Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: ⫸ Orchidee

11.12.2017
  1. #11
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchidee

    Ela, dann ist es vielleicht der falsche Standort? Unsere gedeihen nur an einer Seite der Wohnung (bei Schwiegis auch). Dort ist vormittags die Sonne und die zieht dann rum. Direkte Sonne mögen die Teile scheinbar nicht, also eher halbschattig stellen. Versuch es mal an einem anderen Fenster in Eurer Wohnung und warte ab.

    Miriam, abwarten und Tee trinken. Da kommt sicher wieder ein Blatt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Orchidee

    miriam, schwiemu hat auch solche exemplare. sind wohl etwas überehrgeizig
    ansonsten: www.orchideenforum.de da wirst du bestimmt geholfen

  3. #13
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Orchidee

    Na toll, ich habe eine Antwort gefunden:

    Schnelle Aufzucht bei Phalaneopsis:
    Vor allem Phalaenopsen werden heute im Schnellverfahren hochgezogen, dabei kommt sehr viel Dünger zum Einsatz. Die Bedingungen müssen für eine solche Aufzucht ideal sein. Grund ist natürlich eine Kostenminimierung, um die Pflanzen später billig verkaufen zu können. Beim Kauf sehen diese Phalaenopsen gesund aus und auch die nächsten 1-2 Jahre wachsen und blühen sie durchaus zufriedenstellend. Doch dann kommt es oft zu einem Zusammenbruch. Drei oder mehr Blätter werden auf einmal gelb. Lange Zeit kommen keine neuen Blätter mehr dazu. Auch ein Umtopfen ändert nichts an der Situation. Oft ist es möglich diese Pflanzen zu retten, allerdings braucht man Geduld. Diese Orchideen sollten warm und hell stehen und im Sommer alle 2 Wochen mit Orchideen-Dünger und alle 2 Wochen mit einem stark stickstoffbetonten Dünger gegossen werden. Diese Dünger müssen oft sehr stark verdünnt werden, da sie sehr konzentriert verkauft werden. Stickstoff fördert speziell die Bildung von Blättern. Jede Blüte die sich in dieser kritischen Zeit bilden sollte, muss sofort abgeschnitten werden. Eine Blüte würde die Orchidee zusätzliche Kraft kosten. Oft dauert es 2-3 Jahre bis die Pflanze wieder mehr als 2 Blätter hat. Dann darf man sich auch wieder auf eine Blüte freuen.


    Knospen hat sie sehr viel, das heißt nun also ich müsste die abschneiden? Dann habe ich nur einen Stengel im Bad stehen und das über Jahre...

  4. #14
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchidee

    Also wir haben unsere Orchideen bis heute noch nicht einmal gedüngt und die haben wir jetzt auch schon ein paar Jahre. Und es gibt Monate, da sehen die echt grauslig aus, aber die kommen immer wieder. Mal schneller und mal weniger schnell.

  5. #15
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchidee

    bei mir überleben grundsätzlich nur orchideen. (und ein ficus) eine blüht seit 8monaten durch! die muss sich sauwohl fühlen.
    mittlerweile krabbelt fast jede aus ihrem topf. trau mich gar nicht die umzutopfen. damit bring ich sie garantiert um.

  6. #16
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchidee

    sabine hat mir letztes jahr auch eine zum geb.tag geschenkt. bis heute blüht sie immernoch und als weiter. ich mache eigentlich auch nichts, als alle 3-4 wochen mal giesen u. wenig direkte sonne.

    lg sabine

  7. #17
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchidee

    Schoko, warum umtopfen? Die Luftwurzeln sind total normal. Da schneide ich nur mal dran rum, wenn die trocken werden.

  8. #18
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchidee

    ich habe meine orchideen auch noch nie umgetopft und die tw. schon 3-4 jahre lang am fensterbrett stehen. eine hab ich zum einzug in unser haus geschenkt bekommen (vor 2,5 jahren) und die blüht seitdem durch.
    ich tauche die orchideen ledigleich alle 1-2 wochen in wasser und hin und wieder kriegen sie ein orchideendüngerstäbchen, wenn ich mal dran denke (so einmal pro jahr ungefähr ).

  9. #19
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Orchidee

    ich würde es ehrlich gesagt so lösen: so lange blühen lassen, wie sie blüht, wenn sie eingeht, hast du schätzungsweise 7,90 euro verloren

    einen nackten stengel würde ich nicht stehen lassen (oder gar blüten wegschneiden). sowas rentiert sich vielleicht bei einer 50 euro orchidee, aber (meiner meinung nach) nicht bei einer schlichten phalaenopsis.

    meine orchideen hatten bis zum umzug vor 4 jahren ein tolles leben, seither blühen sie kaum noch. ich komm aber auch nicht wirklich dazu, mich regelmäßig (hierauf die betonung) darum zu kümmern. ich hoffe, das ändert sich nach dem umbau (neues orchideenfenster ).

  10. #20
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Orchidee

    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Schoko, warum umtopfen? Die Luftwurzeln sind total normal. Da schneide ich nur mal dran rum, wenn die trocken werden.
    siehste, schon hätte ich sie umgebracht... ich beachte sie einfach weiterhin nicht, dann gehts ihnen gut.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Orchidee will nicht mehr blühen - mit Foto
    Von Zebra im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige