Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Hilfe!! Tapetenklausel im Mietvertrag unwirksam??

11.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ Hilfe!! Tapetenklausel im Mietvertrag unwirksam??

    Hallo,

    ihr wisst doch immer so viel

    Wir ziehen ja in knapp 3 Wochen hier aus der Wohnung aus. Wir wohnen seit Sept 2005 in der Wohnung und bei der Vorabnahme vor ein paar Wochen sagte mir der Vermieter (Bauverein), dass wir die Tapeten in allen Räumen entfernen sollen, die Löcher vergipsen und die Decken neu streichen sollen. So stets auch im Mietvertrag (Tapeten abreißen).

    Im Mietvertrag sind folgende Schönheitsreparaturen vorgesehen: Küche, Bad, WC alle 3 Jahre, Wohnzimmer, Kinderzimmer und Schlafzimmer alle 5 und Rest alle 6 Jahre.

    Eine Freundin erzählte mir nun vorgestern, dass sie mal davon gehört hat, dass diese Tapetenklausel laut einem Urteil des BGH unwirksam sei. Ich hab mal gegoogelt und das hier dazu gefunden: Justus Rechtsanwälte - Tapetenklausel im Wohnraummietvertrag unwirksam!

    Was denkt ihr: Verstehe ich das richtig, dass die Klausel in unserem Fall nicht wirksam ist und wir lediglich Küche, Bad und WC renovieren müssen (da diese in den ersten 3-Jahreszeitraum fallen)?

    Das wäre super für uns, da wir überhaupt keine Zeit fürs Renovieren der alten Wohnung haben und mit der Entfernung des Laminats schon genug gestraft sind (andere Geschichte).

    Eure Meinung? (Bevor ich mich mit dem Bauverein anlege und u.U. lächerlich mache )


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe!! Tapetenklausel im Mietvertrag unwirksam??

    Mh, soweit ich weiß ist die Klausel unwirksam die besagt, dass man in regelmäßigen Abständen diverse Räume zu renovieren hat.

    Wie das nun aber mit den Tapeten ausschaut kann ich dir nicht sagen, sorry!

  3. #3
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe!! Tapetenklausel im Mietvertrag unwirksam??

    Also in diesem Urteil klingt es für mich schon danach, dass die Tapeten dranbleiben können.
    Wir hatten unsere entfernt, weil ich eigentlich dachte, es ist ja fair, die Wohnung im selben Zustand zurückzugeben, wie ich sie übernommen habe. Und das war nunmal ohne Tapeten...

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe!! Tapetenklausel im Mietvertrag unwirksam??

    Soweit ich weis, ist das unwirksam.
    Wir sollten letztes jahr auch die tapeten abmachen, haben wir aber nicht.
    Sonst informier dich doch mal beim mieterverein, die können da einem echt weiterhelfen!
    Und soweit ich weis kommen die gegen eine gebühr auch zur Wohnungsabnahme.

  5. #5
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hilfe!! Tapetenklausel im Mietvertrag unwirksam??

    Wir sind im März nach 6 Jahren gezwungener Maßen wg. Sanierungsarbeiten zum Geburtstermin ausgezogen. Die Tapeten haben wir vom Vormieter übernommen und die mußten runter (wir mußten noch dazu Maler kommen lassen weil mit den Tapeten auch der Putz runter gekommen ist..!!), weil wir sie eben übernommen haben (ist wie selber tapeziert). Wenn ihr die Wohnung ohne Tapeten übernommen habt, müsst ihr sie wahrscheinlich auch runter machen. Die vom Mieterverein sagten dazu, dass diese Gerichtsurteile Einzelurteile sind und es in jedem Fall anders entschieden werden kann..
    Aber mach Dich da nochmal schlau, kann ja sein dass da auch jeder eine andere Auskunft gibt.

    Liebe Grüße und viel Glück..

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe!! Tapetenklausel im Mietvertrag unwirksam??

    ich denke es ist unwirksam, und ihr müsst nichts machen.
    wir haben auch so eine klausel drin, das alle 2 jahre dies und andere räume nach x jahren renoviert werden müssen.
    wir haben als wir eingezogen sind aber schon alles gestrichen, und werden beim auszug kein bisschen machen.

    habt ihr eine rechtschutz? frag da doch mal an, die haben doch den service. beim mieterbund müsste man ja erst eintreten (glaub ich)

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe!! Tapetenklausel im Mietvertrag unwirksam??

    Ja um von Mieterbund Hilfe zu bekommen, müssten wir erst noch Mitglied werden...

    Die Wohnung wurde vor unserem Einzug umfassend saniert und es wurde Rauhfaser geklebt und weiss gestrichen. Wir haben jedoch alle Räume nochmal farbig gestrichen.

    Vielleicht weiß ja noch jemand mehr. Ansonsten ruf ich am Montag mal unsere Rechtsschutzversicherung an.

    Das krasse ist ja noch, dass wir den 3,5J alten Laminat rausreißen müssen, weil wir den uns selbst reingelegt haben. Aber gut, das war eine Sondervereinbarung und wir haben das auch so unterschrieben. Damals war ein Auszug ja auch in soooo weiter Ferne und wir wollten die Wohnung

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe!! Tapetenklausel im Mietvertrag unwirksam??

    und was müsst ihr dann reinlegen?nix? oder teppich? normalerweise übernimmt ein vermieter doch laminat gerne, das wertet doch die wohnung um einiges auf.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe!! Tapetenklausel im Mietvertrag unwirksam??

    Ja das seh ich genauso. Drunter ist nix, nur der nackte Estrich. Der Vermieter besteht unsinnigerweise darauf, den Laminat rauszureißen, es sei denn der Nachmieter möchte ihn übernehmen. Und die alte Tu**i mag die Farbe nicht (ahorn). Sie wird sich auch wieder neuen Laminat reinlegen. Ist das nicht irre bekloppt?

    Reinlegen müssen wir nichts, eben nur rausreissen.

    Aber da wir das in einer Einzelvereinbarung schriftlich festgehalten haben, werden wir wohl nicht drumherum kommen. Meine Hebi meinte die Woche, sie hätten neulich ihr Laminat bei Ebay vertickt. Hat super geklappt und sie musste keinen Finger krumm machen. So werden wir es auch mal versuchen.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hilfe!! Tapetenklausel im Mietvertrag unwirksam??

    ja das geht bei ebay auch gut weg, besser als wegschmeissen. viel glück.
    wir haben auch ahorn hier überall, lassen wir aber drin.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag- Kündigung nicht zugestellt
    Von softcake im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 7
  2. Wir werden "Spießer" ;0) - UD 18.10. Mietvertrag unterschrieben!
    Von Vivi im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 27
  3. Rücktritt vom Mietvertrag möglich?
    Von fluffi79 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 5
  4. Kündigungsfrist im Mietvertrag?
    Von Zuckerschnecke im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 10
  5. Vorzeitig aus dem Mietvertrag raus - geht das?
    Von Marina im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige