Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 74

Thema: ⫸ Projekt Küche / Fast fertig!

17.12.2017
  1. #11
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Projekt Küche

    Anja mein Link ist ähnlich wie eine Arbeitsplatte, nur halt viel dünneres Holz. Sabsy ich denke die Edelstahlplatte geht genauso mit Silikon festzumachen wie die Nieschenrückwand. Ansonsten mit kleinen Löchern festgebohrt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Mitglied Avatar von lotte2705
    Alter
    37
    Beiträge
    799
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Projekt Küche

    Zitat Zitat von salsa Beitrag anzeigen
    Gibt es nicht bei Ikea auch einzelne Türen zu kaufen?

    Ich denke mal austauschen ist einfacher als abzuschleifen und neu zu streichen.
    Gerade dies unebene Front ist nicht wirklich einfach.

    Ja man kann die Türen auch einzeln Kaufen.
    Ich bin mit meiner Ikea Küche umgezogen und habe dann vom Vormieter einige Unterschränke übernommen. (um dann Ikea Türen dran zu machen) Allerdings waren die Unterschränke nicht von Ikea.
    Da bekommt man dann Schwierigkeiten mit den Scharnieren, die sind ja bei Ikea schon positioniert und wenn der Korpus nicht die gleichen Maße hat, wirds schwer.

    LG Sarah

  3. #13
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Projekt Küche

    Zitat Zitat von salsa Beitrag anzeigen
    Gibt es nicht bei Ikea auch einzelne Türen zu kaufen?

    Ich denke mal austauschen ist einfacher als abzuschleifen und neu zu streichen.
    Gerade dies unebene Front ist nicht wirklich einfach.
    Die Idee kam mir auch... Vielleicht kannst Du die Schränke ja mal ausmessen und schauen ob die von Ikea passen würden.

    Falls Du die Fronten doch abschleifen willst - RESPEKT! Ich glaub ich würd da alles hinterschmeißen (bin da viel zu ungeduldig)!

    Eli´s vorschlag find ich auch super, das ist eine gute Lösung. Geht fix und sieht bestimmt super aus!

    LG, Dani

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Projekt Küche

    Also die Küche ist ca. 30 Jahre alt, ist aber wirklich eine gute Qualität. Die ist noch top i.O. Die Fronten sind massives Holz und ich würde sie nur ungern druch die Presspappe von Ikea austauschen. Nichts gegen Ikea, unser halbes Haus steht voll davon, aber die Qualität ist eben nicht soooo toll. Teure Fronten möchte ich vermeiden, denn dann können wir gleich 'ne neue Küche kaufen.

    Was das Schleifen und Streichen betrifft: Mein Vater ist Rentner und hat in seinem Haus alles - aber auch wirklich alles fertig. Der möchte das machen. :-)

  5. #15
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Projekt Küche

    Hallo Dani!

    Die Knöppe haben wir in Holland gekauft, wahrscheinlich gar nicht weit von euch hinter der Grenze. Ich werd Peter nochmal nach dem Namen der Stadt fragen, der Laden hieß "fliegender Holländer" glaub ich. Waren auch gar nicht teuer und die haben da ungefähr 5 Millionen verschiedene Ausführungen.

    Ich selbst würd mich nicht trauen, die Türen selbst zu streichen, wir haben ja auch so eine "unebene" Küche. Aber wenn der Papa das kann bzw. die Geduld dazu hat, dann nur zu!

    Wir haben auch vor, Elektrogeräte, Spüle und Arbeitsplatte in einem Rutsch auszutauschen, dann schauts bei uns auch schon ganz anders aus. Denn unsere Küche ist auch super in Ordnung, war von Alma und ich find es albern, da jetzt eine neue zu kaufen. Mal abgesehen von der Kohle, die neue Küchen kosten...

    Und ich hätte auch einfach verkleiden der Fliesen vorgeschlagen. Das machen die oft in diesen "wir-überraschen-dich-mit-einem-komplett-neuen-Zimmer"-Sendungen und sieht eigentlich immer gut aus.
    Geht auch so ne Kupferplatte, die dann mit irgendeinem Zeug behandelt wird und dann megacool aussieht.

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Projekt Küche

    Ruf doch die Tine Wittler an! Die macht das dann alles für Euch *gg*

    Die Idee mit dem Verkleiden find ich gut! Und Silikon wird's schon richten Ansonsten hat Klausens Vater sein altes Bad mal aufgepeppt, indem er die ollen Fliesen mit Fliesenfarbe gestrichen hat (Bauhaus fragen). Das sah eigentlich auch ganz gut aus!

    Bin gespannt wie's wird!

    Lg
    Tanja

    P.S. schick Deinen Papa mal vorbei wenn er bei Euch fertig ist! Wir hätten da noch einen klitzekleinen Speicher auszubauen Und wenn er doch eh Langeweile hat...

  7. #17
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Projekt Küche

    mein Vorschlag wäre auch gewesen: Fronten austauschen. Durch die geschwungenen Formen ist das Abschleifen und neu streichen sicher nicht so einfach - aber vielleicht bist du ja eine echte Bastlerin.
    Zu den Fliesen: entweder überstreichen oder Verkleiden.

    Bin gespannt auf das Endergebnis!

    VG Katja

  8. #18
    Mitglied
    Beiträge
    879
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Projekt Küche

    Hallo,

    wir haben auch so Platten an der Wand. Ich kann nur sagen, die sind auch zum reinigen super!

    Wir haben mal unser Schlafzimmer verschönert. Haben da auch die Schränke abgeschliffen, dann musste da so ein Haftungszeug drauf, 24 Std. trocknen und erst dann konnte man drüberlackieren. Es war ne s..arbeit. Sah aber super aus. Allerdings, würd ich es wohl bei den geschwungenen Formen nicht machen.

    Kannst du nicht z. B. beim Schreiner Holzplatten anfertigen lassen und die dann an die Fronten dranschrauben, also sozusagen über die alten Fronten schrauben... weisst du wie ich meine? Kannst ja dann auch nach deinen Vorstellungen lackieren. Dann hast du die alten massiven Türen, aber durch das neue Holz einen ganz neuen Look.

    LG Steffi

  9. #19
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Projekt Küche

    Knappe zwei Jährchen später, in denen sich irgendwie nichts getan hat, tropfte es unter dem Spülbecken und ich steh mit Silikon in der Hand in der Küche und will das Becken anheben, um es abzudichten, da bricht mir schon die erste Fliese aus der hübschen Arbeitsplatte, weil der Unterbau des Beckens TOTAL vermodert ist. (Bild 1) Da kam es über mich. Die Kinder im Wohnzimmer zum Lego-Spielen animiert und angefangen, das Becken auszubauen.

    Plan A) Becken ausbauen, fauliges Holz demontieren, provisorische Platte mit neuem Becken einbauen. Müsste doch an einem Tag machbar sein.

    Plan A verselbständigte sich und daraus wurde Plan B.

    Plan B) Scheiß drauf. Wir ziehen das jetzt durch. Mein Mann hat zwar am Samstag ein Konzert und viele Sonderproben und muss üben und arbeiten müssen wir ja auch noch, aber der richtige Zeitpunkt ist ja nie und jetzt habe ich den Hammer schon in der Hand. :-)

    Also habe ich am Mo schonmal die Platten gelockert, was nicht einfach war, weil die ja befliest sind und total festgeschraubt. Die verfaulten Stücke gingen natürlich ganz leicht raus.

    Di: Platten ausgebaut. Hartmut hat neue Arbeitsplatten bei Ikea gekauft und ein neues Spülbecken. Eine Platte ist schon eingebaut. (Bild 6)

    Mi: Wandkacheln abgeschlagen. Leider auch ganz schön viel Putz, Rückenwände vermessen. (Bild 6 und 7)

    Do: Heute sollen die anderen beiden Arbeitsplatten (eine mit Herdloch, eine mit Spülenloch) eingebaut werden. Außerdem MDF-Platten kaufen für die Rückwände und schonmal grundieren.

    Fr: MDF Platten farbig streichen.

    Die Fronten der Einbauküche lassen wir streichen. Ich habe zwei Angebote. Einmal ca. 350 Euro und einmal fast das doppelte. Darin enthalten ist: Reinigen, Grundieren, zweimal Streichen. Natürlich ist das günstigere Angebot attraktiver, aber ich frage mich, warum das so viel billiger ist, wobei ich mit ca. 400 Euro gerechnet hätte, aber nicht mit 650,-. Ich denke, ich bringe dem billigeren Maler mal eine Tür vorbei und frage nochmal genau nach.

  10. #20
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Projekt Küche

    da habt ihr euch ja was vorgenommen.
    aber manchmal braucht man einfach den letzten anstoß um aktiv zu werden.

    ich wünsch euch gutes gelingen und bin schon ganz gespannt wie es zum schluss ausschauen wird!!!

Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir werden Spießer ;) *unsere fast-fertige küche*
    Von glück2008 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 65
  2. Projekt Küche....Wir haben es geschafft!
    Von Delphine im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 96
  3. Wintergartenumbau - fast fertig!
    Von Tanja75KR im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige