Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Welche Planung gefällt Dir besser?

Teilnehmer
22. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Planung 1

    18 81,82%
  • Planung 2

    4 18,18%
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: ⫸ Küchen-/Essbereichplanung - UD: Küche geplant: Entwürfe

16.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Küchen-/Essbereichplanung - was findet ihr besser?

    nein, ich denke, wir meinen beide das selbe.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Küchen-/Essbereichplanung - was findet ihr besser?

    Zitat Zitat von Jules Beitrag anzeigen
    Das mitd er Spülmaschine hab ich meinem Mann auch schon gesagt, er war davon nicht so begeistert. Einem hohen Backofen gibt es auf jeden Fall, mit der Spülmaschine wollte ich dann bei der Planung mal schauen.
    LG,

    Jules
    Also wir haben ja jetzt in der neuen Küche beides hoch. Aber ganz ehrlich: wie oft nutzt Du den Backofen? Und wie oft musst Du Dich, wenn Du nen Auflauf oder Kuchen o.ä. drin hast, danach bücken? Und wie oft räumst Du die Spülmaschine aus? Wie oft musst Du Dich bücken, um die SpüMa einmal aus- und wieder einzuräumen? Ich backe ja eigentlich wirklich viel, und jetzt durch den Thermomix halt auch regelmäßig Brot oder Brötchen (oder wie vorhin Schokobrötchen *schmatz* ), aber die SpüMa läuft bei uns i.d.R. mindestens einmal am Tag. Müsste ich mich für eins entscheiden, ich würde immer die SpüMa hochsetzen! Und ein Nachteil: der Backofen "auf Augenhöhe" muss immer geputzt sein - da guckt jeder rein, und wenn die Scheibe schmutzig ist, guckt die ganze Küche dreckig, finde ich. In der alten Küche hab ich dann, wenn ich keinen Bock zum Putzen hatte, einfach ein hübsches Geschirrtuch vorgehängt

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  3. #23
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Küchen-/Essbereichplanung - was findet ihr besser?

    Zitat Zitat von Jules Beitrag anzeigen
    Das mitd er Spülmaschine hab ich meinem Mann auch schon gesagt, er war davon nicht so begeistert. Einem hohen Backofen gibt es auf jeden Fall, mit der Spülmaschine wollte ich dann bei der Planung mal schauen.

    in den Backofen kriechst du nicht so oft, wie in die Spüma,
    ähm, wer räumt bei euch die Spüma ein ? du oder dein Mann?


    andersrum gefragt, was hat er dagegen?
    Jill hatte ja mal geschrieben sie mag es nicht wenn sie die Spüma aufmacht und der Spümaduft kommt ihr gleich in Stehhöhe entgegen,
    ich persönlich sehs anders, kann aber nachvollziehen, daß jemand dann die Priorität anders setzt,
    aber ich denke um sie runter zu setzen muß man wirklich einen Grund haben, denn es erspart jahrelanges Kreuzweh ab fünfzig...

  4. #24
    Junior Mitglied Avatar von Mayfly
    Ort
    bremen
    Beiträge
    299
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Küchen-/Essbereichplanung - was findet ihr besser?

    ich würde auch nie nie wieder auf die hochgesetzte spülmaschine verzichten wollen. die idee ist wirklich gold wert.

  5. #25
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Küchen-/Essbereichplanung - was findet ihr besser?

    Als wir letztes Jahr unsere Küche gekauft hatten, hätte ich auch mal besser auf ne hohe Spüma pochen sollen... bei der nächsten wird es definitiv eine geben!!!!

  6. #26
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von EliSa
    Alter
    39
    Beiträge
    4.369
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Küchen-/Essbereichplanung - was findet ihr besser?

    Hallo Süße,
    mir gefällt auch die erste Variante besser und Schränke kann man nie genug haben...
    Wir nutzen unsere Theke zwar grad nur noch als Abstellfläche, haben am Anfang aber schon öfter dran gefrühstückt oder meine Nichte und Neffe saßen an Geburtstage dran.
    Lg Taina

  7. #27
    Lynn
    Gast

    Standard ⫸ AW: Küchen-/Essbereichplanung - was findet ihr besser?

    Mir gefällt die Variante 2 am besten. Bei der Variante 1 habe ich den Eindruck, dass man während des Essens im Durchzug sitzt. Das mag ich nicht so. Außerdem wirkt es sehr eng.
    Ich hätte gerne einen Vorschlag oder ein Tipp beigesteuert, aber in solchen Dingen habe ich echt keine Ahnung …

    Grüssle Katja

  8. #28
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Küchen-/Essbereichplanung - was findet ihr besser?

    Gestern haben wir unsere Küche geplant und ich bin total happy.
    Ich kann es kaum noch erwarten, endlich drin zu stehen.

    Wir hatten uns letztendlich für Version 1 entschieden.

    Der Küchenplaner hat eine optimale Lösung für meine Wünsche (Theke, Sitzmöglichkeit, Schränke von der Thekenseite) gefunden, die ich einfach nur genial finde.

    Bei diesen Thekenaufsätzen gefällt es mir nicht, dass man da durch gucken kann und dann doch die ganze Arbeitsfläche der Küche sieht.
    Also hatte er die Idee, einfach erhöhte Schränke von der anderen Seite davor zu machen.

    Und wegen der Sitzmöglichkeit:
    Auf der linken Seite sind 2 60 cm Schränke (mit Milchglastüren und Innenbeleuchtung) und daneben nochmal 1,15 Theke, an der man sitzen kann. Die Hocker kann man wenn sie nicht genutzt werden darunter schieben.

    Hier kommen noch die Fotos der Skizze.

    Würde mich freuen, mal Eure Meinung dazu zu hören.

    LG,

    Jules
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #29
    aufsteigendes Mitglied Avatar von magali79
    Ort
    Brilon
    Alter
    38
    Beiträge
    1.034
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Küchen-/Essbereichplanung - UD: Küche geplant: Entwürfe

    Also.. das sieht alles ganz gut aus! Aaaaber.. ist das große Blaue der Kühlschrank?? Was mir nämlich sofort aufgefallen ist, ist dass der Kühlschrank sehr weit weg ist vom Herd.. und der Herd weit weg ist von der Spüle.... Das finde ich erhrlich gesagt nicht soooo praktisch!? ODer?

  10. #30
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Küchen-/Essbereichplanung - UD: Küche geplant: Entwürfe

    Ja, da kommt der Kühlschrank hin.
    Das der Kühlschrank weit weg vom Herd ist dtört mich eigentlich gar nicht, ich brauche eigentlich selten beim Kochen direkt Zutaten aus dem Kühlschrank, die verarbeitet man ja doch eher vorher.
    Das mit der Spüle, da hast Du schon recht... Da muss ich mir nochmal Gedanken drüber machen, ob mich das stört oder nicht.
    Danke für den Hinweis.

    LG,

    Jules

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alte Küche - Neue Küche!
    Von Suki im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 51
  2. Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige