Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: ⫸ hausratversicherung vs. wohngebäudeversicherung

15.12.2017
  1. #31
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: hausratversicherung vs. wohngebäudeversicherung

    nichts bekommen ist auch Mist,
    du hättest anteilig weniger bekommen,
    hättest du (ich nehm mal einfach zahlen) einen Hausrat WErt von 700.000 euro und würdest nur 350.000 versicherung und dir brennt dein Wohnzimmertisch ab
    dann hättest du deinen ganzen Hausrat ja nur zur Hälfte versichert gehabt, wärst also unterversichert gewesen
    deshalb wäre dann auch der Tisch nur zur Hälfte! erstattet worden.
    Nichts ist quatsch.

    Du kannst versuchen, denen zu schreiben, daß du mit deinem Freund zusammengezogen bist, deinen Hausrat veräußert hast und somit nichts mehr zu versichern, dann müßte dein Freund die neue Versicherung machen,
    höchstwahrscheinlich gehen sie nicht drauf ein,
    aber sie müssen drauf eingehen, wenn du die Hausratsumme runtersetzt:
    Hausrat verkauft bis auf einige persönliche Sachen, du setzt die HR Versicherungssumme deshalb runter auf ca 3000 Euro,
    der restliche Hausrat gehöre deinem Freund und der habe eine Hausratversicherung
    (lass dir dann keinen Quatsch von älteren Rechten erzählen, das gibts nur bei der Haftpflicht)

    Mit welcher Gesellschaft schlägst du dich grad rum?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: hausratversicherung vs. wohngebäudeversicherung

    generali

    aber eigentlich ist da nur der vertreter ein depp.
    ansonsten sollen die ja nicht verkehrt sein...

    aber weist du, ich hatte eine wohnung mit 38qm. mal 700,- ergibt eine summe von 26600,-. das war der krempel in der wohnung niemals wert... hier stehen nämlich keine antiquitäten oder dergleichen.
    ich finde es halt frech das er pauschal die 700 nimmt, und nicht die 650 die eigentlich normal wären...

  3. #33
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: hausratversicherung vs. wohngebäudeversicherung

    so, gestern war der versicherungstyp da.
    erst wollte er uns erklären, dass man pro m² einen versicherungsschutz für 850€ braucht.
    ja klar....
    da ich durch tara bestens informiert war, hab ich ihm dann erklärt was er versichern soll. Wir haben jetzt eine m² abdeckung von den 650€ und zusätzlich noch eine glasversicherung abgeschlossen.
    die konditionen sind völlig ok und jetzt bin ich zufrieden.
    aber es ist der hammer was die einem aufdrücken wollen wenn man keine ahnung hat.

  4. #34
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: hausratversicherung vs. wohngebäudeversicherung

    850 ist für sehr hochwertigen Hausrat,
    ich sag jetzt mal "plakativ" mit Schubladendenken "wenn du bei gutsituierten Dokters" bist oder so...
    nicht in einem normalen Hausrat.

    Was ich nur nicht verstehe: wenn DU dich vorher informieren mußt, damit DER dir nicht zu viel aufschwätzt - bist du dann der Meinung dort nch gut aufgehoben zu sein?
    Warum wechselst du dann nicht dort hin, wo du denkst, daß die Beratung besser ist?
    (Nicht alle Aussendienstler sind so)
    Irgendwann gehts ja auch mal um Versicherungen bei denen man demjanigen einfach glauben muß, daß er das richtige berät,
    weils dann doch mal zu umfangreich wird - was dann?




    edit: schau auf dem Dokument, daß die Klausel "auf anrechnung einer Unterversicherung wird verzichtet" oder so ähnlich drauf steht,
    also dieser "Unterversicherungsverzicht mit bei ist".
    und schau dein Dokument dir in jedem Fall an, ob das versichert ist, was du möchstest!

  5. #35
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: hausratversicherung vs. wohngebäudeversicherung

    es steht drauf das keine unterversicherung gegeben ist.

    wir haben jetzt diese versicherung gewählt, weil die jetzt günstiger waren als die anderen und dabei bessere leistungen haben.
    auserdem hat mir ein unabhängiger versicherungsberater gesagt, das die generali bei hausratversicherungen sehr gut ist!
    der typ ist ein schwätzer, aber das hab ich mir jetzt einen abend angehört und jetzt ist es wieder gut. wir haben eine versicherung zu guten konditionen und das war mir wichtig!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige