Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ⫸ Kündigungs-/Mietrecht, kennt sich jemand aus?

12.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Kündigungs-/Mietrecht, kennt sich jemand aus?

    Wir haben ja endlich ein kleines Reihenhäuschen gefunden und mussten den Mietvertrag schon zum 01.03.07 unterschreiben. Dadurch konnten wir unsere jetzige Wohnung erst zum 30.04.07 kündigen. Wir haben unseren Vermietern die Kündigung geschickt (mit einem sehr netten Anschreiben) und hatten auch gleich angerufen (ist jetzt 2 Wochen) her. Schließlich haben wir ein großes Interesse daran, dass wir hier sehr schnell rauskommen.

    Da ich bis heute nichts gehört hatte, habe ich dann mal eben angerufen. Es stellte sich heraus, dass der Vermieter die Wohnung wohl an seine Tochter vermieten oder geben möchte. Allerdings habe diese sich noch nicht entscheiden können, weil sie von ihrem Glück noch nichts wisse und derweil im Urlaub ist. Außerdem hätte sie ja auch noch ihre Kündigungsfrist zu berücksichtigen. Wir würden nächste Woche Bescheid bekommen. (Alles sehr unfreundlich!)

    Jetzt frage ich mich:

    Was ist, wenn die Tochter erst zum 01. Mai einzieht?

    Müssen wir dann die vollen zwei Monate zahlen, obwohl es ja höchstwahrscheinlich genug andere Interessenten geben würde, die hier auch schon zum 01. März einziehen würden?

    Weiß jemand Bescheid?

    LG
    Ulla


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.490
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kündigungs-/Mietrecht, kennt sich jemand aus?

    Hallo Ulla,

    soweit ich weis, ist es vom Vermieter freiwillig, euch vorher aus dem vertrag zu entlassen, sprich: wenn er schlau ist und es für euch blöd läuft, lässt er seine Tochter (von der er bestimmt keine oder weniger Miete verlangt) erst zum 01.05. rein und ihr müsst dann solange bezahlen.

    Drück euch die Daumen, dass er euch vorher rauslässt bzw. die Tochter schon früher einziehen will.

    Liebe Grüße, Jana

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kündigungs-/Mietrecht, kennt sich jemand aus?

    Soweit ich weiß ich die Nachmietersuche des Vermieters Goodwill, sprich er muß dem nicht zustimmen, damit ihr eher aus eurem Vertrag rauskommt.

  4. #4
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard ⫸ AW: Kündigungs-/Mietrecht, kennt sich jemand aus?

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß ich die Nachmietersuche des Vermieters Goodwill, sprich er muß dem nicht zustimmen, damit ihr eher aus eurem Vertrag rauskommt.
    So kenne ich es leider auch!

    Drücke Euch die Daumen, dass es für Euch eine positive Nachricht in dieser Sache geben wird!

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kündigungs-/Mietrecht, kennt sich jemand aus?

    Oh nein, ich krieg echt die Kriese!!! Dann müssten wir im schlechtesten Fall €1400,- blechen????

  6. #6
    pinguin
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kündigungs-/Mietrecht, kennt sich jemand aus?

    Hallo Ulla,

    wri hatten das auch schon, dass wir doppelt zahlen mussten...

    Leider ist man da wirklich auf das "Mitspielen" der Vermieter angewiesen...

    es gibt ein paar Härtefälle in denen der vermieter neue Nachmieter vorzeitig akzpetieren muss:
    Anerkannt sind z.B. ein beruflich bedingter Ortswechsel, Familiennachwuchs kündigt sich an und die Wohnung wird zu klein oder der Mieter muss in ein Alten- oder Pflegeheim.
    Kein Härtefall liegt vor, wenn man vorzeitig nur in eine bessere oder billigere Wohnung umziehen möchte.

    (Quelle: http://www.swr.de/ratgeber-recht/arc...25/index4.html)

    weitere Infos gibt es auch hier

    http://www.anwalt-im-netz.de/mietrecht/nachmieter.html

    Viel Glück für euch!

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kündigungs-/Mietrecht, kennt sich jemand aus?

    Tja, wenn es rechtlich so ist, dann können wir wohl wirklich nur auf das Entgegenkommen unserer Vermieter hoffen.

    Allerdings glaube ich kaum, dass wir da Erfolg haben werden. Es ist schon eine blöde Regelung zumindest für die Mieter.

    Oh man, ich bin gerade echt genervt davon! Wenn wir das Geld zahlen müssen, können wir wohl nicht in den Urlaub fahren in diesem Jahr!

    Sorry, ich muss gerade mal ein wenig jammern...

    LG
    Ulla

  8. #8
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Kündigungs-/Mietrecht, kennt sich jemand aus?

    Zitat Zitat von pinguin Beitrag anzeigen
    Hallo Ulla,

    wri hatten das auch schon, dass wir doppelt zahlen mussten...

    Leider ist man da wirklich auf das "Mitspielen" der Vermieter angewiesen...

    es gibt ein paar Härtefälle in denen der vermieter neue Nachmieter vorzeitig akzpetieren muss:
    Anerkannt sind z.B. ein beruflich bedingter Ortswechsel, Familiennachwuchs kündigt sich an und die Wohnung wird zu klein oder der Mieter muss in ein Alten- oder Pflegeheim.
    Kein Härtefall liegt vor, wenn man vorzeitig nur in eine bessere oder billigere Wohnung umziehen möchte.

    (Quelle: http://www.swr.de/ratgeber-recht/arc...25/index4.html)

    weitere Infos gibt es auch hier

    http://www.anwalt-im-netz.de/mietrecht/nachmieter.html

    Viel Glück für euch!
    So, kenn ich das auch...

    Trifft es denn auf Euren Fall nicht zu?
    Vielleicht mal beim Mieterschutzbund nachfragen.
    Es gibt fuer Familien Richtlinien, die festlegen, ab wann eine Wohnung zu klein ist und eine groessere Wohnung zusteht.

    Wenn Ihr mit 3 Personen in einer zu kleinen Wohnung lebt, dann kann der Vermieter nichts machen, wenn der Mieter vorzeitig ausziehen moechte und deswegen Nachmieter stellt. Nachmieter koennen bis zu 3 Mal (glaub' ich) abgelehnt werden, aber danach muss der Mieter glaub' ich zustimmen.

    Wenn dies nicht auf Euch zutrifft, dann muesst Ihr leider noch fuer die restlichen Monate Miete zahlen.

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Kündigungs-/Mietrecht, kennt sich jemand aus?

    Tja gute Frage, ich glaube aber, dass es nicht auf uns zutrifft. Wir haben hier ja 78m² und zukünftig 95m². Das Problem ist, dass wir hier nur zwei Zimmer haben und drüben dann vier. Aber das zählt wohl nicht als "dringender" Grund, denke ich mal!

  10. #10
    Sini
    Gast

    Standard ⫸ AW: Kündigungs-/Mietrecht, kennt sich jemand aus?

    Ein Versuch wär es doch wert!

    ich finde es schon ein Grud, dass Ihr dort nur 2 Zimmer habt.

    Viel Glück =)
    Sinie

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt sich jemand mit Borreliose aus?
    Von seestern im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 17
  2. Kennt sich jemand mit Skoliose aus?
    Von Miwi im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  3. dt. Rentenversicherung - kennt sich jemand aus?
    Von Schokoladenkuchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 12
  4. Kennt sich jemand etwas im Mietrecht aus?
    Von Fishbone im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 7
  5. Kennt sich jemand mit Ü-Ei Figuren aus?
    Von Zuckerschnecke im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige