Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Thema: ⫸ Matratze

17.12.2017
  1. #31
    Senior Mitglied
    Ort
    irgendwo in Baden-Württemberg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.597
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Matratze

    Ich ärgere mich gerade auch mal wieder über meine Matratze.
    Vor 1 Jahr und 1 Monat habe ich eine Neue bekomme und sie war nach kurzer Zeit schon wieder richtig durchgelegen.
    Meinem Mann seine ist schon über 5 Jahre und ist noch immer gut. Meine war nach knapp 4 Jahren hin. Diese hielt somit noch kürzer.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Matratze

    Zu a) kann ich nicht viel sagen, verstehe ich irgendwie nicht. Du merkst ja direkt vom Wasser nichts.
    zu b) ja, es braucht Strom. Logisch. Nachts heizt das Bett aber nicht, nur tagsüber.

    Ja, es passt sich dem Körper an. Was auch wichtig ist, damit eben genau die Wirbelsäule richtig liegt nachts.
    Unterstützung hast du aber auch, in der Wassermatratze sind (wenn man das so kauft) Vliese eingearbeitet.
    Dadurch "schaukelt" es weniger und gerade für Leute wie dich unterstützt es. Verstehst du wie ich das meine?

    Lass dich mal ausführlich beraten. Ich glaube es wäre gar nicht so verkehrt für dich....

  3. #33
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Matratze

    Also ich hab hier "das wasserbett für Arme"
    ich hab mir, weil ich auch immer schulterweh hatte nun eine Leichtwassermatratze gekauft.
    sie schaukelt wohl mehr,als ich das von ausprobierten waserbetten kenne und wenn ich drin liege, nn,lieg ich erst mal....
    Aber alles in allem bin ichmmorgens ausgeschlafener und die schulter tut nur seltener weh.

    ich hab mit meine Mann mal getauscht, weil ich ihn gerne von einem richtige waserbett üerzeugen möchte und fand seine auchfällige Matratze steinhart.
    Allerdings hat er um zwei wieder in sein Bett gewollt weil er zb nicht gut drin lag....

    tja

    also wenn jemand lieber weich liegt ( in hotelbettenn schlief ich teilweise besser als auf der alten Matratze) könnte es eine option sein.

  4. #34
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Matratze

    also weich liege ich überhaupt nicht gern.

    @Anja
    zu einem Wasserbett würde ich mein Mann wohl eher nie überzeugt bekommen. Und mir ist auch das Wasser eher "unheimlig". Auch wenn es sichherlich Vorteile hat.

  5. #35
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Matratze

    Hmm, also wir hatten ja 7 Jahre ein Wasserbett und ich würde eher abraten. Nicht dass es nicht bequem und schön warm wäre. Aber wenn man einmal das Glück hat dass das Ding ausläuft will man glaub nie wieder eins.

    Außerdem finde ich dass es heute ähnlich bequeme und der Körperform angepasste Matratzen gibt, sodass ich den Schlafcomfort nicht mehr das schlagende Argument finde.

  6. #36
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Matratze

    Ich hab mich mal bei Freunden ins Wasserbett gelegt, und die haben das Ding so weich befuellt, dass ich mit dem Hintern unten aufm Brett lag und der Rest nur so rumwabberte. Erst mit zwei Personen im Bett lag man nicht mehr auf dem Brett, aber das Teil war ein einziges, blubberiges, schaukeliges Ding, unglaublich.
    Ich glaube aber das war ne Ausnahme und eigentlich gehoert das schon ordentlich fest befuellt, oder?

  7. #37
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Matratze

    @Juule
    Kommt drauf an.
    Du kannst ein Wasserbett auch mit Beruhigung bestellen. Da sind dann die o.g. Vliese eingearbeitet.
    Unser Bett "schaukelt" 1 Sekunde nach und ist allgemein recht fest (für ein Wasserbett). Beruhigungsgrad 80%.


    Ich finde es immer wieder erstaunlich, dass viele Menschen (das ist allgemein gesprochen und nicht auf jemand spezielles bezogen) Abneigung gegen Wasserbetten haben, sich aber komischerweise auch nie mit dem Thema beschäftigt haben.
    Man kann ein Wasserbett total nach seinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen.

  8. #38
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Matratze

    ich gehöre auch zu der fraktion die eine abneigung gegen wasserbetten haben.
    ich hab in etlichen geschlafen und es nicht so toll gefunden und sie sind mir einfach zu teuer im unterhalt.

    ich finde aber auch das 1000 eur nicht so viel geld sind für einen guten schlaf. allerdings bespasse ich mich dann im vorfeld lange mit dem was ich möchte und brauche - und komm dann günstig weg.

    aber zum ausprobieren von viscoelatischen materialien würde ich mir einen topper kaufen.


    soft

  9. #39
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Matratze

    @Anja,
    Ich schaetze viele Leute sind Wasserbetten gegenueber skeptisch, weil man spontan so ein wackeliges Geblubber assoziiert. Aber ich kann mir die Dinger echt prima vorstellen, da man ja die Haerte fuer sich definieren kann.

    Das Bett meiner Freunde war echt krass, meine dicke Kiste lag ohne Uebertreibung mind. 40cm tiefer als meine Ruebe, ich "lag" also im Halbsitzen. Und das Bett war wohl nicht beruhigt, das schaukelte als gaeb's kein Morgen mehr. Ich weiss gar nicht wie die dadrin....

  10. #40
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Matratze

    @soft
    Wenn du es getestet hast und für dich als nicht gut befunden hast, dann passt es doch.
    Ich hab ja von den Leuten gesprochen, die sich eben nicht damit beschäftigen.
    Und den Unterhalt finde ich nicht wirklich viel.
    Unser WB hat vor 10 Jahren 2000€ gekostet (Unterbau inkl.). Die monatlichen Stromkosten dafür ergeben hochgerechnet 360€.
    Ich behaupte mal, dass der Durchschnittsverbraucher auf 10 Jahre gerechnet mehr für sein Bett/Matratzen ausgibt.
    Und welche Matratze hält schon 10 Jahre, geschweige denn länger?
    Für gesunden und erholsamen Schlaf finde ich 1000€ angemessen und nicht überteuert.

    @Juule
    Da hast du scheinbar ein wirklich extremes Exemplar erwischt. Wiegesagt, unser Bett ist was komplett anderes als das, was du da beschreibst.
    Und DAS geht darin auch nicht anders als in anderen Betten....

Seite 4 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Matratze wechseln?
    Von Zebra im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 4
  2. Matratze reinigen?!
    Von Maike im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige