Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: ⫸ Paket verschwunden

16.12.2017
  1. #11
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Paket verschwunden

    ich hab ähnliches mit GLS durch... also einfach vor die Türe klemmen (nicht wohnungstüre sondern haustüre eines mehrfamilienhauses)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Paket verschwunden

    Doro, bei uns wurde ein sehr sperriges Paket (war der nagelneue Kindersitz und ein Buggy drin, Wert insgesamt über 500€) einfach vor die Tür gestellt (Einfamilienhaus). Ich hab dann dort angerufen und mich bis zu dem Fahrer durchgefragt. Der lieferte mir dann folgende Begründung: ich hab´s nur deswegen dagelassen, weil ich dachte sie brauchen es vielleicht dringend. War nur nett gemeint!

    Klar natürlich, er war halt einfach zu faul, das Ding wieder mitzunehmen!

    Ich hab mir damals übrigens vom Versender sämtliche Daten geben lassen und mich beim Paketdienst durchgefragt und den Fahrer ordentlich zusammengesch.......! Seine Vorgesetzte wollte meine Beschwerde nämlich gar nicht hören! (was ich auch schon mal sehr krass finde!)
    Und ich hab ihm mit ner Anzeige wegen Unterschriftenfälschung gedroht, sollte das nochmal vorkommen! Da versteh ich keinen Spaß!

    Hartnäckig bleiben und nichts gefallen lassen!

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Paket verschwunden

    bei unserem lieferdienst läuft es folgendermaßen: wir als verkäufer teilen unserem dopot schriftlich mit, dass eine sendung abhanden gekommen zu sein scheint. dieses schreiben wird dann an das depot vorort geschickt. die haben 1oTage zeit den Fahrer zu befragen, wem er das paket, wo in die hand gedrückt hat. wenn sich keiner erinnern kann, übernimmt der paketdienst die kosten für den inhalt des paketes.
    der käufer hat mit alldem nichts zu tun.
    ob die agb´s so rechtens sind, wage ich zu bezweifeln. profi bin ich aber nicht.

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Paket verschwunden

    Zitat Zitat von tauchmaus Beitrag anzeigen
    Der Shop trägt Dir gegenüber das Versandrisiko. Solche AGB, wie dort bewschrieben, gelten höchstens für ihre gewerblichen Kunden, bei Dir ist das unwirksam. Der Auslieferer ist nur dem Versender gegenüber verantwortlich, Du kannst da eh nichts machen.

    ==> Du hältst Dich am Verkäufer gütlich und der muß sich um seinen Regress gegenüber dem Paketdienst kümmern.
    versendungskauf ist keine bringschuld. m.e. wird die gefahr bereits mit übergabe an den spediteur vom verkäufer auf den käufer übertragen....

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Paket verschwunden

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    versendungskauf ist keine bringschuld. m.e. wird die gefahr bereits mit übergabe an den spediteur vom verkäufer auf den käufer übertragen....
    Aber so wie ich das nun gelesen habe ist beim Versendungskauf (von GEWERBLICH an PRIVAT) der Verkäufer schon verantwortlich (siehe mein allererster Beitrag).

    Ansonsten werde ich jetzt noch 2 Tage warten, ob sich das Paket aufgrund meines Aushanges findet und dann dem Verkäufer eine Frist setzen und danach das Geld dann zurückbuchen lassen (ich hoffe das geht bei Kredeitkarte), falls ich keine neue Sendung bzw. Rückerstattung bekomme. Bei Versankosten vpn über 5 Euro (für eine eher kleine Sendung) sollte man auch eminen, dass es versichert ist (was ich aber nicht weiß).

    Versender ist übrigens GLS.
    Das es vor der wohnungstür abgelegt wurde, ist eher unwahrscheinlich. Da ich ja zuhause war und er dann auch hätte klingeln können. Wir wohnen im 4. Stock, da wollte er bestimmt nicht hochlaufen. Prinzipiell ahbe ich ja auch nichts dagegen, wenn das Paket woanders abgegben wird, aber nciht, wenn ich 1. zuhause bin und 2. dann keine Benachrichtigung im Briefkasten ist.

    Danke für Eure Beiträge.

  6. #16
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Paket verschwunden

    @ jumi/tauchmaus: sorry, ich hab nicht beachtet, dass sich da rechtlich was geändert hat. ich war noch auf dem stand der alten rechtslage.....

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Paket verschwunden

    Jumi, wenn der Versender es nicht versichert, ist es sein Problem, nicht Deins! Er muß Dir alles rückerstatten bzw. eine Ersatzlieferung schicken.

  8. #18
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Paket verschwunden

    Na super Jumi, jetzt kannst Du gleich ne Mail schreiben:
    Nach Rücksprache mit meiner Forumsanwältin.....


  9. #19
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Paket verschwunden

    Der shop hat sich heute nochmal gemeldet und hat über GLS herausbekommen, dass die das Paket in einem Gewerbebetrieb abgeben haben. Ich nehme an, dass der genannate Name dann der eines Mitarbeiters dort ist. Prima, konnten wir dann ja an keiner Klingel der Nachbarhäuser finden :|. Werde morgen dann dort vorbeigehen und nachfragen. Hoffentlich ist es dort.

    LG,
    Jumi

  10. #20
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Paket verschwunden

    Zitat Zitat von Mimikatze Beitrag anzeigen
    Doro, bei uns wurde ein sehr sperriges Paket (war der nagelneue Kindersitz und ein Buggy drin, Wert insgesamt über 500€) einfach vor die Tür gestellt (Einfamilienhaus). Ich hab dann dort angerufen und mich bis zu dem Fahrer durchgefragt. Der lieferte mir dann folgende Begründung: ich hab´s nur deswegen dagelassen, weil ich dachte sie brauchen es vielleicht dringend. War nur nett gemeint!

    Klar natürlich, er war halt einfach zu faul, das Ding wieder mitzunehmen!

    Ich hab mir damals übrigens vom Versender sämtliche Daten geben lassen und mich beim Paketdienst durchgefragt und den Fahrer ordentlich zusammengesch.......! Seine Vorgesetzte wollte meine Beschwerde nämlich gar nicht hören! (was ich auch schon mal sehr krass finde!)
    Und ich hab ihm mit ner Anzeige wegen Unterschriftenfälschung gedroht, sollte das nochmal vorkommen! Da versteh ich keinen Spaß!

    Hartnäckig bleiben und nichts gefallen lassen!

    deine reaktion: absolut verständlich! aber: das hat einen ganz einfachen grund, dass die fahrer so machen wie sie machen: dpd-fahrer (und bestimmt auch die fahrer der meisten anderen paketdienste) arbeiten auf selbstständiger basis ausschließlich provisionsabhängig.

    soll heissen: wenn er ein paket nicht zustellt, bekommt er auch kein geld dafür. was das zB für einen familienvater, der um 2 oder 3 uhr morgens seine ware im depot abholt, bei so mancher abholstelle "nur mal schnell 5 minuten warten muss, weil das paket noch nicht fertig ist" und dann geschätze 1000 mal pro tag in den 4. stock hochlaufen muss ... bedeutet, kann man sich ja ausmalen


    das rechtfertigt natürlich nicht, dass unterschriften gefälscht, pakete in die mülltonne oder einfach irgendwo abgegeben werden - aber paketdienstfahrer sind eben auch nur menschen
    ich habe in der firma als versender die erfahrung gemacht, dass man mit (etwas mehr als eigentlich nötig) höflichkeit und freundlichkeit am allerweitesten bei den fahrern kommt. dann tun sie auch mal was für einen selber

    lg, karin

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Browserzeile bei Safari verschwunden
    Von sockenvertilger im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 5
  2. Erledigt: Hilfe: Globuli in Nase verschwunden
    Von wichita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  3. Hilfe - Halbe Augenbraue verschwunden
    Von Marina im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 6
  4. Wann Suchauftrag für Paket? UD 22.10. Paket endlich da
    Von Isabel im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 33
  5. Schreck am Morgen: Ehering verschwunden!
    Von Maggie im Forum Eheringe
    Antworten: 21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige