Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Thema: ⫸ Gemeinsames Konto - Hand auf`s Herz..

18.12.2017
  1. #21
    Senior Mitglied Avatar von Tine
    Ort
    Ba-Wü
    Alter
    35
    Beiträge
    1.558
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gemeinsames Konto - Hand auf`s Herz..

    Hallo!

    Wir haben seit Anfang des Jahres auch ein gemeinsames Konto und ein Sparkonto. Wir sind seitdem auch viel sparsamer geworden und es ist alles viel übersichtlicher. Wir handhaben das auch so das am Monatsanfang jeder sein Taschengeld bekommt was er zur freien Verfügung hat und dann kommt noch etwas Geld in die Haushaltskasse.

    LG,
    Tine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Gemeinsames Konto - Hand auf`s Herz..

    huhu

    wir haben auch ein gemeinsames und es klappt bei uns ohne Probleme.
    Anfangs habe ich mich immer automatisch gerechtfertigt (weil ich ja kein eigenes Geldverdient habe wegen leon)

    Da hat mein Menne mit mir geschimpft ich bräuchte mich nicht für alles rechtfertigen.

    Snukki´s Modell finde ich super und werde es meinen Mann auch mal heute Abend vorstellen.

    lg
    Katrin

  3. #23
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gemeinsames Konto - Hand auf`s Herz..

    Und vor allem, wenn man nen Dauerauftrag direkt am Monatsanfang macht, dann kann man soooooo viel sparen. Geht uns zumindest so. Am 1. eines jeden Monats geht fast mein ganzes Gehalt aufs Sparbuch per Dauerauftrag. Und es ist wirklich so, dass wenn es einmal weg ist man es so schnell nicht mehr anfasst und sich somit schön auf dem Sparbuch vermehren kann *g* Was man nicht zur Verfügung hat, kann man nicht ausgeben.

  4. #24
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gemeinsames Konto - Hand auf`s Herz..

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    Und vor allem, wenn man nen Dauerauftrag direkt am Monatsanfang macht, dann kann man soooooo viel sparen. Geht uns zumindest so. Am 1. eines jeden Monats geht fast mein ganzes Gehalt aufs Sparbuch per Dauerauftrag. Und es ist wirklich so, dass wenn es einmal weg ist man es so schnell nicht mehr anfasst und sich somit schön auf dem Sparbuch vermehren kann *g* Was man nicht zur Verfügung hat, kann man nicht ausgeben.
    Genau, so machen wir das auch. Wenn man das Geld gar nicht erst hat, dann vermisst man es auch nicht.

    Ich finde übrigens Snukkis Vorschlag auch klasse.
    Das werde ich meinem Mann auch nachher mal erzählen. (Obwohl ich fürchte, wir müssen jetzt erst mal abwarten, wie sich die Ausgaben mit Kind und ohne mein Gehalt usw. jetzt entwickeln).

    LG,

    Jules

  5. #25
    Vielschreiber Avatar von -Chiara-
    Ort
    München
    Beiträge
    3.820
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gemeinsames Konto - Hand auf`s Herz..

    wir haben kein gemeinsames konto für den alltag, nur für regelmäßige ausgaben wie miete, telefon usw., auf das wir beide einen monatlichen betrag zahlen.

    und: "hand aufs herz": solange wir beide arbeiten, könnte ich es mir auch nicht gut vorstellen, dafür kenn ich mich zu gut. snukkis modell wäre dann schon eher was für uns.

    lg
    chiara

  6. #26
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gemeinsames Konto - Hand auf`s Herz..

    Wir haben jetzt auch ein gemeinsames Konto, weil auf meines bei der Volksbank nun Gebühren anfallen würden, weil ich keine Studentin mehr bin. Jetzt sind wir beide bei der Sparda und super-zufrieden.
    Außerdem haben wir zum praktischeren Abheben genau wie Jana diese DKB-Kreditkarte, da heben wir einfach ab, wo es uns passt, und überweisen dann einfach vom Spardakonto wieder zurück.

    (ich verstehe übrigens gar nicht, wieso überhaupt noch jemand Kontoführungsgebühren zahlt - gibt doch genug Banken, wo das umsonst ist oder ?))

    Ansonsten haben wir noch ein oder zwei kostenlose Tagesgeldkonten online
    , wo wir eben Geld für bestimmte Sachen ansparen.

  7. #27
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gemeinsames Konto - Hand auf`s Herz..

    Hallo

    Wir haben vor der Zusammenlegung ausgemacht, dass es sofort wieder getrennte Konten gibt, wenn es nicht reibungslos klappen sollte.

    Ich kann sagen, bei uns klappt es sehr gut. Bei größeren Beträgen sprechen wir uns ab. Alles andere ist egal, so lange es im Rahmen bleibt und das Konto gedeckt ist. Wir haben auch kein TAschengeld o.ä.
    Wir haben allerdings jeder seine Geschäftskonten. Davon bezahle ich z.B. Geschenke, damit er nicht sieht, wo ich was für wieviel gekauft habe.

    LG Nicki

  8. #28
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gemeinsames Konto - Hand auf`s Herz..

    Bei uns gibt es da auch null Probleme. Alle größeren Anschaffungen sprechen wir sowieso ab und planen und vergleichen ziemlich genau. Sogar shoppen gehen wir meistens zusammen (jetzt wo ich drüber nachdenke: Ist das komisch??? ), und so der Alltagsluxus wie Essen gehen und Co wird eigentlich nicht groß diskutiert, es sei denn, das eingeplante Budget würde halt überstrapaziert oder so.

  9. #29
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Gemeinsames Konto - Hand auf`s Herz..

    Mein Mann und ich haben noch getrennte Konten, behandeln unser Geld aber so, als ob es auf einem wäre. Wer mehr am Konto (oder grade in der Geldtasche) hat, bezahlt und unser gesamtes Geld ist unser gemeinsames Geld. Und keiner von uns hat Gewissensbisse. Große Anschaffungen werden sowieso vorher besprochen und die kleinen Dinge fallen echt nicht ins Gewicht. Wir legen das nie auf eine Waagschale.

    Darum haben wir uns jetzt auch für nächste Woche einen Termin bei der Bank ausgemacht ... wir wollen nämlich unsere Konten zusammenlegen - so können wir die doppelten Kosten sparen. Außerdem fällt mein Gehalt ja in nächster Zeit mal weg und wir finden es einfacher, alle Zahlungen und Eingänge dann auf einem Konto im Überblick zu haben.

    Lg, Besita

  10. #30
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Gemeinsames Konto - Hand auf`s Herz..

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    ...

    (ich verstehe übrigens gar nicht, wieso überhaupt noch jemand Kontoführungsgebühren zahlt - gibt doch genug Banken, wo das umsonst ist oder ?))

    ...

    naja, da sollte man aber wissen, das hier kostenlos nicht kostenlos ist. Die holen sich die Gebühren wieder und das eher in überhöhter Variante als die "Flatrate" bei der Bank... ist nicht alles wirklich kostenlos weil es draufsteht.

    Wichtig ist z.B. für die Errechnung von Zinsen der Buchungstag.

    angenommen Dein Geld kommt am 15. und deine Rechnungen werden dann am 16. abgebucht gibt es verschiedene Varianten

    1. Das Geld kommt am 15. (auch Freitags) und wird taggleich gebucht
    2. Das Geld schwirrt in der Leitung wird dann anstatt am 15. am 18. gebucht und deine Rechnungen gleichzeitig abgebucht - kostet kein Geld
    3. Das Geld kommt am 18. aufs Konto, die Rechnungen werden aber schon am 15. bezahlt weil der 16. ein WE ist und dann zahlst Du Überziehungszins - weil Dein Geld erst am 18.3 gebucht wird und daher Dein Konto bis dahin auf Rot stehen könnte.

    da gibt es noch einige Abhängigkeiten bei den *Kostenlos* Kontos abgesehen von Eingangshöhe bzw. Alter etc etc.

    variante 3 ist übrigens die gängige für kostenloskontos und das unabhängig vom Wochentag des Geldeingangs.

    so mehr kann ich derzeit so öffentlich nicht sagen, nur per pn

    lg

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Da geht das Herz auf
    Von Eli im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 4
  2. @ Mamis: Hand aufs Herz: wie oft putzt Ihr was?
    Von KarinH im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  3. Herz auf Karte ausschneiden
    Von Kat im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige