Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: ⫸ Haus kaufen ohne Eigenkapital

14.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Haus kaufen ohne Eigenkapital

    Hallo, Ihr Lieben,

    meines Wissens kann man doch ein Haus so völlig ohne Eigenkapital derzeit gar nicht mehr finanzieren.
    Jedenfalls war ich der Ansicht, dass zumindest die Grunderwerbskosten und Notarkosten selber aufgebracht werden müssen - oder bin ich mit meinem Wissensstand schon derart veraltet?

    Eine meiner Schwestern meint allen Ernstes, sie würde ein Haus im Wert von 240 000 Euro ohne eine müde Mark Eigenkapital finanziert bekommen - und hat außerdem noch einen Haufen Schulden auf ihre Firma laufen.

    Habt Ihr ne Ahnung? Ich will ihr ja nix Falsches sagen, aber eigentlich würd ich ihr eher raten, die Finger davon zu lassen...

    LG
    Murmelchen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Haus kaufen ohne Eigenkapital

    Schau mal hier:
    http://couchwives.de/forum/mhhh-fina...co-t12227.html

    Also wenn ich die zahlen lese was man da monatlich an Geld aufbringen muß und wie lange würde ich eine komplette "Leih-Finanzierung" nicht machen!

  3. #3
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Haus kaufen ohne Eigenkapital

    Na, ich hoffe, meine Schwester findet selber im Web irgendwo eine seriöse Info-Seite und kommt von selbst auf den Trichter, bevor sie einem unseriösen Finanzberater aufsitzt.

    Als große Schwester kann man ja viel erzählen, das ist ja alles nur der Neid

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Haus kaufen ohne Eigenkapital

    Hallo,
    also grundsätzlich geht so was schon, manche Banken finanzieren 105% vom Kaufpreis. Aber... Tja, jetzt kommt das Aber, du musst eine sehr gute Kreditgeschichte bei der Schufa haben, kaum Schulden, ein sehr gutes, gesichertes Einkommen (selbständige haben es seehr schwer)... Für 240000 wäre die Rate auch relativ hoch - 105% Finanzierungen sind relativ teuer verglichen zu den normalen...
    Ich würde es persönlich nicht machen.
    lg
    teddine

  5. #5
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Haus kaufen ohne Eigenkapital

    es würde mich sehr wundern wenn sie eine Bank findet.

    da müßte sie zum einen schon ein Schweinegeld verdienen
    und dies gesichert,

    das du sagst das über s Geschäft einige Schulden da sind heißt ja eher
    kein Schweinegeld und das auch nicht 100% ig sicher..


    welche Bank gibt sich das dann im Zweifel ein Haus zwangsversteigern zu müssen (ist für die auch kein Vergnügen, bzw auch immer die Frage ob sie das fehlende Geld damit reinholen)

    Schick sie auf die Bank, die werden ihr schon ein paar Takte sagen

  6. #6
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Haus kaufen ohne Eigenkapital

    Ich hoffe, deine Schwester kommt wieder zur Besinnung

    Ne, im Ernst, sowas macht man nicht. Haus kaufen ohne Eigenkapital - da fallen die meisten auf die Schnauze. Du hast schon recht, wenn du ihr das ausreden möchtest!

    Vor allen Dingen muss man einiges an die Bank verpfänden (Bausparer, Lebensversicherung etc. ) , wenn man null Eigenkapital hat und das ist ja auch nicht grade ein gutes Gefühl, oder??

  7. #7
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Haus kaufen ohne Eigenkapital

    wenn sie ein Haus kaufen würde nur um es zu vermieten, wäre eine 100% Finanzierung sinnvoll, vorallem wenn man in der Lage ist mehrere Monate die Raten zu zahlen ohne daß die Mieter zahlen (passiert nicht so selten) aber ein Haus so zu kaufen nur um darin zu wohnen würde ich nicht machen

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Kolibri
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.697
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Haus kaufen ohne Eigenkapital

    hmmm...es kommt halt wirklich auf die finanzielle Situation deiner Schwester an. Wenn sie bereits Schulden hat und nicht so toll verdient wird es am besten sein sie lässt die Finger davon. Da muss sie wirklich schauen das sie einen guten und ehrlichen Berater findet.
    Wir selbst haben unseren Hausbau (300') zu 100% finanziert. (Das Eigenkapital haben wir voher komplett in den Bauplatz gesteckt). Das geht schon (sogar mit sehr günstigen Zinsen) aber man muss sich das schon gut durchrechnen...

  9. #9
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Haus kaufen ohne Eigenkapital

    @kolibri bei euch ist das aber im Prinzip eine ganz normale Finanzierung ihr habt nur das Haus ganz finanziert es spielt ja keine Rolle ob ihr das Grundstück und das Haus zu einem Drittel oder was auch immer finanziert oder das Grundstück kauft.
    Deswegen habt ihr auch günstige Zinsen, Banken verleihen normalerweise bis zu 60% des Marktwerts die Bausparkassen bis 80% und alles was darüberhinausgeht wird teuer.

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von Kolibri
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    38
    Beiträge
    1.697
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Haus kaufen ohne Eigenkapital

    naja, das Grundstück ist ja auch noch zum Teil finanziert, das müssen wir zusätzlich auch noch abbezahlen..nunja, wie gesagt, bei jedem läuft das anders deshalb ist eine gute Beratung das A und O .

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Haus kaufen? Bekomme Muffensausen...
    Von Linea im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 86
  2. altes Haus kaufen? UD 19.06.
    Von milkamaus83 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 29
  3. Vermietetes Haus kaufen? Kündigungsrecht?
    Von Hasi im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 17
  4. Wieviel Eigenkapital (%) hattet ihr beim ersten Haus?
    Von Jo! im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 10
  5. Kaufen ein Haus!
    Von Ute im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 100

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige