Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: ⫸ Erbschaftsfrage

16.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erbschaftsfrage

    Zitat Zitat von Angel-Angie Beitrag anzeigen
    also weder erben noch schenken, sondern zu lebzeiten Überschreiben ist die einfachste Variante, so habe ich es mit meinen Eltern gemacht, somit haben wir nur die Kosten für den Anwalt und das Amtsgericht (Eintragung im Grundbuch) gehabt. Das einzige war, wir haben drin stehen gehabt das ich für die Pflege des Grabes zuständig bin. Aber frag mal deinen Steuerberater der kennt sich normalerweise auch mit sowas aus.

    Lg Angie
    aber genau das ist doch schenken jeder umschreibung im grundbuch liegt doch ein rechtsgeschäft zugrunde, das notariell beurkundet sein muss.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Angel-Angie
    Gast

    Standard ⫸ AW: Erbschaftsfrage

    @ utha, ups du hast ja recht, war meinerseits blöd formuliert.

    Oder ihr kauft das alles ab für billig Geld, dann habt ihr gar kein Problem ;-))

  3. #13
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    39
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Erbschaftsfrage

    Oh man ist sowas kompliziert.

    @ Utah: Danke für die Auskünfte, das hat mir schon ziehmlich weiter geholfen.

    @ Angel-Angie: Was versteht man unter billig Geld, man kann doch sicher nicht einfach so mal kurz für fast nichts ein Grundstück verkaufen, oder? Aber da gibts dann auch das Problem das wir nicht so direkt mit Ihr drüber reden wollen, zumindest mein Mann nicht ihm ist das unangenehm mit ihr darüber zu sprechen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige