Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: ⫸ Handwerkerfrust

15.12.2017
  1. #21
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Handwerkerfrust

    Krass! Und hier jammern sie alle wie schlecht es denen geht.

    Er hat tatsächlich angerufen und mir die Ohren vollgeheult. Soll ich nun Mitleid haben, dass er nicht mehr als Subunternehmer für den Maler arbeiten darf? Nein, hab ich nicht! Ich kenn nun die halbe Lebensgeschichte und kam noch nichtmal dazu Luft zu holen....Als erstes fing er an: "Ich hab heute schon mit IHrer Schwiegermutter telefoniert und ihr gesagt, dass sie sofort zur Wohnung fahren solle um die Markise rauszudrehen damit sie trocknet!". Na denkt der ich bin blöd und lass die seit gestern klatschnass eingedreht? Dann heulte er rum, dass er seit 3 Monaten auf seinen Lohn vom Maler wartet. Tat mir leid aber ist nicht mein Problem. Nun kam er auf die grandiose Idee mit uns zusammen zu arbeiten und schlug mir vor die Markise klatschnass eingerollt zu lassen damit sie fault. Dann kann er mit nen Anwalt gegen den Maler vorgehen. Hab ich sie noch alle? Ich bin am Telefon ausgetickt. Das er seinen Lohn nicht bekommt ist eine Sache zwischen dem Maler und ihm (hab ich ihm auch gesagt) und nach dem Theater was wir seit über einem Jahr haben lass ich mich auf solche bekloppten Spielchen sicher nicht ein damit er seine Kohle bekommt! Zumal ich sicher mein Eigentum schrotte damit er gegen den Maler vorgehen kann!

    Dann meinte er noch kackfrech zu mir, dass mein Mann ihn heute anrufen solle. Auf meine Nachfrage warum meinte er, dass er schließlich die böse Mail an den Maler geschickt hätte. Habe ihm dann unmissverständlich zu verstehen gegegeben, dass ich für ihn eine gleichwertige Ansprechperson bin und mein Mann ihn heute Abend sicher nicht anrufen wird (ich wollte ihm sein Rumgeheule einfach nur ersparen).

    Mir blieb echt die Spucke weg!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Handwerkerfrust

    Wahnsinn! Ich frag mich immer, wie Leute mit so einer "Arbeitsmoral" überhaupt von ihrem Job leben können!
    Die beauftragt irgendwann doch keiner mehr!

  3. #23
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Handwerkerfrust

    Sag ich ja....Ich mag keine Maler mehr! Und der eben nervte einfach nur! Was interessiert mich ob der geschieden ist oder nicht???

  4. #24
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Handwerkerfrust

    Oh man, da stelen sich mir die Nackenhaare auf!!!

    Hier mal unsere Story von unserem Elektriker:

    In unserem Haus musste die ganze Elektrik neu verlegt werden.
    Dazu haben wir den Elektriker von meinen Eltern empfohlen bekommen. Alles schön und gut.

    Dann kam er mal für ne Std, dann wieder nicht, dann sollte mein Mann noch die und die Arbeiten zuvor erledigen damit er das nicht muss...

    Nach ein paar Wochen (ich war da komischerweise seeeeehhhr geduldig) rief ich ihn an, vorallem weil er meinem Mann was erzählt hatte (weis leider nicht mehr was) und das ging garnicht.

    ich ihm dann erzählt das er seit WOCHEN zugange ist und nicht vorran kommt. Wenn er das nicht schaffen würde sollte er sich ENDLICH noch jemanden dazu holen (hatte er zuvor erwähnt).
    Dann behauptete er noch das mein Mann sich da was ausgedacht haben muss.
    Unverschämt!

    nachmittags musste ich dann leider arbeiten, mein Mann war im Haus und der Elektriker kam auch endlich mal.
    Das 1. was er zu meinem Mann sagte war "Hörmal, was ist denn mit Deiner Frau los? Hat die ihre Tage?"

    Leider ist mein Mann zu lieb für diese Welt, in solchen Sachen, ich hätte den Typen SOFORT rausgeschmissen!!!

    Komischerweise kam er dann aber 1 tag später, hatte sich noch zusätzlich jemanden mitgebracht und erledigte den Rest an Arbeit innerhalb von nichtmal 4std!!!

    Nie wieder dieser Mensch!!!

  5. #25
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Handwerkerfrust

    was bin ich froh, dass mein Mann so fast alles handwerkliche kann. Neue Heizung, komplette, neue Elektrik, neue Wasserleitungen.

    wir hatten bisher eigentlich recht gute Handwerker. Ob Malermeister, Fliesenleger, Parkettschleifer oder Fenstereinbauer. Es gab fast nie was auszusetzen.

  6. #26
    Frischling Avatar von Haushaltsdiva
    Beiträge
    18
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Handwerkerfrust

    Ich melde mal die Dachdecker sind da. Haben heute morgen um kurz vor acht hier ihr Lager aufgeschlagen. Der Chef meinte die brauchen wohl einen halben Tag. Mal schauen was sich da so entwickelt.

    Mein Mann hat ja gerade Frei. Der mußte dann auch schon aufstehen, weil die auf unserem Schlafzimmerdach entlang liefen. Grins, das freut mich ja schon, das die ihn rausgeschmissen haben.

  7. #27
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Handwerkerfrust

    Wir hatten mal so übereifrige Maler, die haben die Wände komplett gespachtelt, Tapete an die Wand gemacht und gestrichen. An einem Tag. Morgens waren überall die Tapeten ab, weils logischerweise viel zu feucht war.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige