Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: ⫸ Eure Nachbarn

15.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Nachbarn

    Unsere Obermieter sind schon ziemlich alt. Wir sind eingezogen, als Melissa 6 Monate war. Da kam nach ner Weile, daß unser Kind viel zu viel schreit und sie davon nachts ständig wach werden. Tja, Babys schreien nun mal ab und zu, hab ich gehört. Letztes kam mein Mann von der Arbeit, und Melissa hatte sich grad gestoßen und hat geweint. "Da ist normal", hat die alte Dame gemeint. Die schreit dauernd . Also Kinder sind da wohl auch nur geduldet, wenn sie ganz still sind. Aber wehe, die 3 ENkel von denen sind da und dann tobt auch noch ihr Hund dazwischen mit rum, der auch bis sehr spät abend Krawall macht.

    Damals die Nachbarn von meinem Opa haben ihm bei jeder kleiner Unstimmigkeit gleich Prügel angedroht, und das war der Cousin meines Opas ?)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Nachbarn

    also in der neuen wohnung haben wir endlich ruhe vor den nachbarn, ist ein zwei familienhaus und darüber bin ich sehr froh!!! wir verstehen uns super und niemand meckert wenn man später noch gebohrt, staubgesaugt oder die waschmaschine angemacht wird. wir helfen uns auch gegenseitig mal oder passen gegenseitig auf die tiere auf.

    vorher war das anders, da wohnten wir mit 11 leuten in einem 2 stöckigen haus. unter uns eine etwas ältere dame (ca 42 jahre) alleinstehend, wie sich aber dann herausstellte hatte sie dann nen typen kennengelernt mit dem die dann auch mehrmals!! mitten in der nacht ihre bettgeschichten erweitert hatte und das ganze haus dran beteiligt hat!
    diverse partys fanden dort statt, wo wir um 2 uhr nachts im schlafzimmer selber beim lied unten mitsingen konnten!! und jedes wort verstanden haben.
    mehrmals waren wir unten und haben um ruhe gebeten - brachte nix. vermieter machte auch nichts.
    dann erzählte uns eine nette nachbarin von unten (die links von der unter uns wohnt) das sie ihr erzählt hätte das sie scheisse von unseren katzen auf den balkon gehabt hätte!!!

    meine katzen gehen zwar auf den balkon, aber mit katzennetz und niemals im ganzen leben würden die woanders hinmachen als ins katzenklo!!!
    und da die dame von unten wohl ihr plantschbecken mit ihrem FISCHEN gehabt hätte und da ja nun die kake drin lag sind ihr alle fische eingegangen und sie musste sie wegschmeissen!!!

    sowas hab ich noch nie gehört!!!

    der nachbar von direkt oben, der war auch alleine, etwas gestört würde ich sagen. dröhnte sich regelmäßig voll und hört super laute musik. übrigens kennen die beiden sich!!!!
    Er hat nie die tür aufgemacht wenn wir geklingelt haben und fragen wollten ob es auch etwas leiser ginge!!
    wenn fussball im tv war dann war eh alles zu spät, ich dachte dann immer das ich live im stadion bin! und das meine lampen von der decke gleich runter kommen!!!

    das tollste war aber, das er oben auf dem balkon 5-8 mal am tag seine blumen gegossen hat, das überschüssige wasser tropfte dann minutenlang bei uns runter. das lag da dran da er in diesen festen blumenkästen keinen plastikteil drin hatte sondern die erde und blumen einfach so da reingetan hat. und das wasser dann einfach so runterlief. bei uns natürlich rein, meine blumen sind regelmäßig eingegangen! ich hab mich schon gewundert warum sie schimmelig werden, als ich ne weile dann arbeitsmäßig zu hause blieb wusste ich auch warum.
    ich wollte also wieder bei ihm klingeln, er machte partou nicht auf.
    ich zum vermieter: legen sie ihm doch nen netten brief in den briefkasten.
    ok, gesagt getan, ihn geben das zu unterlassen da alles eingeht und unsere wäsche auch nass wird weil alles auf die brüstung tropft.

    nachdem das nicht aufgehört hat bin ich wieder zum vermieter, dieser meinte dann das der herr sich bei ihm beschwert hat weil er einen brief von mir bekommen hat!!! HÄÄÄÄÄÄÄ?????


    ich bin sehr froh da weg zu sein!!!



  3. #13
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Nachbarn

    Witziger Thread!

    Als wir noch in Frankreich wohnten, haben sich die Nachbarn unter uns mal beschwert, wir würden zu laut in der Wohnung herum laufen!
    Mein Mann hat den Nachbarn dann kurz hereingebeten und ihm gezeigt, dass wir überall Teppichboden haben und das "Geklapper" wohl von woanders herkommen muß! DER hat vielleicht dumm geguckt

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Nachbarn

    also, nachbarn haben keine probleme mit uns, wir aber mit den nachbarn.. bzw mit einer.. und mir tunauch die direkten nachbarn leid.

    besagt nachbarin, nebst freund, beides ex junkies.. er vernümftig, sie weniger. jedenfalls mind. einmal im monat, wenns geld gab, betrinkt sie sich und dreht ab.

    also vom selbstmordversuch bis zum nackt durchs haus laufen war schon alles dabei.
    und das immer mir einem sehr lauten beziehungskrach...
    sie ist also sauer weil er angeblich sie betrügt. sie bleibt aber nächtelang weg.. sie wäre in seinen augen ja ne schlampe und sie würde ihn rauswerfen.. etc.
    polizei ist regelmässiger gast im haus.

    wirklich skurill war es anfang januar.. das war die nackt im flur nummer... bestimmt 45 min im dunkeld im hausflur.. und ein lärm.. ich glaub sie hat dann auch auf kellerboden geschlafen...

    wir reagieren schon nicht mehr...


    soft

  5. #15
    Junior Mitglied Avatar von Krümel
    Ort
    im Südwesten
    Alter
    46
    Beiträge
    349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Nachbarn

    Ist ja teilweise echt krass was ihr mit Euren Nachbarn so erlebt habt, beim lesen kann man schmunzeln, aber ich denke wenn man live mit denen zu tun hat, kann einem schon das lachen vergehen.
    Da ists bei uns geradezu langweilig.
    Unsere direkte Nachbarin, mit der wir uns auch super verstehen, hat die Angewohnheit die Papiertonne zu durchsuchen. Bin mal aus dem Haus gekommen da ist sie bis zur Hälfte in der Tonne verschwunden gewesen, als sie mich dann entdeckt hat, bekam sie einen hochroten Kopf und meinte nur, dass sie ausversehen statt dem alten Fernsehheft ihr neues weggeworfen hätte....ja klar ;-)

    Bei uns im Haus gegenüber wohnt eine, die wartet im Sommer nur darauf, dass sich die Leute nach 22 Uhr noch auf ihren Balkonen aufhalten, um dann lauthals vom Balkon zu brüllen, dass jetzt endlich Ruhe sein soll, sonst ruft sie die "Bullen". Ihr Geschrei ist 10x so laut wie die Anwohner auf ihren Balkonen. Sie gibt dann auch keine Ruhe, macht sich klein, damit sie auch ja keiner sieht und schreit in die Nacht raus....ist immer wieder amüsant und jedes Jahr im Sommer wiederholt sich das.

    Liebe Grüße
    Krümel

  6. #16
    Mitglied
    Beiträge
    762
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Nachbarn

    Unsere Nachbarn (wir nennen ihn eigentlich nur Sheriff ) durchwühlen auch den Müll. Meine Herren, selbst wenn ich später mal 24 Stunden Langeweile hätte (er ist Rentner und macht so gar nix), ich würde im Traum nicht auf die Idee kommen anderer Leute Müll zu durchsuchen.

    Bei uns hat er schon lange nichts mehr gefunden, aber beim Nachbarn nebenan, der Böse hat versehentlich einen Joghurtbecher in den Restmüll geworfen. Naja, so lange der Vermieter mit zieht (und der freut sich noch, dass er das nicht selbst machen muss - das macht er nur beim Biomüll!), kann man da doch nichts ändern.

    Ach ja, besagte Nachbarn haben mich auch mal darauf aufmerksam gemacht, dass man nach 22 Uhr keine Wäsche mehr wäscht. Angeblich hätten sie um 23:30 Uhr meine Waschmaschine gehört - und wenn die schleudert, sitzen sie ja senkrecht im Wohnzimmer . Nur doof, dass ich 100%ig keine Wäsche gewaschen hab in der Nacht und mein Mann bestimmt auch nicht?)

  7. #17
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Nachbarn

    das ist ja der hammer was so alles in häusern passiert!

    hm, ich hatte in der letzten wohnung anfangs einen nachbarn, der gehbehindert war und einen großen schäferhund hatte. zu mir war der nachbar immer nett und freundlich, aber ich war über den hund verwundert, der obwohl er schon häufiger friedlich an meiner hand geschnuppert hatte und ich ihn streichelte, während ich mit dem nachbarn sprach, in jedem moment, wo er ohne den nachbarn aus der offenen wohnungstür heraus laufen konnte, mich so böse anbellt und sogar die zähne fletschte, das ich nur ungern an der tür vorbei gelaufen bin. und ich habe eigentlich keine angst vor hunden, nur der wirkte verhaltensgestört.
    aber ok, was ich von mehreren nachbarn, dem hausverwalter und so gehört habe, war richtig krass: mein netter nachbar hat mehrere hausbewohner mit mord bedroht, hat ihnen den hund auf den hals gehetzt (er durfte nicht mal den fahrstuhl mit manchen mehr benutzen - per gerichtler verfügung! ) und er soll ein mädchen aus dem haus sexuell mißbraucht haben.
    ich war so froh, als er auszog, obwohl ich persönlich nichts schlechtes, mal abgesehen von seinem auffälligen hund, über ihn sagen konnte.

    diets vermioeterin in landshut war auch der knaller. ihr mann war supernett, aber die frau hatte einen vogel!
    erstmal fing es an, das sie sich beschwerte, ich hätte ihre waschmaschine kaputt gemacht, weil ich einen bh-bügel in der maschine verloren hätte - blöd nur, das ich arbeitswäsche dort gewaschen hatte und keine unterwäsche und auch keinen bh mit fehlendem bügel hatte.
    dann war plötzlich ein handwerker da, der die machine repariert hätte und sie wollte 100€ von mir, als ich sagte, ich hätte gerne die rechnung gesehen, ist sie ausgetickt, von wegen "sie hätte noch nie gelogen und was ich faules stück mir denn einbilden würde".
    am nächsten tag sagte sie, es gäbe keine rechnung, denn als der handwerker die rechnung mit seinem laptop ausdrucken wollte, sei ihm dieser runtergefallen und kaputt gewesen.
    als unser versicherungsagent sie anrief, um ihr zu sagen, sie hätte uns mit solchen sachen nicht zu belästigen, sondern versicherungsangelegenheiten direkt mit ihm zu klären, erzählte sie ihm, das ich eine schlampe sei, sie nie grüßen würde und keine höflichkeit in meinem elternhaus gelernt habe.
    im übrigen hat sie nie welche unterlagen bei hm eingereicht.

    klasse war auch, das sie diets anderweitig verkuppeln wollte...

  8. #18
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Nachbarn

    Da fällt mir ein: Ellen du bist uns noch ein Foto vom "Debbich" schuldig

    Außer, das unsere Nachbarn manchmal laut sind, was wir auch sind *g* haben wir zum Glück keine Probleme mit denen

  9. #19
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Eure Nachbarn

    Also, so schlimm wie bei euch hab ich es noch nie erlebt.

    In meiner ersten Studentenwg hat in der Wohnung neben uns das Hausmeisterehepaar gewohnt. der Mann war echt ein ganz super lieber, der bei jedem Problem sofort geholfen hat, aber seine Frau ging gar nicht.
    Die Frau stand den halben Tag auf dem Balkon und hat jeden der vorbei kam angepöbelt. Abend und nachts auch gerne ihren Mann.
    Einmal war unsere heizung defekt. Wir also ganz freundlich da rüber um um hilfe zu bitten. Die Tür stand ziemlich weit auf und die Frau beschmeißt ihren Mann mit Untertassen. Die Polizei stand auch öfter da vor der Tür, aber genau wie bei mißhandelten Frauen, kam der Mann irgendiwe nicht von seiner Frau los. Der lief ständig mit schlimmen blauen Flecken rum.

    Hier im neuen Haus geht es eigentlich. Die meisten Nachbarn sind sehr lieb und hilfsbereit. Nur die Studis direkt über uns nerven gewaltig. Dass da in der Wohnung wenn einmal die Woche Uniparty ist Krawall ist bis 23.00 Uhr und man nur blödes gekreische und gekicher aus der Wohnung hört, damit können wir ja leben. Aber wenn bei denen was zu bohren, hämmern oder sonstwas ist, wird das auch a) sonntags morgens um 8.00 Uhr gemacht
    (sind heut morgen wieder davon aus dem Bett geschmissen worden) oder zwischen 12.00 Uhr und 13.00 Uhr am Wochenende.

    Wenn sowas mal vorkommt, gar kein Problem, aber wenn das zur Gewohnheit wird nervt es wirklich.

    Liebe Grüße
    <><socke<><

  10. #20
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Eure Nachbarn

    Oh Mann! Das sind ja zum Teil wirklich sehr krasse Geschichten!!! Bin ich froh, daß wir mittlerweile zwar auch einige seltsame aber hauptsächlich wirklich nur noch nette Nachbarn haben.

    Als ich in meiner 2er WG in Barcelona lebte, hatte ich allerdings auch ganz tolle Vermieter. Ein älteres Ehepaar aus Deutschland mit einem Sohn Ende 20. Die wohnten auf der gleichen Etage und eigentlich wollte der Sohn in "unsere" Wohnung ziehen, aber das war der Mutter zu riskant! Der arme Bubi ganz alleine auf der anderen Flurseite?!?! Nein, das ging nicht

    Von unserer Wohnung hatten sie noch einen Schlüssel. Eigentlich gedacht für Notfälle. Das fand ich auch Anfangs o.k., aber als ich einmal nach der Arbeit heim kam war mein PC abgeschaltet. Ich hatte ihn extra angelassen, weil ich Faxe aus Deutschland erwartet hatte (und das ging nur wenn der PC anblieb). Ich hab mich noch gewundert, aber gedacht, daß es wohl entweder mein Mitbewohner war, oder ich es vielleicht doch vergessen hatte.

    Am nächsten Tag kommt die Alte und meinte, daß sie den PC abgeschaltet hatte (eigentlich hat sie aber die Sicherung einmal aus- und wieder eingeschaltet!!!), weil das doch sooooo eine Stromverschwendung sei!!! Laut Vertrag hatten wir damals einen Pauschalpreis für Strom gezahlt, alles was drüber ging hätten wir eh zahlen müssen! Und mal davon abgesehen: die hat nix in meiner Wohnung zu schnüffeln. Das hab ich ihr dann auch (sehr deutlich) klar gemacht und hatte erstmal meine Ruhe!

    Und mit ihrem Sohn wollte sie mich verkuppeln, aber der hatte so einen Dachschaden!!! Durch den Innenhof konnten sie von Küche und Bad in unsere Küche gucken. Da hing er dann immer im Dunkeln und hat uns beobachtet. Totaler Psycho! Hat einem echt manchmal Angst gemacht *grusel*

    Lg
    Tanja

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Farmville - Nachbarn gesucht!
    Von melli im Forum Spiele | Spielhalle
    Antworten: 91
  2. Nachbarn einladen?!?
    Von *chen im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 22
  3. Nicht verkehrstüchtigen Nachbarn melden?
    Von Sutti im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 13
  4. Offenes Haus, Nachbarn einladen?
    Von Zebra im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 16
  5. Kleines Geschenk für Nachbarn !
    Von steffi im Forum Gastgeschenke
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige