Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ⫸ Hausübergabe vom Bauträger - was beachten?

16.12.2017
  1. #1
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ Hausübergabe vom Bauträger - was beachten?

    Am 09. Januar ist es soweit und wir bekommen unsere Doppelhaushälfte vom Bauträger übergeben.

    Worauf müssen wir denn bei der Übergabe alles achten? Was muss denn alles in das Protokoll rein?

    Gestern gab es gleich noch eine mittelschwere Katastophe
    Im Moment machen wir ja unsere Eigenleistungen: Fliesen legen in den Kellerräumen und Parkett legen. Da hat mein Schwiegervater im Kinderzimmer eine nasse Stelle am Heizkörper entdeckt ... Als der Heizungstyp da war - hat dieser dann an einer anderen Stelle noch einen viel grösseren Fleck gesehen. Ende des Liedes: einer von den Sanileuten muss beim Leitung verlegen eine Wasserleitung angeschlagen haben und nachdem letzte Woche das Wasser aufgedreht wurde ist es lustig in den Boden und die Wände gelaufen
    Heute kommt ne Trockenlegungsfirma mit so grossen Heizgeräten. GsD lag noch kein Parkett in dem Raum. Ich hoffe, dass der Schaden nicht allzu gross ist ?)

    LG Müsli - die sich riesig auf die eigenen Wände freut, aber auch sehr traurig ist, dass es dann im Waschkeller keine netten Nachbarinnen mehr zum Quatschen gibt


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hausübergabe vom Bauträger - was beachten?

    Ich würde das IM LEBEN NICHT ohne Gutachter machen!!!!! Ihr werdet NIEMALS den ganzen Pfusch sehen, der beanstandet werden muß! Das Geld ist der Gutachter auf jeden Fall wert! Gutachter findet man über Empfehlungen oder z.B. beim TÜV

  3. #3
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hausübergabe vom Bauträger - was beachten?

    Hallo !!

    Als wir hatten keinen Gutachter bei der Übergabe unseres Reihenendhauses.

    Wir sind allerdings am Tag voher mit einem Bekannten, der sich ganz gut am Bau auskennt, durchs Haus gegangen und haben uns die Dinge notiert, die nicht ordnungsgemäß sind .
    Bei der Übergabe konnten wir unserem Bauträger dann schon genau die Dinge nennen, die noch nachgebessert werden mußten.
    Das hat er notiert und an die verschiedenen Firmen weitergegeben, die sich dann innerhalb der nächsten Wocheng bei uns gemeldet haben.

    Lg Melinchen

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hausübergabe vom Bauträger - was beachten?

    Hallo Müsli,

    ohne Gutachter würde ich das Haus nie abnehmen. Wir hatten unseren vom VPB (Verband Privater Bauherren), der allerdings bereits den Bau begleitet hat. Obwohl wir unserem Architekten absolut vertrauten, hat es nochmal Wunder gewirkt, da die - ohnehin tadellosen - Handwerker sofort davon wußten und sich noch mehr ins Zeug gelegt hatten. Uns hat es ein gutes Gefühl gegeben, auch wenn es ein Heidengeld gekostet hat. Doch wenn bei den modernen Häusern irgendwo Mängel sind, können die ja langwierige Folgen haben.

    LG Happy

  5. #5
    conro
    Gast

    Standard ⫸ AW: Hausübergabe vom Bauträger - was beachten?

    Zitat Zitat von Melinchen Beitrag anzeigen
    Hallo !!

    Als wir hatten keinen Gutachter bei der Übergabe unseres Reihenendhauses.

    Wir sind allerdings am Tag voher mit einem Bekannten, der sich ganz gut am Bau auskennt, durchs Haus gegangen und haben uns die Dinge notiert, die nicht ordnungsgemäß sind .
    Bei der Übergabe konnten wir unserem Bauträger dann schon genau die Dinge nennen, die noch nachgebessert werden mußten.
    Das hat er notiert und an die verschiedenen Firmen weitergegeben, die sich dann innerhalb der nächsten Wocheng bei uns gemeldet haben.

    Lg Melinchen
    Hallo Melinchen,

    was waren denn das für Dinge, die nicht ordnungsgemäß ausgeführt waren? Gib doch mal ein paar Beispiele! Danke!
    Wir wollen nämlich nächsten Monat auch ins neue Haus ziehen und ich habe so gar keinen Schimmer, worauf ich bei der Übergabe achten muß.
    LG Conny

Ähnliche Themen

  1. Herpes - Was beachten?
    Von Anika im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  2. Wasserbett - Was beachten???
    Von Maike im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 58
  3. Wohnung vermieten, was beachten
    Von Sahra im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 3
  4. Was nun alles beachten?
    Von Löwenmädchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 26
  5. Haus vom Bauträger kaufen - was beachten?
    Von Müsli im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige