Wohnfläche. Das wird sich fast nicht unter 300.000€ realisieren lassen.

    Geld von den Eltern oder Großeltern oder so, bekommen wir keines. Oder ich weiß noch nichts davon..ne, Spaß beiseite, das möchten wir auch gar nicht.

    Und wie wir das machen..naja...eben sparen! Und keine Riesen-Autos oder superteuren Urlaube dreimal im Jahr. Man muss sich eben überlegen, wieviel man hat und wieviel man ausgeben kann.

    Unsere Rate wird sich dann auf ca. 1.000€ belaufen, plus die 300 € fürs Grundstück, die wir jetzt schon zahlen. Das ganze ist auf 15 Jahre gerechnet...ich hoffe das stimmt auch alles, weil das macht eher mein Mann...ich kann mich nur bedingt für solche Zahlenspiele begeistern, aber er hat es schließlich gelernt.

    LG

    Amelie

  3. #23
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    HILFE!!! Wo wohnt ihr denn alle???

    Ich bin sehr froh, noch zu DM-Zeiten gebaut zu haben und in einer eher günstigen Gegend auf dem Land zu wohnen.

    Wir haben insgesamt 371.000,00 DM aufgenommen. (Bei Interesse seht ihr ein paar Fotos unter unseren HZ-Bildern).

    Würde auf jeden Fall noch einen anderen Hersteller aufsuchen, denn 300.000,00 € ist ein sehr stolzer Preis!!!

    LG MARION

  4. #24
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Soweit ich weiß, gehört Baufritz doch eher in die teurere Kategorie der Fertighäuser.

    Ihr solltet euch da nochmal informieren. Eventuell wäre ein regionaler kleinerer Anbieter für euch günstiger.

    Eine Alternative wäre villeicht auch ein Ausbau- oder Mitbauhaus.

    Wir haben letztes Jahr ein massives EFH gebaut. Über den Preis mag ich nix sagen. Wir hatten allerdings sehr viel Eigenkapital.

    LG
    Josiejane

  5. #25
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Habt ihr hier schon geschaut?

    http://www.fertighaus.de/

    Da gibt es ganz viele Anbieter und ganz viele verschiedene Preisklassen.

    LG
    Josiejane

  6. #26
    Zebra
    Gast

    Standard

    Hallo

    Ja, Häuser sind wirklich teuer, und wir haben das Glück/Pech, das mein Mann als Kind bei einem Autounfall ein Auge verloren hat und damals viel Geld dafür bekommen hat. Das hilft uns nun, ein Haus zu kaufen.

    Wir bauen ja auch in der Schweiz (Nähe Basel) und zahlen dafür mit dem Grundstück EUR 375000. Es ist ein eher günstiges Reihenendhaus. Aber uns gefällt es.

    Ich finde 300000 nur für das Haus auch seeehr teuer, seht Euch doch noch nach anderen Anbeitern um. Oder sucht Euch ein Reihenhaus.

    Viel Spass noch beim suchen!

  7. #27
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard

    Ich kann Euch auch nur empfehlen, holt Euch ein paar Angebote ein um richtig vergleichen zu können.
    Wir hatten uns ja auch mit dem Hausbau beschäftigt uns aber dann doch für einen An- und Umbau an meinem Elternhaus entschieden.
    Bei uns hat das verschiedene Gründe, z.B. das ich nicht so eine große Belastung haben möchte. Mein Mann hat sich 1999 selbständig gemacht und das war nicht immer eine einfache Zeit. Jetzt hat sich das ganze eingependelt, aber ich möchte da einfach etwas mehr auf Nummer sicher gehen. Dann möchten wir ja auch ein Kind... da spielen also mehrere Faktoren in unsere Entscheidung mit hinein.
    Wünsche Euch viel Erfolg bei der Suche!!

  8. #28
    Senior Mitglied Avatar von Shallymar
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.573
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Wenn ich das alles so lese bin ich echt froh, dass wir ein Haus mit Riesengrundstück haben, das abbezahlt ist. Auch wir wollten bauen, haben uns aber dagegen entschieden weil wir einen Garten von etwa 700 m² haben und den nicht missen wollen. Aber auch wir haben sehr viele Häuser angesehen, und 300.000€ ist dann wirklich ein Jaguar unter den Fertighäusern! Da gibt es auch viiiel günstigere. Wir hätten ein Massivhaus gebaut mit 160 m² und das hätte uns etwa 250.000 € gekostet.

    Gruß Nicole

  9. #29
    Junior Newbie
    Beiträge
    54
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Also bei uns im Ort wurde ein neues Wohngebiet erschlossen. Für junge Familien übrigens. Dort kostet der qm incl. Erschliessungskosten schlappe € 435!!! Da bleibt einem ja fast die Luft weg...

    Die Konsequenz ist nun, daß nun viele von diesen schmalen Minihäuser gebaut wurden. Die Grundstücke sind unheimlich schmal und nur so um die 300qm groß - wenn überhaupt.

    Also mir ist auch schleierhaft, wie man sich in so einer Gegend ein schönes großes Grundstück leisten kann und dann auch noch ein schönes Haus drauf bauen kann... Schätze, ein halbes Milliönchen ist da locker flockig weg...

    LG Singa

  10. #30
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Shallymar
    Wenn ich das alles so lese bin ich echt froh, dass wir ein Haus mit Riesengrundstück haben, das abbezahlt ist.
    Gruß Nicole
    Geht mir auch so. Wir wohnen im Haus das (noch) den Eltern von meinem Mann gehört. Wir wohnen 10 km von der nächsten Stadt (13000 Einw.) und haben ein riesen Grundstück.

    Wenn ich die Grundstücke in den Neubaugebieten sehe, da kann man dem Nachbarn ja fast das Steak vom Grill klauen ohne aufzustehen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haus gefunden - Update - geeinigt über Preis, Bilder wieder eingefügt
    Von teddine im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 83
  2. PKV für Kinder - Preis-/Leistungsvergleiche?
    Von Vihki im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 3
  3. haus oder nicht haus ;)
    Von glück2008 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 11
  4. Wie berechnet man Nebenkosten für ein Haus?
    Von Kanya im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 7
  5. Der Preis für ein Kind
    Von Anchesaton im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige