Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Thema: ⫸ heftiger Nachbarschaftsstreit

13.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: heftiger Nachbarschaftsstreit

    Zitat Zitat von Cheyni Beitrag anzeigen
    ich würde jeden abend wenn es zu laut ist, denn eine klausel das nach 22 uhr raumlautstärke zu sein hat gibt es nicht mehr,
    Ruhezeiten gibt es schon, die sind regional geregelt und können bei der Gemeinde/stadt erfragt werden. Meist gelten sie abends ab 22 Uhr.

    Und unter den Umständen mu0t Du Deine Ruhe wohl notfalls tatsächlich mit Hilfe der Polizei durchsetzen. Frechheit sowas.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: heftiger Nachbarschaftsstreit

    hallo ulla, lebt die familie im eigentum oder zur miete? wenn deren haus nur gemietet ist, würde ich den vermieter kontaktieren, ob er weiß, was da los ist.
    ansonsten würde ich das ordnungamt holen, wenn es zu laut ist. ruhezeit ab 22uhr gibts ja nicht mehr. man kann lärm auch schon vorher unterbinden lassen.


    hoffentlich beruhigen deren gemüter bald.

  3. #23
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: heftiger Nachbarschaftsstreit

    Danke für Eure Rückmeldungen!

    Ich möchte auch noch mal klarstellen, dass ich überhaupt gar nicht in Schubladen denke und wirklich kein Stück irgendwie denke, dass nun jeder Kroate laut und aggressiv ist. Habe ich auch nie behauptet!

    Das Einzige was ich mich gefragt habe ist, ob es möglicherweise für andere Nationalitäten normaler ist, abends in großer Runde draußen zu sitzen. In der Tat hat diese Familie einen ganz anderen Rhytmus als wir. Sie schlafen morgens viel länger (Kind geht noch nicht in den Kiga, ist erst 2,5 Jahre alt) und sind abends eben viel länger wach.

    Natürlich führt das in letzter Konsequenz zu Unstimmigkeiten, weil die Ruhezeiten - wie Ihr auch schon geschrieben habt - eben sehr unterschiedlich sind!

    Mal sehen, wie die nächsten Tage werden. Ich habe derzeitig gar keine Lust mit ihr zu sprechen - unserem Hausdrachen...

    Ach ja, die Familie mit dem Kind zieht zu Ende August wieder aus - welch ein Glück!

    @Manu: finde Deinen Beitrag etwas befremdlich, wie kommst Du denn aus so eine Aussage? Ich habe so was überhaupt nicht geschrieben.

  4. #24
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: heftiger Nachbarschaftsstreit

    @Nicki: das sind Eigentümer und wir Mieter. Sie lassen uns das natürlich auch richtig schön spüren!

    @Ute: danke für die Info, werde ich mal bei der Kommune erfragen!

  5. #25
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: heftiger Nachbarschaftsstreit

    ich glaube auch daß es einen Unterschied in Sachen Kommunikation, Rhytmus und Lautstärke zwischen den Kulturen gibt. Zumindest ist das meine persönliche Erfahrung - was ja noch nicht bedeutet, daß das eine schlechter als das andere ist.

    Aber ab einer gewissen Personenzahl wird es halt generell laut und stört die Nachbarn, das ist ja klar.
    Also mich würde das auch tierisch nerven, dabei würde ich mich in meiner Privatsphäre gestört fühlen und wenn Eure Kids dran aufwachen, ist es noch schlimmer.

    Ich hoffe für Euch, daß die Diskussionen Euch länger als einen Abend Ruhe bescheren. Vielleicht haben sie es ja dann doch noch ein bisschen eingesehen, im nachhinein.
    Obwohl die Reaktion schon extrem unverschämt war, also da fehlen einem die Worte...

    LG
    Kat

  6. #26
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: heftiger Nachbarschaftsstreit

    ..

  7. #27
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: heftiger Nachbarschaftsstreit

    Nicht jeder Italiener mag Spaghetti. Das ist schon klar. "Kultur" bedeutet aber ganz bestimmt nicht "Vorurteil". Es ist wohl in diesem Fall ein Mischmasch aus Kultur (und die Abende VOR der eigenen Haustür zu verbringen IST Kultur und kein Vorurteil) und Temperament (haben Südländer ja gerne, allerdings nicht IMMER!).
    Aber die Tatsache, dass es sich nicht um Deutsche handelt, hat Ulla lediglich in einem Nebensatz erwähnt und war jetzt auch nicht wichtig um das Problem zu lösen.

  8. #28
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: heftiger Nachbarschaftsstreit

    Ich habe gerade mit dem Ordnungsamt telefoniert. Es gibt bei uns keine Ruhezeiten tagsüber. Grundsätzlich halt nachts von 22.00 - bis 06.00 Uhr,
    Rasen gemäht darf zwischen 7.00 und 20.00 Uhr werktags, der Rest ist hier nicht geregelt.

    Der Mitarbeiter hat mir die Nummer von einem "Nachbarschaftsschlichter" gegeben. Den kann ich also anrufen und vielleicht ein geschicktes Vorgehen abstimmen. Er würde auch kommen, aber nur wenn die anderen das auch wollten. Aber da bin ich mir sehr sicher, die wollen bestimmt mit niemandem darüber reden. Mal sehen, ich werde versuchen den zu erreichen.

    @Manu: Du verstehst aber schon, dass ich nicht in Schubladen denke? Ich schrieb oben von Missverständnis nicht von Vorurteil oder so.

  9. #29
    Senior Mitglied Avatar von Ballerina
    Ort
    Duisburg
    Alter
    42
    Beiträge
    1.828
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: heftiger Nachbarschaftsstreit

    Viel Glück Ulla!
    Das mit dem Nachbarschaftschlichter hört sich doch toll an und eventuell hat der noch ne Idee, wie man die Situation am besten bereinigen kann. Die haben ja schließlich Erfahrung mit solchen Fällen!

  10. #30
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: heftiger Nachbarschaftsstreit

    Genau das hoffe ich auch!

    Noch ein Nachtrag, es gibt noch eine Familie mit kleinem Kind, die genau die gleichen Kritikpunkte haben (und vielleicht auch bei einem Schlichtergespräch dabei wären). Die bekommen den Lärm auch volle Kanne ab, Kinderzimmer geht auch dort hinaus. Die haben aber ein Außenrollo, das hält Lärm und Sonne gut ab. Vielleicht sollten wir das mal mit unserem Vermieter diskutieren.

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige