Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: ⫸ Rechtsschutzversicherung bzw. Versicherung allgemein

15.12.2017
  1. #21
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rechtsschutzversicherung bzw. Versicherung allgemein

    Zitat Zitat von surfmaus79 Beitrag anzeigen
    Denn tippen kann man auch noch mit den Händen.....
    Bei mir würde es auch reichen, wenn ich noch diktieren könnte. Aber wenn man chronische Schmerzen oder irgendwas hat, so dass man nicht mal mehr auf seinem Stuhl sitzen und sich konzentrieren kann? Klar, gegen alles kann man sich auch nicht absichern. Nur gibt es halt Berufe, da ist es klar, dass man eine BUV braucht, aber meiner gehört da irgendwie nicht zu. Mein Bruder ist Tierarzt - der muss nur Rückenprobleme bekommen und kann nicht mehr arbeiten, allerdings könnte er dann noch in einer Behörde sitzen und Formulare stempeln, so dass die BUV im Zweifel auch nicht zahlen würde. Deshalb will ich mich nochmal genau erkundigen, in welchen Fällen man da welche Leistung zu erwarten hat...


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rechtsschutzversicherung bzw. Versicherung allgemein

    @Ellen: Das denk ich mir eben auch - ich müsste auch schon recht schwer krank sein, um meinen Beruf nicht mehr auszuüben. Mein Mann hat eine Berufsunfähigkeitsversicherung, die auch greift, wenn er z.B. nur noch Gutachtertätigkeiten machen könnte. Bei ihm find ich das auch sinnvoll, als Arzt gibt es ja doch viele Möglichkeiten, dass er nicht mehr arbeiten kann und er ist Hauptverdiener... Aber bei mir? Klar kann IMMER irgendwas sein (ich könnte blind werden oder sonstwas)... Stellt sich die Frage, ob man sich wirklich gegen alles absichern muss.

    Bisher haben wir:

    Hausrat
    Haftpflicht (inkl. Berufshaftpflicht bei meinem Mann)
    Rechtsschutz
    jeder eine Kapitallebensversicherung - aber mehr als Geldanlage gedacht
    Autoversicherung
    und mein Mann eben Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung.

    Wenn denn irgendwann mal Kinder kommen oder wir ein Haus bauen, würden wir wohl auch noch Risikolebensversicherungen abschließen.

    Liebe Grüße,
    Danie

  3. #23
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Rechtsschutzversicherung bzw. Versicherung allgemein

    ich finde wichtig und habe abgeschlossen:

    haftpflicht
    PKV
    BU (finde ich suuuper wichtig)
    rentenversicherung (rechtsanwaltskammer und private zusatzversicherung)
    autovers.
    berufshaftpflicht (in meinem job zwingend)

    ich habe keine:

    rechtsschutzvers. (wäre bei meinem job wohl auch ein witz, oder?)
    unfallvers.
    lebensvers.
    hausrat

    lg
    chiara

  4. #24
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rechtsschutzversicherung bzw. Versicherung allgemein

    hm finds komisch das ihr alle nix für eure rente tut, habt ihr euch schon mal ausrechen lassen, was ihr noch vom staat bekommen werdet?

    lg sabine

  5. #25
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rechtsschutzversicherung bzw. Versicherung allgemein

    Hallo,
    wir haben: Haftpflicht, Hausrat (inkl. Glasbruch), Rechtschutz (ziemlich witzig, denn wir sind beide Juristen - aber die Rechtsschutz zahlt uns auch den Rechtsanwaltssatz, selbst wenn wir uns um die Sache kümmern).
    Außerdem habe ich vom Arbeitgeber aus: Risikolebensversicherun (wer jede Woche 4x fliegt...), Berufsunfähigkeit (die greift schon, wenn ich meinen jetzigen Beruf nicht ausüben kann, d.h. nicht mehr reisen könnte. Da muss ich nichts anderes machen - ich könnte zwar, würde das Geld trotzdem bekommen, da finde ich die Versicherung schon gut) und Betriebsrente.


    @Anika: Also wenn ich die Barmenia wäre, würde ich die Bedingungen sehr schnell ändern. Normalerweise machen das die Kassen auch, wenn sie zwei - drei solche Fälle haben...
    @Sabsy - mit der Rente hast du natürlich vollkommen recht. Vor allem für viele lohnt sich Riester ziemlich! Ich sorge aber eher unabhängig vor in Aktienfonds, weil ich schon eine Betriebsrente habe und der Steuervorteil von Riester für mich sehr gering ist,
    lg
    teddine

  6. #26
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Rechtsschutzversicherung bzw. Versicherung allgemein

    wir haben beide
    BU
    RV
    Privat Haftpflicht
    und Hausrat (nur weil wir vorkurzen so viel neu gekauft haben, sonst find ich das nämlich sehr überflüssig)
    zusätzlich noch eine Krankenzusatzversicherung (später wegen SChwangerschaft etc und jetzt ist sie noch günstiger als wenn ich sie in 3 JAhren abschließen würde, danach wird die aber auch gekündigt)

  7. #27
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rechtsschutzversicherung bzw. Versicherung allgemein

    Zitat Zitat von sabsy Beitrag anzeigen
    hm finds komisch das ihr alle nix für eure rente tut, habt ihr euch schon mal ausrechen lassen, was ihr noch vom staat bekommen werdet?

    lg sabine
    Ich hatte Danies Frage jetzt nicht so verstanden, dass sie auch nach der Rente fragt. Wir haben bisher vor allem in Indexfonds, Festgeld und Bausparvertrag (auch wegen der Prämie, die es zu Studentenzeiten noch gab) investiert, das soll irgendwann in ein Eigenheim gesteckt werden und ist dann ja auch Teil der Altersvorsorge.

    Aber wir lassen uns jetzt auch wegen Riester&Co. ausführlich beraten. Zum Beispiel ist mir noch gar nicht klar, ob sich Riester lohnt und was passiert, wenn die Chance besteht, dass beide Partner irgendwann selbständig sind.

    Betriebliche Altervorsorge kommt bei mir nicht in Frage und eine Kapitallebensversicherung würde ich niemals abschließen.

    LG Ellen

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Eidesstattliche Versicherung?
    Von Angel im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 28
  2. normal großes Bett und allgemein neue Möbel
    Von Angel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 27
  3. Selbsständigkeit in der Gastronomie bzw. allgemein
    Von Krümel im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 6
  4. Kinderbetreuung - Vertrag, Versicherung ???
    Von *Mel* im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  5. Kosmetik Allgemein
    Von Lisa im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige