Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Renovierungsklauseln??? Wie vorgehen???

12.12.2017
  1. #1
    Probezeit bestanden Avatar von queeny
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    213
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Renovierungsklauseln??? Wie vorgehen???

    Hallo Ihr Lieben,

    habe gehört, daß es ein neues Gesetz zu den Renovierungsklauseln in einem Mietvertrag gibt, finde aber im Internet nichts Aktuelles.

    Hat irgendjemand Ahnung davon???

    Wir haben unsere Wohnung zum 31. Oktober gekündigt und wollen nicht renovieren. Wir waren damals bei der Wohnungsübernahme noch totale Grünschnäbel, haben die Wohnung in einem saumäßigem Zustand übernommen und leider nur die mündliche Zusage unseres Vermieters, daß wir beim Auszug nichts machen müssen. In dem Standartmietvertrag steht es natürlich anders. Wie sollen wir uns jetzt verhalten? Ihm im Vorfeld einen Brief schreiben, daß wir nichts in der Wohnung machen wollen oder die Abnahme ca. zwei Wochen vor Ende des Mietverhältnisses abwarten?

    Bin ratlos und bekomme jetzt schon Bauchschmerzen bei dem Gedanken an den Streß, den es wohl noch geben wird. Wäre für Ratschläge und Tipps sehr dankbar.

    Liebe Grüße Nina


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Isabel
    Gast

    Standard

    Tja, auf ne mündliche Aussage kann man sich natürlich nicht berufen, FALLS der Vermieter wirklich so fies ist und "sich an nichts mehr erinnern kann" . Allerdings weiss ich, dass es nach neuer Rechtsprechung nicht UNBEDINGT notwendig ist, zu streichen, sondern nur, wenn die Wände zB. von Nikotin schon sichtlich grau wären, oder gravierende, farige "Fahrer" oder ähnliches an der Wand wären.

    Genau kenn ich mich jetzt auch nicht aus, aber ich weiss, dass die Wohnungsübergabe nach Kündigung eines Mietverhältnisses nach neuer Rechtsprechung zugunsten der Mieter entschieden wurde. Eben so, dass NICHT immer gestrichen werden muss bei Auszug, wie es anscheinend bisher der Fall war. Und ihr habt ja anscheinend einen Mietvertrag nach der alten Regelung, nehm ich jetzt mal an...

    Vielleicht wissen die anderen Mädels mehr!

    Lg!

  3. #3
    aufsteigender Junior
    Beiträge
    670
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    .

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    soweit ich mich erinnern kann ist die kombination aus

    1) einem fristenplan (alle 3 jahre das zimmer, alle 5 jahre das zimmer)

    mit

    2) beim auszug alles renovieren

    insgesamt ungültig. dann hättet ihr glück.

    wie sieht denn euer mietvertrag aus?

    lg
    chiara

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ps: ein neues gesetz ist mir übrigens nicht bekannt, eher eine solche neue, mieterfreundliche rechtsprechung.

  6. #6
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    soviel ich weiß ist es so, wie Chiara schon geschrieben hat. Das "Streichen alle 3 Jahre" usw. ist ungültig.
    Steht aber nur dass bei Beendigung des Mietverhältnisses die Wohnung renoviert werden muss, müsst ihr das auch machen. Und wenn ihr die mündliche Zusage des Vermieters nicht schriftlich habt, müsst ihr leider drauf hoffen, dass er sich noch daran erinnern kann.

Ähnliche Themen

  1. Selbstständig machen-Wie am besten vorgehen?
    Von klingham76 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 12
  2. Nach Gehaltserhöhung fragen - wie vorgehen???
    Von seestern im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 2
  3. Aufnahme eines Studiums....wie vorgehen?
    Von ich im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige