Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ Fragen zu Fussbodenheizung - upd. mit Parkett möglich?

17.12.2017
  1. #1
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ Fragen zu Fussbodenheizung - upd. mit Parkett möglich?

    Hallo,

    speziell an die, die in letzter Zeit gebaut haben: was für Erfahrungen habt Ihr denn mit Fussbodenheizung gemacht?

    Wir haben ja auch Haus gekauft und das wird z.Z. vom Bauträger gebaut. Wir haben also noch bei allen Themen Einfluss - so auch das Heizungsthema.

    Wir wollten gern im EG (Wohn- und Essbereich) Fussbodenheizung legen lassen. Gleichzeitig haben wir im Wohnzimmer einen Kamin geplant. Das Bad ist im 1. OG geplant und für das 1. OG hatten wir dann eigentlich "normale" Heizkörper geplant.

    Ich steh einer Fussbodenheizung grundätzlich etwas skeptisch gegenüber. Einen Heizkörper kann ich mal aufdrehen - wenn ich's mal schnell warm haben will - aber eine Fussbodenheizung braucht ja eine recht lange "Warmlaufzeit". Wenn ich es morgens im Wohnzimmer warm haben will, muss ich dann schon nachts per Zeitschaltuhr die Heizung einstellen. Genauso im Bad. Aber das Bad nutze ich dann nur morgens und abends .... dann pulvert die Fussbodenheizung aber den ganzen Tag?? ?)

    Fragen über Fragen!? Wie habt Ihr das denn geregelt und wie sind Eure Erfahrungen?

    LG Müsli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zu Fussbodenheizung

    sicherlich benötigt eine fussbodenheizung länger zum warm werden als eine normale heizung sprich heizkörper
    aner es ist nicht mehr so wie früher das man bereits 10 stunden vorher die heizung einstellen muss
    ab ca.2 std fängt es an das es warm wird und auch ausreichend.
    wir haben unsere heizung in den verschiedenen räumen immer auf bestimmte temperaturen eingestellt und haben nan aussenfühler
    wenn die temperatur in ordnung ist kann die heizung angeschaltet bleiben aber macht nichts da die gewünschte temp erreicht ist.
    ist es draussen kälter und der fühler merkt es dann macht er gleich mehr. so haben wir immer die gleichen temperaturen im haus das ist angenehm.
    im sommer ist das natürlich anders da macht unser gerät im keller nichts da er so eingstellt ist
    wir haben im übrigen erdwärme
    ich finde die fussbodenheizung ne super erfindung und besser als heizkörper
    wir haben sie im EG und OG
    kannst Dir doch wie wir auch ein Handtuchheizkörper ins Bad hängen und den anmachen. Das geht dann schnell und ist auch sehr effektiv

  3. #3
    Überglückliche Mama Avatar von Krümelchen
    Alter
    39
    Beiträge
    4.085
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zu Fussbodenheizung

    Hallo Müsli,

    wir haben vor 3 Jahren gebaut und haben im komplette EG Fußbodenheizung und im OG im Bad.

    Ich bin auch eher ne Frierkatze, aber in unserem Haus hab ich noch nie gefroren, selbst wenn morgens die Heizung noch nicht hochgefahren ist.
    Klar braucht die Heizung etwas länger bis sie hochfährt (so 2-3 Stunden), wir haben ne Heizungsanlage und da kann man dann die Zeiten programmieren, wann die Heizung hochfahren soll. Unter der Woche, wenn wir arbeiten und erst abends zu Hause sind, lassen wir die Heizung gegen 14 Uhr hochfahren, dann ist es abends schön warm, und gegen 20 Uhr fährt sie wieder runter, die Wärme hält dann die ganze Nacht. Am WE lassen wir die Heizung schon früher hochfahren (so gegen 9 Uhr). Das klappt wirklich super.

    Im Bad haben wir wie gesagt auch FBH, aber das ist ein separater Kreislauf der mit der restlichen Heizung (wir haben im OG Heizkörper) gekoppelt ist, also eher ein Heizungsrücklauf. Wir drehen dann einfach abends die Heizung auf, morgens um 6 fährt der zweite Kreislauf für die normale Heizung hoch und dann ist der Boden und auch das gesamte Bad schön warm.

    Wir haben auch noch wie Linchen nen Außenfühler für die Temperatur und auch ne bestimmte Raumtemperatur in der Heizungsanlage einprogrammiert. Man merkt es, wenn es draußen kälter ist, ist auch der Fußboden viel wärmer.

    Ich finde die Fußbodenheizung wesentlich besser als Heizkörper, die Wärme kann sich ganz anders verteilen, ist wirklich super.

    LG
    Christine

  4. #4
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.486
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zu Fussbodenheizung

    Ich finde Fußbodenheizung generell super. Meine Eltern haben die im ganzen Haus seit fast 20 Jahren. Ich hab bei bekannten allerdings gesehen, die haben sich diese Heizschlaufen im Wozi quasi nur vor die Couchecke legen lassen und die konnte man mit einem Schalter (Wie Lichtschalter) separart anschalten das fand ich super.

  5. #5
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zu Fussbodenheizung

    @krümelchen: weißt Du, wie das mit den Kosten ist, wenn man die FBH auch in das 1. OG legt - also extra nur wegen des Badezimmers?

    @linchen: ein Handtuchheikörper ist eh geplant - stimmt da habe ich gar nicht dran gedacht, dass der ja auch als "Heizkörper" genutzt werden kann

  6. #6
    Überglückliche Mama Avatar von Krümelchen
    Alter
    39
    Beiträge
    4.085
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zu Fussbodenheizung

    Wollt ihr das komplette OG mit FBH legen lassen oder jetzt nur Bad? Sorry, versteh grad die Frage nicht, steh ein bissel auf dem Schlauch

    LG
    Christine

  7. #7
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zu Fussbodenheizung

    Nur das Badezimmer. Die anderen Zimmer im OG sollen normale Heizkörper bekommen.

  8. #8
    Überglückliche Mama Avatar von Krümelchen
    Alter
    39
    Beiträge
    4.085
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zu Fussbodenheizung

    Hm, ich weiß leider nicht was das gekostet hat, war glaub ich bei uns mit im Preis beim Haus drin. Tut mir leid, das ich dir da nicht weiterhelfen kann, aber ihr könnt euch ja nen Kostenvoranschlag machen lassen, was es kostet, wenn ihr zusätzlich zum EG noch das Bad im OG mit FBH machen lassen wollt.

    LG
    Christine

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von salsa
    Alter
    38
    Beiträge
    1.784
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zu Fussbodenheizung

    Wir planen ja auch gerade unser Häuschen, und bekommen im gesamten Haus Fußbodenheizung und im Wohnzimmer einen Kachelofen.
    Im Bad das auch im OG liegt wird zusätzlich ein Handtuchheizkörper hängen, dieser wird aber elektrisch betrieben.

    So bleiben wir bei einem System,sparen dadurch Kosten und haben trotzdem warme Handtücher und auch ein schneller warmes Bad

  10. #10
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Fragen zu Fussbodenheizung

    Wir haben in unserem Bad einen Handtuch-Heizkörper (wie auch immer das Ding richtig heißen mag) und ne Fußbodenerwärmung. Den Heizkörper hatten wir nur mal an, als wir die Kleine das erste mal gebadet haben, seitdem wieder nicht mehr. Die Erwärmung heizt vollkommen ausreichend. Allerdings haben wir auch ein sehr kleines Bad. Ich möchte nicht mehr darauf verzichten, und gerade im Bad, wo man ja zum Duschen und so regelmäßig barfuß steht, finde ich die Fußbodenwärme einfach toll. Wir haben auch nen Außenfühler, der regelt, ob geheizt werden muss oder nicht, und die Heizzeiten sind im Keller über die Anlage eingestellt.

    Was Preise angeht, kann ich Dir nichts sagen. Aber ich denke, das macht man einmal und dann fliest man drüber und wenn man es nicht gleich macht, dann macht man es nie und ärgert sich wahrscheinlich ewig drüber.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Parkett - Fragen
    Von Plitsch im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 23
  2. Eure Erfahrungen mit geöltem Parkett: Naturöl oder Öl-Wachs?
    Von Happy_M im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 8
  3. Fürbitten? Lesungen? Kirchenheft? Fragen, Fragen, Fragen
    Von Vegas im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige