Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: ⫸ riesen Ärger mit KFW

11.12.2017
  1. #1
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ riesen Ärger mit KFW

    Ich bin gerade völlig in Tränen aufgelöst und versuche mal, kurz zu erklären:

    wir haben im Juli 2010 eine Baufi gemacht. Dazu haben wir ein Darlehen zum energieeffizienten Sanieren bei der KFW beantragt. Das wurde und auch zugesagt unter der BEdingung, dass wir den notariellen Kaufvertrag und die Berechnung des Energieberaters beifügen. Das taten wir und somit war der Fall für uns geklärt.

    Jetzt wollen wir die erste Zahlung aus dem Darlehen und heute bekam ich ein Schreiben, dass das Darlehen gesperrt sei, da die Berechnung des Energieberaters nicht stimme. Demnach darf nur nach DIN 4108 und DIN 4701 gerechnet werden. Unser Energieberater hat aber nach DIN 18599 gerechnet. Ich hab den eben angerufen, er meinte, das sei eine Sauerei und DIN 18599 wurde im November erst abgeschafft.

    Nun war ich auf der Homepage, auch dort finde ich nur eine MEldung aus dem November 2010, wonach die Berechnung danach nicht mehr ginde.

    Im heutigen schreiben steht jetzt, dass der Vertrag ja an eine Bedingung geknüpft sei und dahingehend geändert würde, dass wir nach DIN ... sanieren müssten.

    Haken: Din ... würde bedeuten, wir müssten in dem Haus noch Solar aufs Dach machen und ne spezielle Heizung (ich glaube Pellet, bin mir aber nicht sicher). Die Heizung haben wir nun bereits neu gemacht und Solar können wir nicht bezahlen, die Finanzierung passt jetzt gerade so, mit noch mehr Extraausgaben wären wir am Ende.

    Die Frau von der KFW sagte am Telefon wortwörtlich wir hätten Pech gehabt, wenn das jetzt so wäre. Sie könne da auch nicht helfen.

    Und nun sitz ich hier und weiß gar nicht, was ich tun soll. Wir müssen noch die Fenster / Außendaämmung und Dach machen und wenn die KFW das Geld nicht rausrückt, kann ich das alles komplett knicken.

    Ich bin echt völlig fertig.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: riesen Ärger mit KFW

    Oh, Milkamaus
    das versteh ich, dass Du gerade völlig fertig bist!
    Ich kann mir das gerade nicht erklären, dass das so rechtens sein soll: zum Zeitpunkt des Kreditantrages habt ihr das doch nach gültiger Norm eingereicht - wie soll man denn erahnen, wann welche gesetzlichen Veränderungen eintreten???
    Hast Du eine Möglichkeit, das mal von einem Fachmann (Anwalt?) prüfen zu lassen?

    Ich wünsch Dir alles Gute und halt uns auf dem Laufenden.
    (Gerade besonders interessant für mich, da wir nächste Woche unsere Kreditanträge stellen werden)

    lg, julla

  3. #3
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: riesen Ärger mit KFW

    Ach du sch...ich kenne mich mit der Förderung nicht aus, dazu kann ich leider nichts sagen, wünsche dir aber, dass es sich hoffentlich bald klärt und ihr die Förderung bekommt.

  4. #4
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: riesen Ärger mit KFW

    ich versteh das alles nicht. ich bin auch echt voll fertig gerade.
    Im Internet hab ich gerade nur soviel gefunden, dass der energieberater nicht haftet, weil zu dem zeitpunkt die berechnungsmethode ja noch zu lässig war.
    ich bin jetzt aber auch am überlegen, ob wir denn von der KFW noch eine separate Zusage hätten bekommen müssen? weiß das jemand? wir haben ja zunächst von der Hausbank die ZUsage erhalten, dass die KFW das finanzieren würde und dann den Vertrag unterschrieben. In dem dann halt stand "vorbehaltlich Kaufvertrag usw". danach haben wir nichts mehr bekommen und nun habe ich ganz große Angst, dass wir echt die Gearsc**** sind...

  5. #5
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: riesen Ärger mit KFW

    Also auch wenn ich jetzt diese KFW nicht kenne und auch nicht aus Deutschland bin: wenn eine Stelle etwas zusagt bzw. genehmigt (ich lese heraus, die Genehmigung war VOR November, als diese Änderung in Kraft trat), können die doch nicht mittendrunter die Bedingungen ändern....Solar und Heizung sind ja keine Kleinigkeiten, vor allem wenn die Heizung schon gemacht wurde, was ja offenbar den damaligen Bedingungen entsprach.

    Wieauchimmer, es muß einen Vertrag geben von und mit dieser KFW, wenn ihr eine Zusage von denen für ein Darlehen habt, lies mal nach -steht da was drin bezüglich dieser DIN-Norm? Oder zumindest eine schriftliche Zusage?

    Lg Sweety

  6. #6
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: riesen Ärger mit KFW

    Wir haben ja zum Hausbau auch einen Kredit bei der KFW aufgenommen. Wir hatten eine schriftliche Zusage, nachdem wir alles benötigte eingereicht hatten.

    lg
    stefanie

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: riesen Ärger mit KFW

    Ich würde das auch unbedingt vom Anwalt prüfen lassen!! Habt Ihr etwa nur eine mündliche Zusage bekommen? Also hat die Hausbank auch nichts schriftliches?

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: riesen Ärger mit KFW

    ach herrje - da wäre ich auch völlig entnervt. Ich kann mich gerne am Montag mal bei unseren Baufinanzierungs-Spezies umhören wenn du magst.

  9. #9
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: riesen Ärger mit KFW

    Puh,

    irgenwie gibt es mit der KfW immer nur Ärger.

    Bitte geht Montag gleich zu Eurer Hausbank und befragt die dazu. Die KfW finanziert ja i.d.R. mit der Hausbank zusammen und bei denen habt ihr das ja auch beantragt.

    Sille

  10. #10
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: riesen Ärger mit KFW

    ich kann euch auch nur raten zu eurer hausbank zu gehen.
    ich vestehe das so, dass ihr doch dort eure baufi gemacht habt.

    in nrw ist es folgendermaßen gelaufen, die anträge, welche bis zu einem bestimmten zeitpunkt eingegangen waren, wurden noch mit den alten werten genehmigt.
    ich hatte selbst so einen fall auf dem tisch.
    leider kann ich dir die stichtage nicht sagen.

    wenn ihr es über die hausbank beantragt habt, müssen die aufjedenfall von der kfw eine mitteilung bekommen haben, dass es noch auflagen für die auszahlung gibt.
    normalerweise läuft das alles über ein zentrales internetportal.
    und diese auflagen müssen auch in den vertrag.
    da steht dann bspw. sinngemäß drin " bitte weisen sie uns bis spätestens xxx nach, dass....... oder vor auszahlung muß eine bestätigung vorliegen, dass die bedingungen xy erfüllt sind.

    also wenn ich sowas bekomme, dann geb ich das sofort an den kunden weiter.

    dabei fällt mir ein....... arbeitest du nicht selbst bei der bank????

    lg conny

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ärger mit dem Geldgeschenkeschwein
    Von Andrea im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige