Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Rohrreiniger für Badabflüsse?

11.12.2017
  1. #1
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ Rohrreiniger für Badabflüsse?

    Hallo zusammen!

    Meine Abflüsse in Waschbecken und Wanne setzen sich scheinbar regelmäßig zu, Haarsieb benutze ich bereits.
    Liegt wohl am Altbau.
    Vor ca. 4 Wochen war ein Installateur da, der hat mit einem Reiniger die Abflüsse gespült und dann mit so einer Art Saugglocke freigespült. Eine Spirale will er nicht einsetzen, weil er Bedenken hat, in diese alten Rohre einen Schaden zu setzen.

    Jetzt hab ich vor kurzem schon wieder schlechten Wasserablauf gehabt und einen Rohreiniger eingesetzt.
    Seit gestern läuft das Wasser wieder schlecht ab...... *nerv* wird wohl jetzt regelmäßig so sein.

    Was habt ihr für Empfehlungen für einen flüssigen (!) Rohrreiniger? Granulat darf es wohl auf keinen Fall sein.

    LG
    Katrin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rohrreiniger für Badabflüsse?

    Wir haben mal Drano Powergel ausprobiert. Half aber nur mäßig.
    Ich hatte das Gefühl, dass das bei Verstopfung durch Haare nicht wirklich was bringt.

    Es gibt allerdings nicht wirklich viele Auswahlmöglichkeiten, vor ein paar Jahren zumindest.

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rohrreiniger für Badabflüsse?

    Ich behaupte das Gegenteil, ich hab das Gefühl Drano löst alles auf, auch Haarknäuel. Wir hatten auch in der Arbeit in der Küche mal ein völlig verstopftes Waschbecken wo NICHTS mehr ging, Drano rein, nach 10 Minute war alles sauber.

    Und tatsächlich: Finger weg vom Granulat, das kann zusammenbacken und dann ist ganz Schluß, außerdem erhitzt es sich stark.

  4. #4
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rohrreiniger für Badabflüsse?

    Spüli in den Abfluß und kochend heißes Wasser reingießen. So 2-3 Ladungen aus dem Wasserkocher. Hilft zwar auch nicht für ewig, ist aber günstiger als Drano o. ä.

    Wir hatten hier im letzten Jahr ganz oft Verstopfungen, bei uns sind die beiden Toiletten, die beiden Waschbecken und die Wanne an einem Abflußrohr angeschlossen (war wohl Ende der 60er am Billigsten) und hat sich in den Toiletten gezeigt. Also da hatten wir sehr oft Verstopfungen mit Notdienst und einmal auch Gülleaustritt Als im Januar die Toiletten wieder verstopft waren bin ich fast ausgetickt. Unser Hausmeister meinte, da müssten wir halt mit leben und der Typ von der Firma, die hier die ganzen Arbeiten in den Bädern machen hat dann entschieden, dass eine Fremdfirma da mal mit einer Kamera ran muss. Der kam dann auch noch am gleichen Tag und meinte, dass die Rohre so alt sind, dass die sich immer von außen nach innen zusetzen. Er ist dann mit einer Fräse rein und hat vorsichtig den Dreck von den Rohrwänden abgetragen, aber auch nicht zu viel, damit da nichts platzt. Seitdem staut das Wasser in der Toilette höchstens mal ein wenig, das kriegen wir aber mit kurz warten und dann mehrfach spülen gut in den Griff.

  5. #5
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rohrreiniger für Badabflüsse?

    Ach ja Schillings Abflußreiniger: http://shop.schillingswarenvertrieb....26aid%3D022%26 über 1-2-3.tv erworben von Schwiegers war auch gut und hat zumindest die Wannenleitung von meinen Haaren gut befreit.

  6. #6
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rohrreiniger für Badabflüsse?

    Ich nehme Rorax, lasse es einwirken und spüle mit kochendem Wasser nach. das hat immer alles frei gemacht.

    lg Sweety

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schaf23
    Ort
    Dessau
    Alter
    35
    Beiträge
    4.024
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rohrreiniger für Badabflüsse?

    Wenn unsere Abflüße zu sind (was sehr sehr selten ist) nehmen wir auch das Drano Powergel und das wirkt bei uns auch super. Egal was drin ist.

  8. #8
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: Rohrreiniger für Badabflüsse?

    Danke für eure Tipps! Ich werd mich mal mit den Produkten beschäftigen.

    Gestern hatte ich zum zweiten Mal den Rohrreiniger von Mellerud in Gebrauch. Hab dann mit heissem Wasser nachgespült, das scheint echt zu helfen.
    Danach wollte ich schlau sein und mit dem "Pömbel" oder wie das Ding heisst, das Rohr erneut reinigen. Danach floss das Wasser aber wieder schlecht ab. Scheinbar ziehe ich damit nur Dreck zurück. Also Finger davon lassen.




    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Ach ja Schillings Abflußreiniger: http://shop.schillingswarenvertrieb....26aid%3D022%26 über 1-2-3.tv erworben von Schwiegers war auch gut und hat zumindest die Wannenleitung von meinen Haaren gut befreit.
    Eli, weisst du, wie ergibig dieses Zeug ist? Hat ja einen stolzen Preis. Wieviel kippt man denn in den Abfluß?
    Von dem Mellerd Gel brauchte ich 250ml, also ein Viertel des Gebindes. Daher meine Frage wieviel ich von dem Schilligs Zeug bräuchte.

  9. #9
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rohrreiniger für Badabflüsse?

    und ganz wichtig:
    zwischendurch immer mal mit 1-2 füllungen kochendem wasser aus dem wasserkocher "durchspülen" - das löst das seifen- und duschgelzeugs und es kommt meist gar nicht so weit, hilft bei uns zumindest!

  10. #10
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rohrreiniger für Badabflüsse?

    Zitat Zitat von Kanya Beitrag anzeigen
    Eli, weisst du, wie ergibig dieses Zeug ist? Hat ja einen stolzen Preis. Wieviel kippt man denn in den Abfluß?
    Von dem Mellerd Gel brauchte ich 250ml, also ein Viertel des Gebindes. Daher meine Frage wieviel ich von dem Schilligs Zeug bräuchte.
    Hab grad mal geschaut: bei normalen Abflüssen 70 ml, bei großen 150 ml.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige