Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Ratenberechnung Zins/Tilgung

17.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Ratenberechnung Zins/Tilgung

    Hallo,

    vielleicht kann mir ja jemand von den "Bauexperten" mal etwas weiterhelfen.

    Wir würden gerne bevor wir zur Bank gehen, selbst mal berechnen welche Rate wir monatlich für Zins/Tilgung aufbringen könnten.

    Gibt es da irgendeine Berechnungsgrundlage?

    lg
    steff


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    bea
    bea ist offline
    aufsteigendes Mitglied Avatar von bea
    Alter
    42
    Beiträge
    1.000
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ratenberechnung Zins/Tilgung

    Jepp, es gibt hier einen ganz wunderbarben Ratenrechner:

    http://www.interhyp.de/interhyp/serv...nput&STYLE=b2c

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ratenberechnung Zins/Tilgung

    Dankeschön Bea!

    lg
    steff

  4. #4
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ratenberechnung Zins/Tilgung

    Ja, mit dem haben wir auch gerechnet. Du kannst aber auf die Rate die da rauskommt teilweise noch mal 1/3 draufpacken. War zumindest bei unserer Bank so.
    Wir hatten jedoch auch zwischen dem Angebot unserer Hasubank und jemand Anderem eine riesen Spanne. (Hausbank 5,9% Zinsen, Anderer 4,7%, nach 10 Jahren 3,9%)

    LG

  5. #5
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ratenberechnung Zins/Tilgung

    Und wenn du mal kein INet zur Hand hast, per hand geht das auch ganz einfach:

    Zinssatz + tilgungssatz (z.b. 5% + 1% = 6%)

    berechnet auf die aufgenommene Darlehenssumme und dann durch die Anzahl der Raten im Jahr, z.b. 12 bei monatlicher Zahlung., teilen.

    Bei 100.000 € Darlehen wären das 6.000 € im Jahr und 500 € im MOnat.

    Kann man überall ganz einfach rechnen.

    LG Uta

  6. #6
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ratenberechnung Zins/Tilgung

    Super, dankeschön!

    lg
    steff

Ähnliche Themen

  1. Wieviel % Tilgung sind sinnvoll?
    Von Kiki im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige